Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Issum

Vergleiche 4 Unterkünfte in Issum und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Issum

Apartment für 2 Personen in Rheurdt, mit Terrasse
2 Pers., 1 Schlafzimmer
4,9
21 Bewertungen
Rheurdt, Niederrhein
ab
56 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Rheinberg, mit Garten
4 Pers., 1 Schlafzimmer
4,7
34 Bewertungen
Rheinberg, Ruhrgebiet
ab
45 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen in Alpen, mit Garten
4,5
27 Bewertungen
Alpen, Ruhrgebiet
ab
94 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Kerken, mit Garten
2 Pers.
3,9
6 Bewertungen
Kerken, Niederrhein
ab
50 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Issum

  • Wasserschloss Haus Issum
  • Dahlenmühle aus 1869
  • Kunst im Heimatmuseum His-Törchen
  • Wildgehege am Oermter Berg

Ferienwohnungen in Issum

Ein Ferienhaus mit idyllischem Ausblick

Wer sich für Urlaub in Issum entscheidet, der kann sich über eine Ferienwohnung inmitten einer wunderschönen Naturlandschaft freuen. Viele Ferienhäuser sind im Backsteinbaustil errichtet und mit einem Garten ausgestattet. Ein Apartment in zentraler Lage offenbart Ihnen einen guten Zugang zu den Geschäften der Gemeinde. In der Unterkunft erwartet Sie viel Komfort und jegliches Zubehör, das Sie für angenehme Ferientage benötigen.

Urlaub in Issum

Lage und Orientierung

Urlaub am unteren Niederrhein

Bei Issum handelt es sich um eine Gemeinde, die im westlichen Teil von Nordrhein-Westfalen, genauer gesagt im Kreis Kleve gelegen ist. Sie gehört zum Regierungsbezirk Düsseldorf und liegt linksrheinisch im Tiefland des Niederrheins. Issum besteht aus den zwei Ortschaften Issum und Sevelen. Nächstgelegene Orte sind Sonsbeck, Alpen, Kamp-Lintfort und Kerken.

Der Fund einer Gürtelschalle und einer Scheibenfibel, die heute im Rheinischen Landesmuseum Bonn ausgestellt sind, belegen, dass die Region von Issum bereits im frühen 7. Jahrhundert besiedelt war.

Top 3 Reisetipps

1. Zwei Bauwerke, die Sie unbedingt gesehen haben sollten

Issum hat Ihnen einige interessante Gebäude zu bieten. Dazu zählt die Dahlenmühle aus 1869, eine Turmwindmühle, die als Früchte- und Ölmühle genutzt wurde und heute als Museum geführt wird. Das Wasserschloss Haus Issum stammt aus der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Es wurde im Stil eines Backsteinhauses errichtet, lange Zeit als Rathaus genutzt und heute als Herberge für das Museum His-Törchen verwendet. Im dazugehörigen Park gibt es einen seltenen 80 Meter langen Laubengang aus Hainbuchen.

2. Interessantes in den Museen erfahren

Im Heimatmuseum His-Törchen können Sie Kunst heimischer Künstler betrachten und die Plastiken des Bildhauers Clemens Pasch bewundern. Die ehemalige Synagoge präsentiert Ihnen eine Ausstellung unter dem Titel "Jüdisches Leben am Niederrhein". Die wieder aktive Herrlichkeitsmühle aus dem Jahr 1768 können Sie nach vorheriger Anmeldung besichtigen.

3. Schöne Naturlandschaften zum Wandern und Entspannen

Wer sich ein wenig an der frischen Luft erholen möchte, besucht am besten den Oermter Berg. Dort finden Sie mehrere Damwild- und Rotwildgehege sowie eine Naturkundliche Sammlung in der Bürgerbegegnungsstätte. Der Bürgermeister-Bühner-Park besitzt einen alten Baumbestand aus Stieleichen und Rotbuchen sowie viele Gelegenheiten zum genüsslichen Spazierengehen.