Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Velbert

Vergleiche 44 Unterkünfte in Velbert und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Velbert

Apartment für 3 Personen, mit Pool
3 Pers., 2 Schlafzimmer, 70m²
4,6
16 Bewertungen
Wuppertal, Bergisches Land
ab
46 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Balkon
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 42m²
4,0
1 Bewertung
Velbert
ab
73 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen
4,7
15 Bewertungen
Velbert, Bergisches Land
ab
70 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen, mit Balkon
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 65m²
4,9
20 Bewertungen
Velbert, Ruhrgebiet
ab
66 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Balkon
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 80m²
4,7
13 Bewertungen
Velbert, Bergisches Land
ab
66 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 50m²
5,0
6 Bewertungen
Wülfrath, Bergisches Land
ab
112 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 34m²
Velbert, Bergisches Land
ab
89 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen
4 Pers., 2 Schlafzimmer
4,4
17 Bewertungen
Velbert, Ruhrgebiet
ab
102 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Garten
4,5
2 Bewertungen
Wuppertal, Bergisches Land
ab
56 €pro Nacht
Ferienwohnung für 1 Personen
4,8
9 Bewertungen
Velbert, Bergisches Land
ab
55 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen, mit Garten
4,4
30 Bewertungen
Essen, Ruhrgebiet
ab
100 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen, mit Garten
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 74m²
4,6
20 Bewertungen
Essen, Ruhrgebiet
ab
74 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen
2 Pers., 2 Schlafzimmer
4,4
16 Bewertungen
Velbert
ab
65 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer
4,6
26 Bewertungen
Velbert
ab
68 €pro Nacht
Bauernhaus für 2 Personen, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 55m²
4,9
20 Bewertungen
Baldeneysee, Essen
ab
84 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 50m²
5,0
2 Bewertungen
Essen, Ruhrgebiet
ab
71 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 80m²
4,7
7 Bewertungen
Wuppertal, Bergisches Land
ab
74 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen
5,0
1 Bewertung
Baldeneysee, Essen
ab
50 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Velbert

  • Natürliche Landschaften des Bergischen Landes
  • Modern gebaute Wallfahrtskirche Mariendom mit Gnadenbild
  • Fünftausend Jahre Diebstahlschutz im Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum
  • Kletterlabyrinth und Seilrutschen im Wald-Kletterpark Langenberg
  • Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt im Schloss Hardenberg

Meistgesuchte Ausstattung in Velbert

Internet 3
Balkon/Terrasse 3
TV 5
Parken möglich 3

Ferienwohnungen in Velbert

Urlaub am Rande des Bergischen Landes

Die Stadt Velbert hat Ihnen einige komfortable Ferienwohnungen unweit des historischen Zentrums zu bieten, von wo aus Sie viele Geschäfte und Restaurants in Fußnähe erreichen. Am Stadtrand von Velbert können Sie in einem Ferienhausresidieren und die naturnahe Lage vom Bergischen Land in vollen Zügen genießen.

Komfortable Ferienunterkünfte für unbeschwerte Urlaubstage

Als Ausgangsort für Unternehmungen in und um Velbert ist ein Ferienhaus mit Garten sehr zu empfehlen, wo Sie viel Privatsphäre erhalten und die abwechslungsreichen Ausflugstage entspannt ausklingen lassen können. Viele Apartments in Velbert sind übrigens mit einem Balkon ausgestattet, der ebenfalls einen wunderbaren Erholungsort darstellt.

Urlaub in Velbert

Lage und Orientierung

Ferien im Herzen des Niederbergischen Landes

Velbert befindet sich in Nordrhein-Westfalen und wird zum Kreis Mettmann hinzugezählt. Die 81.000 Einwohner große Stadt, deren höchster Punkt der 303 Meter hohe Hordtberg ist, liegt auf den Höhen des Bergischen Landes. Sie befindet sich nur 20 Kilometer von Düsseldorf, 12 Kilometer von Wuppertal und 18 Kilometer von Essen entfernt.

Viele Wege führen nach Velbert

Falls Sie nicht mit dem Auto anreisen, können Sie die Stadt auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Nächstgelegener Flughafen ist in Düsseldorf zu finden. Von dort können Sie die Bahn direkt nach Velbert, in die Stadtteile Neviges und Langenberg, nehmen. Von dort gibt es Umsteigemöglichkeiten in den Bus, der Sie nach Velbert-Mitte bringt. Die Transferzeit beträgt etwa 30 Minuten.

Velbert wurde erstmals im Jahr 875 als "Feldbrahti" urkundlich erwähnt, was soviel wie "frisch gerodetes Feld" oder "brachliegendes Feld" bedeutet.

Wissenswertes

Sich auf das Weihnachtsfest einstimmen

In Velbert werden im Advent an mehreren Standorten unterschiedliche Weihnachtsmärkte veranstaltet. Dazu gehört der Weihnachtsmarkt Villa Wewersbuch, der Hubbelgasser Weihnachtsmarkt, das Langenhorster Weihnachtsdorf und der Kinderweihnachtsmarkt im Stadtteil Neviges. Besonders stimmungsvoll ist übrigens der Mittelalterliche Weihnachtsmarkt, der alljährlich in der Vorburg vom Schloss Hardenberg abgehalten wird.

Top Reisetipps

1. Eines der wichtigsten Zeugnisse moderner Architektur bewundern

Ein herausragendes Bauwerk in Velbert ist die Wallfahrtskirche Mariendom, die im Jahr 1968 vom Architekten Gottfried Böhm kreiert wurde. Angeblich gab es im Jahr 1676 am Standort der Kirche eine Marienerscheinung, weshalb der Ort als Wallfahrtsziel auserkoren wurde. Im Inneren befindet sich ein Gnadenbild, das 2016 von unbekannten Tätern gestohlen und kurz darauf wieder vor der Klosterpforte zurückgelegt wurde.

2. Einzigartiges Museum besichtigen

Im Forum Niederberg ist das deutschlandweit einzige Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum untergebracht. Die Exponate, die das Museum präsentiert, erzählen von einer fünftausend Jahre alten Geschichte des Schutzes von Eigentum und vor diebischen Eindringlingen. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf die Verfeinerung der Schließtechnik gelegt. Zudem erfahren Sie alles über die Methoden der Einbrecher und wie sich diese mit der Zeit entwickelten.

3. Spaß und Abwechslung im Kletterpark erleben

Der Wald-Kletterpark Langenberg bietet den idealen Ort in Velbert, wenn Sie sich aktiv an der frischen Luft bewegen und dabei die traumhafte Aussicht auf Baumwipfel genießen möchten. Der Kletterpark bietet mehr als hundert Kletterelemente, Tarzansprünge, Seilrutschen, Todesschleudern, ein Kletterlabyrinth und einen Banana-Jump. Für die Allerkleinsten ab 4 Jahren steht ein eigener Kinder-Parcours bereit.