Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Gailingen

Vergleiche 19 Unterkünfte in Gailingen und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Gailingen

Ferienwohnung für 6 Personen, mit Terrasse, kinderfreundlich
4,2
274 Bewertungen
Gottmadingen, Bodensee
ab
90 €pro Nacht
Ferienwohnung für 8 Personen, mit Balkon
Hemishofen, Bodensee (Schweiz)
ab
101 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Garten
6 Pers., 4 Schlafzimmer, 150m²
4,6
10 Bewertungen
Gailingen, Bodensee
ab
97 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Terrasse
Gailingen, Bodensee
ab
60 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen
4,7
14 Bewertungen
Gailingen, Bodensee
ab
58 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Garten
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 30m²
4,4
1 Bewertung
Gottmadingen, Bodensee
ab
43 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen, mit Garten
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 40m²
5,0
2 Bewertungen
Gottmadingen, Bodensee
ab
57 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Garten
Gottmadingen, Bodensee
ab
43 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen, mit Terrasse
6 Pers., 1 Schlafzimmer
4,7
18 Bewertungen
Gottmadingen, Bodensee
ab
42 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Garten
4,4
8 Bewertungen
Gailingen, Bodensee
ab
125 €pro Nacht
Ferienhaus für 11 Personen, mit Balkon
11 Pers., 250m²
Gottmadingen, Bodensee
ab
350 €pro Nacht
Hostel für 10 Personen, mit Garten, mit Haustier
10 Pers., 1 Schlafzimmer, 2m²
3,6
54 Bewertungen
Hemishofen, Bodensee (Schweiz)
ab
35 €pro Nacht
Ferienhaus für 11 Personen, mit Whirlpool und Terrasse
11 Pers., 5 Schlafzimmer
Gottmadingen, Bodensee
ab
350 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen
4,3
32 Bewertungen
Gailingen, Bodensee
ab
57 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Garten, mit Haustier
Gailingen, Bodensee
ab
60 €pro Nacht
Bed and Breakfast für 1 Personen
4,4
86 Bewertungen
Gottmadingen, Bodensee
ab
51 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen
4,1
374 Bewertungen
Gottmadingen, Bodensee
ab
59 €pro Nacht
Gästehaus für 2 Personen, mit Terrasse
2 Pers., 1 Schlafzimmer
3,9
44 Bewertungen
Gailingen, Bodensee
ab
70 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Gailingen

  • Naherholungsgebiet Rheinuferpark und Weinberge
  • Nikolaus-Kapelle aus dem 12. Jahrhundert
  • Liebenfelsische Schlösschen aus dem 18. Jahrhundert
  • Historische Weintrotten des Weinbauortes

Meistgesuchte Ausstattung in Gailingen

Internet 5
Haustier erlaubt 4
Balkon/Terrasse 5
TV 5
Garten 3
Parken möglich 5
Waschmaschine 6

Ferienwohnungen in Gailingen

Im Zentrum die Nähe zu Geschäften und Restaurants genießen

Buchen Sie ein Apartment inmitten von Gailingen, wenn Sie die Cafés, Restaurants und die Geschäfte des täglichen Bedarfs in Fußnähe erreichen möchten. So eine Ferienwohnung bietet Ihnen neben einer komfortablen Innenausstattung oft auch eine möblierte Terrasse oder einen Balkon. Manche Unterkunftgeber stellen übrigens Fahrräder zum Ausleihen bereit und holen Sie auf Wunsch vom nächsten Bahnhof ab.

Den Ausblick bis in die Schweiz erleben

Ein Ferienhaus am Ortsrand von Gailingen sorgt für viel Privatsphäre in Grünruhelage. Wer sich für eine Unterkunft in Südhanglage entscheidet, kann vom Garten aus den Blick bis in die benachbarte Schweiz sowie zur Alpenkette genießen. Ein Ferienhaus eignet sich außerdem als idealer Ausgangsort zum Wadern und Radfahren entlang des Hochrheins. Parkplätze vor der Unterkunft stehen in der Regel ausreichend zur Verfügung.

Urlaub in Gailingen

Lage und Orientierung

Ferien im staatlich anerkannten Erholungsort

Die Gemeinde Gailingen ist in Baden-Württemberg, genauer gesagt im Landkreis Konstanz gelegen. Die Ortschaft liegt zwischen dem Rauhenberg und dem Rheinufer, wobei sich der Dorfkern über den Südhang des Rauhenbergs erstreckt. Angrenzende Gemeinden von Gailingen sind Randegg sowie Buch und die Stadt Diessenhofen in der Schweiz.

Wissenswertes

Natur pur entlang der Schweizer Grenze

Größter Anziehungspunkt für Erholungssuchende ist die Landschaft nahe der Grenze zur Schweiz, wie der Rheinuferpark sowie die Südhänge in Gailingen, an denen Wein angebaut wird. Unternehmen Sie eine Schifffahrt am Hochrhein bis zum Bodensee oder besuchen Sie den Aussichtspunkt Bürglischloss mit Aussichtsturm, von dem aus Sie einen Panoramaausblick auf die Berner Alpen erhalten.

Gailingen wurde von einem alemannischen Sippenführer namens Gailo im 5. Jahrhundert gegründet, von welchem die Gemeinde ihren Namen erhielt.

Top 3 Reisetipps

1. Die sakralen Baudenkmäler besichtigen

In Obergailing gibt es eine sehr schöne Kapelle, die Sie unbedingt besichtigen sollten. Die Nikolaus-Kapelle stammt aus dem 12. Jahrhundert. Des Weiteren hält die Pfarrkirche St. Dionysius aus dem frühen 20. Jahrhundert einige sakrale Kunstschätze für Sie bereit.

2. Gailingens Profanbauten laden zum Bestaunen ein

Am Synagogen-Gedenkplatz steht ein altes Bürgerhaus, das früher als jüdisches Schulhaus genutzt wurde und überaus sehenswert ist. Eine weitere Sehenswürdigkeit von Gailingen ist das Liebenfelsische Schlösschen, das um 1750 errichtet wurde. Die Villa Rheinburg ist ein Landhaus, das im Stil der Neorenaissance erbaut wurde und aus dem Jahr 1866 stammt.

3. Die Weinkelter des Ortes bewundern

In Gailingen gibt es gleich mehrere historische Weintrotten zu sehen. Das Paradebeispiel für eine gut erhaltene Trotte ist die Randegger Trotte, die auf das Jahr 1564 datiert wurde. Die Klostertrotte in der Steig stammt aus dem 17. Jahrhundert.