Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Hagen

Vergleiche 17 Unterkünfte in Hagen und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Hagen

Ferienhaus für 7 Personen, mit Garten
4,6
5 Bewertungen
Eilpe-Dahl, Hagen
ab
150 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen, mit Garten
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 62m²
Hagen, Ruhrgebiet
ab
119 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Balkon
4,9
20 Bewertungen
Hagen, Ruhrgebiet
ab
57 €pro Nacht
Villa für 7 Personen, mit Balkon/Terrasse und Balkon
7 Pers., 4 Schlafzimmer, 120m²
4,8
16 Bewertungen
Eilpe-Dahl, Hagen
ab
171 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Garten
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 48m²
3,6
40 Bewertungen
Haspe, Hagen
ab
56 €pro Nacht
Ferienhaus für 7 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
7 Pers., 4 Schlafzimmer, 120m²
Eilpe-Dahl, Hagen
ab
190 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen
3 Pers., 1 Schlafzimmer
Eilpe-Dahl, Hagen
ab
550 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer
2,5
11 Bewertungen
Haspe, Hagen
ab
55 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen
2 Pers., 1 Schlafzimmer
4,5
5 Bewertungen
Eilpe-Dahl, Hagen
ab
30 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Terrasse
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 17m²
4,5
60 Bewertungen
Hagen, Ruhrgebiet
ab
40 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Terrasse
2 Pers., 1 Schlafzimmer
3,8
34 Bewertungen
Hagen, Ruhrgebiet
ab
26 €pro Nacht
Apartment für 1 Personen
1 Pers., 1 Schlafzimmer
Haspe, Hagen
ab
46 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
3 Pers., 1 Schlafzimmer
Hagen, Ruhrgebiet
ab
180 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen
5 Pers., 2 Schlafzimmer
Eilpe-Dahl, Hagen
ab
82 €pro Nacht
Apartmenthotel für 7 Personen, mit Garten, mit Haustier
3,8
17 Bewertungen
Eilpe-Dahl, Hagen
ab
100 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen
4,0
162 Bewertungen
Eilpe-Dahl, Hagen
ab
69 €pro Nacht
Apartmenthotel für 5 Personen, mit Garten
5 Pers., 1 Schlafzimmer, 50m²
3,4
12 Bewertungen
Eilpe-Dahl, Hagen
ab
80 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Hagen

  • Metropole im Ruhrgebiet
  • Vielfältige Sehenswürdigkeiten
  • Familienfreundlich
  • Abwechslungsreiche Wanderwege

Meistgesuchte Ausstattung in Hagen

Internet 4
Balkon/Terrasse 3
TV 4
Garten 2
Parken möglich 4
Waschmaschine 3

Ferienwohnungen in Hagen

Ferienunterkünfte in zentraler Lage

Die Großstadt Hagen bietet Reisenden den Komfort zentral und zugleich verkehrsberuhigt zu wohnen. Wenn Sie eine Ferienwohnung in Hagen buchen möchten, finden Sie diese im Stadtbezirk Mitte und den Stadtteilen Mittelstadt und Wehringhausen. Hier können Sie sich unabhängig selbst verpflegen und erreichen in kurzer Distanz Restaurants und den Nahverkehr.

Ferien am Stadtrand

Außerhalb der Innenstadt finden Urlauber ein Ferienhaus in Hagen, welches sich am südwestlichen Stadtrand in Wehringhausen befindet. Hier sind Sie mobil unabhängig. Alternativ können Sie in südliche Richtung völlig abgeschieden wohnen. Die ländliche Umgebung bietet Ihnen Ruhe und einen erholsamen Aufenthalt.

Typische Fachwerkhäuser in Hagen
Typische Fachwerkhäuser in Hagen

Urlaub in Hagen

Lage und Orientierung

Großstadt in Nordrhein-Westfalen

Rund 20 Kilometer südlich von Dortmund und im Westen an das Sauerland angrenzend, erstreckt sich die kreisfreie Großstadt Hagen auf einer Fläche von 160,45 km². Das Stadtgebiet befindet sich am südöstlichen Rand des Ruhrgebietes und gehört der Metropolregion Rhein- Ruhr an. In den fünf Bezirken Mitte, Nord, Haspe, Eilpe/Dahl und Hohenlimburg leben etwa 190.000 Menschen.

Flüsse, Hengsteysee und Wälder

Das Stadtgebiet von Hagen wird durch einen hohen Waldanteil geprägt, der 42 Prozent der Stadt einnimmt. Im Nordwesten bildet der Hengsteysee die Stadtgrenze und mit der Ruhr, der Lenne, der Volme und der Ennepe durchfließen vier Flüsse die Metropole.

Hütte im Wald
Hütte im Wald

Reisende und Aktivitäten

Hagen für Familien

Hagen bietet besonders Familien mit Kindern ein abwechslungsreiches Freizeitangebot. Wenn Sie in einem Ferienhaus in Hagen wohnen, stehen Ihnen 22 Indoor- und Outdoor-Spielplätze zur Verfügung. Für ein spritziges Vergnügen ist das Westfalenbad ein wunderbares Ausflugsziel. Auf 70.000 Quadratmetern können Kinder hier plantschen und rutschen und die Eltern finden Entspannung im Wellness- und Saunabereich. Ein Wildgehege, die Mit-Mach-Aktionen des Freilichtmuseums oder ein Hochseilgarten runden den Urlaub ab.

Hagen für Wanderer

In der Region um Hagen können Wanderer auf 84 offiziellen Wanderwegen das Ruhrgebiet erkunden. Wenn Sie Ihren Urlaub in einer Ferienwohnung in Hagen verbringen, bietet diese eine ideale Ausgangslage für Wanderungen. Sehr beliebt ist beispielsweise der 12,3 Kilometer weite Rundwanderweg um den Hengsteysee und zur Hohensyburg. Ein Highlight sind die Panoramapfade bei Breckerfeld, die sich südlich von Hagen befinden und 18,4 Kilometer Strecke messen. Neben den regionalen Routen führt ebenfalls der 202,4 Kilometer weite Jakobsweg von Osnabrück nach Wuppertal an Hagen vorbei.

Die deutsche Pop-Ikone Nena wurde 1960 unter ihrem bürgerlichen Namen Gabriele Susanne Kerner in Hagen geboren.

Top Reisetipps

LWL Freilichtmuseum Hagen

Im Ortsteil Selbecke präsentiert das LWL Freilichtmuseum auf einer Fläche von 42 Hektar die Technik und das Handwerk des 18. Jahrhunderts. Zwischen Wiesen und Seen können 16 Häuser und Werkstätten besichtigt werden, in denen täglich gearbeitet wird. Anschaulich dargestellt werden hier beispielsweise Zigarren gerollt, Getreide gemahlen, Hufe geschmiedet, Seile gefertigt oder Honig gewonnen.

Schloss Hohenlimburg

Im Stadtteil Hohenlimburg thront das gleichnamige Schloss auf dem Schlossberg. Die täglichen Führungen präsentieren Ihnen das Gelände und den Schlosshof des 13. Jahrhunderts und Sie erfahren alles über die Geschichte der ehemaligen Grafschaft Limburg. Zu den Exponaten des Schlosses zählt beispielsweise die 200 Jahre alte schwarze Hand.

Bunkermuseum Hagen

Das Bunkermuseum in Hagen diente während des 2. Weltkrieges als Schutzbunker der Zivilbevölkerung und wurde detailgetreu rekonstruiert. Besucher haben heute Zugang zu den beengten Zellen und erleben unter akustisch eingespielten Bombeneinschlägen das angstvolle Leben der damaligen Zeit. Zu den Ausstellungsstücken zählen Sirenen, Bombensplitter oder Tonaufnahmen der Alliierten.