Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Ferch

Vergleiche 35 Unterkünfte in Ferch und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Ferch

Ferienpark für 2 Personen, mit Terrasse
4,6
24 Bewertungen
Glindow, Werder
ab
56 €pro Nacht
Ferienpark für 2 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
4,5
31 Bewertungen
Petzow, Werder
ab
56 €pro Nacht
Ferienhaus für 3 Personen, mit Garten
Caputh, Schwielowsee
ab
40 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 65m², 550m zum Strand
4,9
10 Bewertungen
Ferch, Schwielowsee
ab
93 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen, mit Garten
5 Pers., 1 Schlafzimmer, 60m², 850m zum Strand
4,6
15 Bewertungen
Glindow, Werder
ab
77 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 73m², 300m zum Strand
5,0
20 Bewertungen
Ferch, Schwielowsee
ab
98 €pro Nacht
Ferienpark für 4 Personen, mit Pool und Terrasse
Petzow, Werder
ab
148 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Garten
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 160m²
Fichtenwalde, Beelitz
ab
119 €pro Nacht
Ferienhaus für 3 Personen, mit Garten und Pool
4,8
18 Bewertungen
Fichtenwalde, Beelitz
ab
65 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 350m zum Strand
4,3
204 Bewertungen
Ferch, Schwielowsee
ab
59 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 60m², 150m zum Strand
4,9
20 Bewertungen
Ferch, Schwielowsee
ab
130 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 80m², 1,9km zum Strand
4,2
5 Bewertungen
Ferch, Schwielowsee
ab
86 €pro Nacht
Bungalow für 4 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 65m², 1,4km zum Strand
Petzow, Werder
ab
95 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 50m², 1,5km zum Strand
5,0
15 Bewertungen
Ferch, Schwielowsee
ab
98 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 80m²
4,9
19 Bewertungen
Busendorf, Beelitz
ab
147 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 84m²
5,0
2 Bewertungen
Beelitz, Mittelmark
ab
114 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen, mit Garten
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 85m², 2,5km zum Strand
4,7
18 Bewertungen
Caputh, Schwielowsee
ab
138 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Garten
Fichtenwalde, Beelitz
ab
125 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Ferch

  • Staatlich anerkannter Erholungsort am Schwielowsee
  • Naturpark Potsdamer Wald- und Havelseengebiet
  • Ehrung als familien- und kinderfreundliche Gemeinde 2015
  • Strandbad Ferch
  • Europawanderweg E11, 66-Seen-Wanderung und Havel-Radweg
  • Havelseen mit 40 Binnengewässern und 180 Flusskilometer

Meistgesuchte Ausstattung in Ferch

Internet 3
Haustier erlaubt 3
Balkon/Terrasse 4
TV 5
Garten 5
Parken möglich 3

Ferienwohnungen in Ferch

Attraktive Residenzen am Seeufer

Zwischen dichten Waldkiefern und Wiesen können Reisende nur wenige hundert Meter vom Wasser entfernt erholsame Tage verbringen. Unweit des Fercher Strandbades liegt Ihre Ferienwohnung in wunderbarer Nähe zum kleinen Hafen, zu Bootsverleihen und Gasthäusern. Einen ähnlichen Komfort wie in dem idyllischen Malerdorf finden Sie in Caputh oder Petzow.

Fabelhafte Domizile für Reisegruppen

Entlang des Schwielowsees können Sie wunderbare Unterkünfte mieten, die durch großzügige Wohnflächen, mehrere Schlafplätze und Gärten ideal für einen Urlaub mit der Familie, Freunden oder im Verein sind. Wahlweise finden Sie ein traditionelles Fischerhaus, ein modernes Holzhaus oder ein charmantes Ferienhaus in Ferch und Ortschaften wie Fichtenwalde und Busendorf. Eine besondere Wohnatmosphäre erwartet Sie in den mobilen Ferienhäusern des Caravanparks Glindow.

Urlaub in Ferch

Lage und Orientierung

Staatlich anerkannter Erholungsort in Brandenburg

Rund 14 Kilometer südwestlich der Landeshauptstadt Potsdam erstreckt sich Ferch auf einer Fläche von knapp 36 Quadratkilometern am Südufer des Schwielowsees als Ortsteil der gleichnamigen Gemeinde. Mit etwa 1.800 Einwohnern genießt Ferch einen dörflichen Charakter.

Geografische Besonderheiten

Ferch liegt am Rande der Zauche, einer Hochfläche des Landes Brandenburg. Umgeben vom Naturschutzgebiet Potsdamer Wald- und Havelseengebiet prägen dichte Wälder und Binnengewässer die Gemeinde.

Reisende und Aktivitäten

Spannende Abenteuer für große und kleine Gäste

Die natürliche Region rund um den Schwielowsee bietet eine wunderbare Umgebung, um mit der Familie die Ferien zu verbringen. Im Jahre 2015 gewann die Ortschaft die Ehrung als familien- und kinderfreundlichste Gemeinde Brandenburgs. Diese Auszeichnung steht für eine kinderfreundliche Infrastruktur, Spielplätze, familienfreundliche Gastgeber und Restaurants sowie erstklassige Ausflugsziele im Freien. Neben Familienwanderungen und Radwegen bietet das örtliche Strandbad spritziges Vergnügen. Die kleinen Gäste können Sandburgen bauen, im Wasser plantschen oder eine Kajaktour unternehmen. Vom Strand aus starten zudem Fahrgastschiffe, die entlang der Havel bis nach Potsdam schippern. In der Landeshauptstadt lohnen sich Besuche im Tierpark Biosphäre, im Filmpark Babelsberg oder im musikalischen Klangraum.

Sportlich durch die Region

Wandergesellen, Radfahrer und Wassersportler treffen im Naturpark Potsdamer Wald- und Havelseengebiet auf vielfältige Möglichkeiten, den Landstrich an Land oder auf dem Wasser kennenzulernen. Entlang der Seeufer, vorbei an blühenden Wiesen und durch urige Wälder führen Routen wie die Wanderung durch die Fercher Berge oder die Tour um den Templiner See. Reisende, welche die 66-Seen-Wanderung oder den Europawanderweg E11 bestreiten, können ein Ferienhaus in Ferch optimal als Etappenziel nutzen. Fest in die Pedale treten Radler auf den Fernradwegen wie dem Havel-Radweg. Regionale Strecken führen um den Caputher See oder nach Werder. Segler, Surfer oder Kanuten treffen in den Potsdamer und Brandenburger Havelseen auf ein exzellentes Wassersportrevier aus 40 Binnengewässern und 180 Flusskilometern.

Ferch war im Jahre 1317 noch unter der Schreibweise Verch bekannt und gehörte der Zisterzienserabtei in Lehnin.

Top Reisetipps

Mit Farbe und Pinsel

Im örtlichen Kossätenhaus befindet sich das Museum der Havelländischen Malerkolonie. Ferch war bereits im späten 19. Jahrhundert Ausgangspunkt der Malerkolonien rund um den Schwielowsee. Zahlreiche Künstler ließen sich durch die Landschaft inspirieren und schufen wunderbare Werke, die Besucher in den Ausstellungen besichtigen können.

Hoch hinaus

Östlich des Dorfes wurde auf dem 124 Meter hohen Wietkiekenberg ein ehemaliger Feuerwachturm der DDR umfunktioniert. In 55 Metern Höhe können Feriengäste die Aussichtsplattform besteigen und einen tollen Ausblick über die Seen und Wälder genießen.

Vier Wände eines Genies

In sieben Kilometer Entfernung lohnt sich ein Ausflug nach Caputh. Zwischen den Jahren 1929 und 1932 lebte der Physiker Albert Einstein mit seiner Familie im heutigen Einsteinhaus. Das Gebäude kann besichtigt werden und dient verschiedenen Veranstaltungen.