Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Fischen

Vergleiche 479 Unterkünfte in Fischen und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Fischen

Ferienwohnung für 3 Personen, mit Garten
4,3
5 Bewertungen
Fischen, Hörnerdörfer
ab
23 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Balkon und Sauna, kinderfreundlich
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 59m², 700m zum Skilift
Fischen, Hörnerdörfer
ab
55 €pro Nacht
Bauernhaus für 2 Personen, mit Garten, mit Haustier
4,7
40 Bewertungen
Fischen, Hörnerdörfer
ab
36 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Garten und Sauna
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 35m², 350m zum Skilift
4,6
201 Bewertungen
Tiefenbach (Oberstdorf), Oberstdorf
ab
114 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Terrasse
4,8
38 Bewertungen
Fischen, Hörnerdörfer
ab
48 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 36m², 150m zum Skilift
4,7
36 Bewertungen
Fischen, Hörnerdörfer
ab
58 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Garten
4,8
22 Bewertungen
Fischen, Hörnerdörfer
ab
109 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 600m zum Skilift
4,8
6 Bewertungen
Fischen, Hörnerdörfer
ab
76 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 33m², 400m zum Skilift
4,4
99 Bewertungen
Fischen, Hörnerdörfer
ab
57 €pro Nacht
Chalet für 2 Personen, mit Whirlpool und Sauna sowie Garten
4,8
22 Bewertungen
Ofterschwang, Hörnerdörfer
ab
240 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 600m zum Skilift
4,8
13 Bewertungen
Fischen, Hörnerdörfer
ab
46 €pro Nacht
Ferienwohnung für 5 Personen, mit Garten
4,8
31 Bewertungen
Fischen, Hörnerdörfer
ab
12 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
4,2
181 Bewertungen
Fischen, Hörnerdörfer
ab
52 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen, mit Garten, mit Haustier
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 45m², 1,9km zum Skilift
4,6
26 Bewertungen
Kreben, Fischen
ab
47 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Balkon/Terrasse und Pool sowie Sauna
4,0
3 Bewertungen
Fischen, Hörnerdörfer
ab
70 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Garten
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 600m zum Skilift
4,5
7 Bewertungen
Fischen, Hörnerdörfer
ab
67 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen
4,7
76 Bewertungen
Fischen, Hörnerdörfer
ab
62 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 60m², 1,9km zum Skilift
4,7
8 Bewertungen
Fischen, Hörnerdörfer
ab
109 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Fischen

  • Traumhaftes Alpenpanorama
  • Erholsame Umgebung in der Natur
  • Familienfreundlich
  • Abwechslungsreiches Angebot an Wintersport
  • Facettenreiche Aktivitäten im Sommer

Meistgesuchte Ausstattung in Fischen

Pool 6
Internet 74
Haustier erlaubt 36
Balkon/Terrasse 79
TV 82
Parken möglich 74
Waschmaschine 53
Heizung 35

Ferienwohnungen in Fischen

Romantische Bauernhäuser und Chalets im Illertal

Am Fuße der Allgäuer Alpen finden Urlauber in der Ferienregion Fischen ein idyllisches Ferienhaus oder Chalet, die Gemütlichkeit durch den bayrischen Baustil ausstrahlen. Östlich des Flussufers Iller und dem Auwaldsee liegen einzeln gelegene Häuser, die Ihnen Privatsphäre und absolute Ruhe garantieren. In der Ortsmitte, westlich des Flusses, liegt Ihr Ferienhaus nur wenige Gehminuten von Einkaufsmöglichkeiten, Bäckern, Metzger oder Cafés entfernt.

Ferienwohnungen und Apartments im idyllischen Allgäu

Fischen liegt in direkter Nachbarschaft zu weiteren beschaulichen Dörfern, in denen Reisende eine urige oder moderne Ferienwohnung finden. Im Nordwesten wohnen Sie in Bolsterlang in Nähe zur Hörnerbahn. In Südwestlicher Richtung liegt die Gemeinde Obermaiselstein. Im Süden Fischens finden Sie eine großzügige Ferienwohnung im international angesehenen Wintersportort Oberstdorf.

Urlaub in Fischen

Lage und Orientierung

Malerische Naturlandschaft Bayerns

Das Bergdorf Fischen dehnt sich östlich und westlich des Flusses Iller aus. Die Ortschaft im bayrischen Allgäu erstreckt sich auf 13,59 km², die nordwestlich von der Gebirgskette Hörnergruppe und in östlicher Richtung von der Daumengruppe umgeben ist. Etwa 3100 Einwohner zählt die Gemeinde, die in 13 Ortsteilen leben. Hierzu zählen die Dörfer Berg, Oberthalhofen und Weiler. Fischen befindet sich ca. 5 Kilometer nördlich von Oberstdorf und gehört dem Naturpark Nagelfluhkette an.

Eindrucksvolles Panorama der Allgäuer Alpen

Ummantelt durch die spektakuläre Alpenkulisse haben Urlauber ihrer Ferienwohnung einen traumhaften Ausblick auf die Gipfel. Die Hörnergruppe setzt sich aus acht Bergen zusammen. Zu ihnen gehören der Große Ochsenkopf, der Wannenkopf oder der Weiherkopf. Auf dem Riedberger Horn befindet sich der höchste Gipfel, der 1787 Meter misst. Die in östlicher Richtung angesiedelte Daumengruppe setzt sich aus zehn Bergen zusammen. Der höchste Gipfel liegt mit 2280 Metern auf dem Großen Daumen. Weitere markante Berge sind der Schneck und das Nebelhorn.

Reisende und Aktivitäten

Fischen für Familien

Die wunderbare Natur bildet eine ideale Umgebung für einen gelungenen Familienurlaub. Für Kinder ist das Füttern von Eichhörnchen, das Klettern im Gebirge oder das Erkunden des Waldes ein wahres Paradies. Familiengerechte Freizeitmöglichkeiten sind die Kinderspielplätze in Fischen, Langenwang und Au. Indoor Spielmöglichkeiten bietet das Kurhaus Fiskina. Hier sind das Kinderkochen sowie das Kinderkegeln beliebte Aktivitäten. Südwestlich des Dorfzentrums direkt am Ortsrand befindet sich die kleine, überschaubare Skischule Fischens, in der auch die Kleinsten immer in Sichtweite der Eltern das Skifahren erlernen können.

Fischen für Winterurlauber

In den Wintermonaten gleicht Fischen einer märchenhaften Schneelandschaft. Die klare Bergluft lädt zu wunderbaren Ausflügen und Wintersport ein. Die alpine Berglandschaft hält eine Vielzahl an Aktivitäten bereit. Das Angebot erstreckt sich von Skifahren und Snowboarden auf insgesamt fünf Skigebieten. Unterschiedlich anspruchsvolle Loipen für Langläufer sind beispielsweise die 6600 Meter lange, einfache Weidach-Runde oder die anspruchsvolle Maderhalm-Oberdorf-Runde auf einer Länge von 6000 Metern und einem Höhenunterschied von 198 Metern. Weitere Highlights rund um Fischen sind das Rodeln, Schneeschuhwandern, Pferdekutschfahrten oder Eisstockschießen.

Fischen für Sommerurlauber

Während des Frühlings und Sommers zeigt sich das Bergdorf in seiner natürlichen Schönheit aus grünen Alm-Wiesen, einer gigantischen Gebirgskulisse und den idyllischen Ufern der Iller. Das facettenreiche Freizeitangebot ermöglicht Urlaubern einen sportlichen und aktiven Urlaub. Die Ferienregion bietet Wanderern und Kletterern leichte und schwierige Touren. Eine leichte, abwechslungsreiche Rundtour verläuft auf 17 Kilometern zwischen Bolsterlang und Ofterschwang. Eine anspruchsvolle Tour verläuft beispielsweise auf den Berg der Nagelfluhkette. Weitere Aktivitäten sind das Nordic Walking, Mountainbiken, das Erlebnis- und Familienbad in Fischen, Angelausflüge oder Golfen.

Seit 90 Jahren bewahrt der Fischinger Trachten- und Heimatverein die Tradition des Jodelns, Alphornblasens, Schuhplattlern und des Volkstanzens.

Top 3 Reisetipps

Traditionsreiches Fischinger Heimathaus

Jeden Dienstag und Donnerstag können Urlauber das ehrwürdige "Gschwenderhaus" besuchen. Das typische Heimathaus der Allgäuer Baukunst beherbergt das Heimatmuseum mit historischem Mobiliar der Ahnen. Die Einrichtung zeigt eines der weltweit 29 existierenden FIS-Skimuseen. Eine erstaunliche Vielzahl an Exponaten zeigt Errungenschaften des Skisports. Die Ausstellungsstücke zeigen beispielsweise den Wandel des Sprungskis seit 1925, Schlittschuhe oder Eisstöcke. Zudem kann die anschauliche Skiwerkstatt betrachtet werden.

Kulturgut "Obermühle Säge"

Die mittelalterliche Sägemühle des Ortes ist eine interessante historische Stätte. Von Mai bis Oktober können Urlauber an einer Führung teilnehmen, die alle Facetten der "Obermühle Säge" präsentiert. Da die Mühle durch Wasser Antrieb gewinnt, ist die Vorführung im Winter aufgrund von Wassermangel nicht möglich. Aufzeichnungen, die bis ins Jahr 1508 zurück gehen, geben Einblicke über das damalige Mahlgut und Arbeitsweisen der Vorfahren.

Die erlebnisreichen 12 Tore

Südöstlich vom Ortskern Fischens gelegen, erstreckt sich das Waldgebiet Fischinger Weidach. Mit Hilfe eines Smartphones und der Gastfreund-App entdecken Urlauber interaktiv den Auwald. An 12 Toren, die Namen wie "Tor zum Brotbaum", "Tor des Jägers oder "Tor zur Harmonie" tragen, erfahren Sie viel Wissenswertes über den Wald, seine Flora und Fauna. Die ebenmäßigen und behindertengerechten Wege verlaufen vorbei an Wasserquellen, Hochständen oder Viehweiden.