Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Gera

Vergleiche 11 Unterkünfte in Gera und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Gera

Ferienwohnung für 4 Personen in Gera
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 55m²
Gera
ab
35 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Gera, mit Terrasse
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 49m²
Gera
ab
57 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Gera, kinderfreundlich
2 Pers., 20m²
Gera
ab
24 €pro Nacht
Ferienwohnung für 5 Personen in Gera, mit Haustier
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 52m²
Gera
ab
61 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Gera, mit Haustier
2 Pers., 1 Schlafzimmer
4,6
80 Bewertungen
Gera
ab
64 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Gera
4 Pers., 1 Schlafzimmer
4,3
7 Bewertungen
Gera
ab
37 €pro Nacht
Ferienhaus für 12 Personen in Gera, mit Terrasse, mit Haustier
12 Pers.
Gera
ab
259 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Gera, mit Haustier
3 Pers., 1 Schlafzimmer
3,8
5 Bewertungen
Gera
ab
30 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Gera
4,4
5 Bewertungen
Gera
ab
32 €pro Nacht
Gästehaus für 2 Personen in Gera, mit Terrasse
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 30m²
4,3
126 Bewertungen
Gera
ab
37 €pro Nacht
Gästehaus für 2 Personen in Gera, mit Terrasse
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 22m²
4,4
144 Bewertungen
Gera
ab
53 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Gera

  • Familienfreundlicher Urlaubsort
  • Großes Angebot für Kulturfreunde
  • Viele Veranstaltungen
  • Schwarzbierspezialitäten

Meistgesuchte Ausstattung in Gera

Internet 4
Haustier erlaubt 3
TV 3
Parken möglich 3
Waschmaschine 2

Ferienwohnungen in Gera

Ferienunterkünfte im Osten von Thüringen

Die Stadt Gera verfügt insbesondere in ihrem Stadtkern über eine Vielzahl an Ferienunterkünften. Die gemütlichen Ferienwohnungen liegen inmitten historischer Bausubstanz umgeben von den zahlreichen kleinbürgerlichen Villen, die das Stadtbild Geras auszeichnen. Besonders idyllisch wohnen Sie indes am Ufer der Weißen Elster in einem lauschigen Apartment. Gera verfügt zudem über schön gelegene Wohnlagen am Rand des Stadtwalds im Stadtteil Ernsee sowie entlang des Laufs der Brahme, wo großzügige Ferienhäuser mehr als genügend Platz für Familien und große Reisegruppen bieten.

Stadtzentrum Gera
Stadtzentrum Gera

Urlaub in Gera

Reisende und Aktivitäten

Gera für Familien

Für Familien, die ihre Zelte in einer Ferienwohnung in Gera aufschlagen und ihren Urlaub aktiv verbringen möchten, hat die Stadt einiges zu bieten, zumal die fahrradfreundliche Umgebung zu ausgiebigen Touren durch den landschaftlich abwechslungsreichen Osten Thüringens einlädt. Alternativ versuchen Sie sich auf Schlittschuhen, besuchen die Reitsportanlage Gera-Milbitz oder entspannen im Hofwiesenbad, das mit einer 65 Meter langen Röhrenrutsche, Sprungtürmen sowie einer Saunalandschaft aufwartet. Kleine und große Tierfreunde dürfen sich zudem auf einen Besuch im städtischen Tierpark freuen, der auf 20 ha mehr als 80 verschiedene Tierarten beherbergt.

Gera für Kulturfreunde

In wenigen Städten Ostdeutschlands haben sich so viele historische Bauten erhalten wie in Gera. Machen Sie sich auf den Weg und erkunden Sie im Rahmen einer Stadtführung die spätgotische Marienkirche, die barocke Salvatorkirche und das eindrucksvolle Rathaus im Stile der Renaissance. Zu den weiteren kulturellen Highlights gehört neben dem Schloss Osterstein und dem im Jugendstil errichteten Haus Schulenburg auch die aus dem Jahr 1729 stammende Orangerie. Sehenswert sind weiterhin die Kunstsammlungen im Otto-Dix-Haus und im Museum für angewandte Kunst sowie das Museum für Naturkunde am Nikolaiberg.

Naturlandschaft um Gera
Naturlandschaft um Gera

Wissenswertes

Beste Reisezeit

Durch die Lage auf gut 200 Metern über Normalnull am Ostrand Thüringens zeichnet sich Gera durch milde Sommer und kalte Winter mit vergleichsweise geringen Niederschlägen aus. Die Saison für Kultur- und Familienreisen beginnt in Gera im Mai und erstreckt sich bis hinein in den Oktober. Wer seinen Urlaub mit Wandern oder Radfahren verbringen möchte, sollte jedoch die Sommermonate Juni, Juli und August wählen, wenn das Quecksilber deutlich über 22 Grad Celsius steigt und bis zu sieben Sonnenstunden locken.

Regelmäßige Veranstaltungen

Zu den Veranstaltungshighlights in Gera gehört eine Vielzahl an Volksfesten wie das Frühjahrsvolksfest im Mai, das Herbstvolksfest im Oktober, das Hofwiesenparkfest sowie das Höhlerfest. Für weitere veranstaltungstechnische Höhepunkte sorgen die Tierparksafari im Juni und die Museumsnacht im August, im Zuge derer die Museen der Stadt bis 24 Uhr öffnen und mit unzähligen Lesungen, Konzerten und Mitmachaktionen locken. Bekannt ist Gera zudem für das Feuerwerksfestival Flammende Sterne und die Schwarzbiernacht.

In Gera verkehrt noch immer einer historische Straßenbahn aus dem Jahr 1905.

Top Reisetipps

Geraer Rathaus

Das im Jahr 1573 erbaute Geraer Rathaus am Marktplatz ist das Wahrzeichen der Stadt und ist mit seiner Renaissancefassade ein echter Hingucker. Wer ein weiteres optisches Highlight erleben möchte, erklimmt die 161 Stufen des Turms und genießt aus 57 Metern Höhe einen Rundumblick auf den historischen Stadtkern.

Historische Geraer Höhler

Unterhalb von Gera erstreckt sich ein Labyrinth aus Tiefenkellern, die zum Teil noch aus dem 16. und 17. Jahrhundert stammen und bis vor wenigen Jahrzehnten noch für die Lagerung von Bier genutzt wurden. Steigen Sie hinab und ergründen Sie die Geheimnisse der Tunnel.

Kulinarische Spezialitäten

Da Gera mitten im »thüringischen Schwarzbierland liegt, gehört das dunkle Regionalbier ebenso zu den kulinarischen Spezialitäten wie Thüringer Klöße und die Thüringer Rostbratwurst. In einem der urigen Restaurants sollten Sie zudem unbedingt das hausgemachte Schwarzbiergulasch probieren.