Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Minsen

Vergleiche 24 Unterkünfte in Minsen und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Minsen

Ferienwohnung für 4 Personen in Wangerland, mit Terrasse, kinderfreundlich
3,6
3 Bewertungen
Wattenmeer, Wangerland
ab
55 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Wangerland, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 3,3km zum Strand
Wattenmeer, Wangerland
ab
57 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Minsen, mit Sauna und Garten
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 2,1km zum Strand
5,0
20 Bewertungen
Wattenmeer, Minsen
ab
89 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Wangerland, mit Garten
Wattenmeer, Wangerland
ab
76 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Wangerland
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 3,3km zum Strand
Wattenmeer, Wangerland
ab
76 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen in Minsen
6 Pers., 4 Schlafzimmer, 2,3km zum Strand
4,7
9 Bewertungen
Wattenmeer, Minsen
ab
109 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Minsen, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 2,3km zum Strand
4,7
21 Bewertungen
Wattenmeer, Minsen
ab
60 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen in Wangerland
4,4
176 Bewertungen
Wattenmeer, Wangerland
ab
52 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Minsen, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 1,6km zum Strand
4,6
31 Bewertungen
Förrien, Minsen
ab
63 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Minsen, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 2,3km zum Strand
4,6
32 Bewertungen
Wattenmeer, Minsen
ab
71 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Wangerland, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 3,3km zum Strand
Wattenmeer, Wangerland
ab
71 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 4 Personen in Minsen
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 1,9km zum Strand
4,5
4 Bewertungen
Förrien, Minsen
ab
47 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Minsen, mit Garten
4,5
109 Bewertungen
Wattenmeer, Minsen
ab
34 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Minsen, mit Garten
4,9
12 Bewertungen
Wattenmeer, Minsen
ab
37 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 8 Personen in Minsen, mit Sauna und Garten
4,9
46 Bewertungen
Wattenmeer, Minsen
ab
91 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen in Minsen, mit Garten
4,6
29 Bewertungen
Wattenmeer, Minsen
ab
46 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 6 Personen in Minsen, mit Garten
4,9
15 Bewertungen
Wattenmeer, Minsen
ab
114 €pro Nacht
Gästehaus für 2 Personen in Minsen, mit Garten
2 Pers., 2,3km zum Strand
4,8
85 Bewertungen
Wattenmeer, Minsen
ab
73 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Minsen

  • Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer
  • Mächtige Kirche St. Severinus und Jacobus
  • Ausstellung zum Wattenmeer im Nationalpark-Haus Wangerland
  • Nordic-Walking und Radfahren entlang der Küste

Meistgesuchte Ausstattung in Minsen

Internet 11
Haustier erlaubt 2
Balkon/Terrasse 8
TV 11
Garten 9
Parken möglich 10
Waschmaschine 8
Heizung 9

Ferienwohnungen in Minsen

Am Wattenmeer schöne Urlaubstage verbringen

In Minsen finden Sie einige moderne und gemütlich ausgestattete Ferienwohnungen, die in der Nähe der Geschäfte des täglichen Bedarfs gelegen sind. Noch naturnaher wohnen Sie unweit der Küste zur Nordsee, wo Sie unberührte Landschaften und wunderbare Möglichkeiten zum Spazieren gehen erwarten.

Der perfekte Urlaubsort für die ganze Familie

Genießen Sie die Tage am Meer am besten im Ferienhaus mit Garten, der manchmal auch über einen Spielplatz verfügt. Besonders genussvoll lassen sich die Ferientage in Minsen mit frischem Fisch erleben, den Sie am Grill im Ferienhaus selbst zubereiten. Übrigens, das Parken mit dem Auto stellt vor den Unterkünften in Minsen überhaupt kein Problem dar.

Urlaub in Minsen

Lage und Orientierung

Urlaub auf der ostfriesischen Halbinsel

Bei Minsen handelt es sich um einen Ortsteil der Gemeinde Wangerland, die in Niedersachsen, genauer gesagt im Landkreis Friesland gelegen ist. Das Dorf Minsen befindet sich nur wenige hundert Meter von der Nordsee entfernt. Davor lagern die Inseln Minsener Oog und Wangerooge. Die größten Nachbargemeinden in nächster Nähe sind das Nordseeheilbad Horumersiel-Schilling, Hooksiel und das Zentrum von Wangerland.

Besondere Naturlandschaften des Urlaubsortes

Die Küstenregion von Minsen gehört zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Gleich hinter dem Deich befinden sich insgesamt acht Quadratkilometer große Salzwiesen, die ebenfalls unter Naturschutz stehen. Ab Küstermatt nördlich von Minsen starten regelmäßig Führungen zu den Salzwiesen. Dahinter liegt das Wattgebiet Neues Wanger Watt, von wo aus Sie die vorgelagerten Inseln erblicken können.

Angeblich ist Minsen aus einer Sippensiedlung entstanden, wobei sich der erste Teil des Ortsnamens vom Namen des Dorfgründers Mins ableitet. Auch heute noch gibt es noch einige Minsener mit dem Vornamen Mins.

Top 3 Reisetipps

1. Zur nördlichsten Kirche des Wangerlandes

Besichtigen Sie die Kirche St. Severinus und Jacobus, deren Vorläuferkirche eng mit einer Sage rund um den Erzbischof Aldag von Bremen verbunden ist. Bewundern Sie die romanische Saalkirche aus 1250, deren Mauern eineinhalb Meter stark sind und aus Granitblöcken bestehen. Da die Kirche aufgrund der Nähe zur Nordsee seit jeher unwirtlichen Wetterbedingungen ausgesetzt ist, wurde der Kirchenglockenturm separat aus rotem Backstein errichtet. Der Turm beherbergt eine Glocke von 1747 sowie zwei weitere von 1935 und 1960.

2. Alles über das Weltnaturerbe in Erfahrung bringen

Interessantes über das Wattenmeer und die Salzwiesen erfahren Sie im Nationalpark-Haus Wangerland in Minsen. Darin sehen Sie eine Ausstellung über das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer sowie eine weitere zum Thema Windenergienutzung an der Nordseeküste. Des Weiteren werden Dioramen mit den Landschaftsformen, Sandbank, Watt und Salzwiesen in der Ausstellung thematisiert.

3. Die Freizeit an der frischen Luft verbringen

Der Urlaubsort Minsen lebt vor allem von der wunderbaren Naturlandschaft, die zu unterschiedlichen Unternehmungen einlädt. Nutzen Sie dafür die überregionalen Radwege, um beim Fahrradfahren zu entspannen. Ein regionales Streckennetz lädt außerdem zum Nordic-Walking ein. Zudem können Sie an Salzwiesenführungen teilnehmen und sich die Flora und Fauna dieser Landschaftsform ganz genau erklären lassen.