Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Grabenstätt

Vergleiche 251 Unterkünfte in Grabenstätt und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Grabenstätt

Ferienwohnung für 5 Personen, mit Garten
4,5
10 Bewertungen
Chieming, Chiemsee
ab
114 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Garten
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 49m², 2,9km zum Strand
Grabenstätt, Chiemsee
ab
65 €pro Nacht
Ferienwohnung für 8 Personen, mit Garten
Übersee, Chiemsee
ab
59 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Balkon
4,8
6 Bewertungen
Grabenstätt, Chiemsee
ab
75 €pro Nacht
Ferienhaus für 7 Personen, mit Pool und Balkon sowie Whirlpool und Sauna
4,7
8 Bewertungen
Übersee, Chiemsee
ab
162 €pro Nacht
Ferienpark für 4 Personen, mit Sauna und Pool
4,5
14 Bewertungen
Übersee, Chiemsee
ab
36 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Balkon/Terrasse und Terrasse
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 35m², 2,2km zum Strand
Chieming, Chiemsee
ab
60 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Terrasse
4,3
3 Bewertungen
Chieming, Chiemsee
ab
70 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Garten
4,9
25 Bewertungen
Grabenstätt, Chiemsee
ab
77 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Garten, mit Haustier
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 90m², 3,5km zum Strand
Übersee, Chiemsee
ab
95 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Sauna und Garten
5,0
1 Bewertung
Übersee, Chiemsee
ab
125 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 4,3km zum Strand
3,5
6 Bewertungen
Übersee, Chiemsee
ab
66 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Garten
4,7
7 Bewertungen
Siegsdorf, Bayerische Alpen
ab
56 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 57m²
Traunstein, Chiemsee
ab
90 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Garten
Grabenstätt, Chiemsee
ab
50 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Terrasse
Siegsdorf, Bayerische Alpen
ab
50 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Garten
4,4
1 Bewertung
Grabenstätt, Chiemsee
ab
58 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Garten
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 2,9km zum Strand
4,7
3 Bewertungen
Grabenstätt, Chiemsee
ab
65 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Grabenstätt

  • Schloss Grabenstätt
  • Gotische Johanneskirche
  • Kapellen Rundweg entlang des "Bayerischen Meeres"
  • Römermuseum Grabenstätt

Meistgesuchte Ausstattung in Grabenstätt

Internet 20
Haustier erlaubt 14
Balkon/Terrasse 20
TV 29
Garten 12
Parken möglich 36
Waschmaschine 7

Ferienwohnungen in Grabenstätt

Ruhiger Urlaub in persönlicher Atmosphäre

Wer eine Ferienwohnung in Grabenstätt bucht, entscheidet sich für eine Auszeit von Großstadthektik und Lärm. In den verschiedenen Ortsteilen der Gemeinde werden Ferienhäuser und Apartments in diversen Größen angeboten. Mitunter wohnen die Vermieter in direkter Nähe. Oft bieten die Unterkünfte die traditionelle Architektur des Alpenvorlands. Ein Balkon und eine Grillgelegenheit werden ebenfalls häufig angeboten.

Urlaub in Grabenstätt

Lage und Orientierung

Entspannung am Chiemsee

Die Gemeinde befindet sich im oberbayerischen Landkreis Traunstein, am Südostufer des Chiemsees. Grabenstätt liegt nahe der A8 von München nach Salzburg. Zugfahrende können mit der Regionalbahn bis nach Übersee fahren. Dieser Ort ist einige Kilometer südlich von Grabenstätt gelegen. Die bekannteren der 41 Ortsteile sind Marwang, Winkl und Erlstätt.

Der Ortsteil Erlstätt wird bereits in der berühmten Urkunde "Notitia Arnonis" von 788 erwähnt, welche der damalige Bischof Arno von Salzburg anfertigen ließ.

Top 3 Reisetipps

1. Römische Kultur erkunden

Seit 2012 kann in der Schlossökonomie hinter dem Rathaus in Grabenstätt das Römermuseum besichtigt werden, welches unter anderem Reste von Wandmalereien und Mosaiken zeigt. In der Nähe von Grabenstätt existierten früher einige römische Siedlungen, in denen sich auch luxuriöse Villen befanden. Im Römermuseum sehen Sie zudem eine Kopie der ältesten exakt datierbaren Urkunde Bayerns. Das "Militärdiplom von Geiselprechting" stammt aus dem Jahr 64 nach Christus.

2. Einen Kometen-Mythos erforschen

In der Schlossökonomie am Rathaus wurde bereits 2009 das dritte Krater-Museum Deutschlands eröffnet. Hier erfahren Sie vieles über die Theorie, nach der der Tüttensee kein eiszeitliches Toteisloch ist, sondern vielmehr ein Teil eines Meteoritenkraters. Es werden Anhaltspunkte dafür geliefert, dass sich eine entsprechende Naturkatastrophe vor 2000 - 3000 Jahren ereignet hat. Ergänzend dazu kann der geologische Lehrpfad des Rundwanderwegs zum Tüttensee besucht werden.

3. Genuss und Erlebnis am Tüttensee

Der Tüttensee ist einer der wärmsten Seen Oberbayerns. An seinem Ufer liegt ein artenreiches Landschaftsschutzgebiet. Für Entspannungssuchende ist die Ausflugsgaststätte mit Strandbad am Südufer ein guter Anlaufpunkt. Nach einem Spaziergang oder einer Fahrradtour, aber auch nach dem Schlittschuhfahren bzw. Langlaufen lädt die große Seeterrasse der Gastwirtschaft zum Verweilen ein. Im Sommer lockt die Liegewiese mit den Badeliegen aus Teakholz.