Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Weißenstadt

Vergleiche 43 Unterkünfte in Weißenstadt und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Weißenstadt

Gästehaus für 2 Personen in Weißenstadt, mit Garten
2 Pers.
4,3
224 Bewertungen
Weißenstadt, Fichtelgebirge
ab
38 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen in Bischofsgrün
1 Pers.
4,7
63 Bewertungen
Ochsenkopf, Bischofsgrün
ab
53 €pro Nacht
Hotel für 1 Personen in Weißenstadt, mit Haustier
4,0
65 Bewertungen
Weißenstadt, Fichtelgebirge
ab
55 €pro Nacht
Hotel für 1 Personen in Bischofsgrün
4,3
132 Bewertungen
Ochsenkopf, Bischofsgrün
ab
79 €pro Nacht
Hotel für 1 Personen in Weißenstadt
1 Pers.
4,3
177 Bewertungen
Weißenstadt, Fichtelgebirge
ab
79 €pro Nacht
Pension für 2 Personen in Bischofsgrün, mit Terrasse und Balkon
Ochsenkopf, Bischofsgrün
ab
38 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen in Fichtelgebirge, mit Haustier
4,2
242 Bewertungen
Fichtelgebirge
ab
44 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen in Fichtelgebirge
4,3
425 Bewertungen
Fichtelgebirge
ab
45 €pro Nacht
Hotel für 1 Personen in Bischofsgrün
4,4
43 Bewertungen
Ochsenkopf, Bischofsgrün
ab
42 €pro Nacht
Hotel für 1 Personen in Weißenstadt
4,5
22 Bewertungen
Weißenstadt, Fichtelgebirge
ab
49 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Kirchenlamitz, mit Garten
5,0
1 Bewertung
Kirchenlamitz, Fichtelgebirge
ab
64 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Weißenstadt, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer
Weißenstadt, Fichtelgebirge
ab
44 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Weißenstadt, mit Garten
3,9
10 Bewertungen
Weißenstadt, Fichtelgebirge
ab
43 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Weißenstadt
4 Pers., 2 Schlafzimmer
Weißenstadt, Fichtelgebirge
ab
63 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Weißenstadt, mit Garten
4,5
7 Bewertungen
Weißenstadt, Fichtelgebirge
ab
35 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Bischofsgrün, mit Terrasse und Balkon
4,5
49 Bewertungen
Ochsenkopf, Bischofsgrün
ab
25 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Weißenstadt, mit Garten
4 Pers., 1 Schlafzimmer
Weißenstadt, Fichtelgebirge
ab
58 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Weißenstadt, mit Garten
4 Pers., 1 Schlafzimmer
Weißenstadt, Fichtelgebirge
ab
61 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Weißenstadt

  • Baden im See
  • Therme Siebenquell GesundZeitResort
  • Kirche Maria Immaculata
  • Burgruine Rudolfstein
  • Kunst im Museum
  • See-Moore-Quellen-Fahrradweg

Meistgesuchte Ausstattung in Weißenstadt

Internet 12
Haustier erlaubt 13
Balkon/Terrasse 10
TV 20
Garten 14
Parken möglich 19
Waschmaschine 9

Ferienwohnungen in Weißenstadt

Erholung pur in der Stadt am See

In Weißenstadt gibt es nicht nur im Zentrum einige komfortable Ferienwohnungen, die für Restaurantbesuche und Sightseeingtouren bestens gelegen sind. Wer sich nach Urlaub am Wasser sehnt, kann sich hier auch eine hübsche Fewo am Weißenstädter See mieten, die Ihnen einen fantastischen Blick auf eine unberührte Natur offenbart.

Familienfreundliche Unterkünfte zum Entspannen

Egal ob Ferienwohnung oder Ferienhaus, in Weißenstadt sind die meisten Unterkünfte mit einem Balkon oder einem Garten ausgestattet, wo Sie Ihren Kindern gemütlich beim Spielen zusehen können. Um die Umgebung gemächlich zu erkunden, bieten Ihnen manche Vermieter auch ein Fahrradverleih an. Übrigens, das Parken vor der Haustüre stellt in den meisten Fällen kein Problem dar.

Urlaub in Weißenstadt

Lage und Orientierung

Die Feriendestination im Gebirge

Die oberfränkische Stadt Weißenstadt liegt auf einer malerischen Hochebene, eingebettet in einem Tal des Fichtelgebirges, im Landkreis Wunsiedel. Von der Stadt aus können Sie den 866 Meter hohen Rudolfstein oder den 877 Meter hohen Waldstein für ausgedehnte Wanderungen durch eine traumhafte Naturlandschaft nutzen. Die umliegenden Orte Kirchenlamitz, Bischofsgrün und Gefrees erreichen Sie nach nur wenigen Fahrminuten mit dem Auto. Der nächste Bahnhof ist im neun Kilometer entfernten Röslau gelegen.

Reisende und Aktivitäten

Unternehmungen in und auf dem Wasser

Am Weißenstädter See können Sie nicht nur ins kostenloses Strandbad gehen, sondern auch ein Tretboot ausleihen, um das Gewässer auf eigene Faust zu erkunden. Am Seeufer können Sie Inline-Skaten oder einen Spaziergang entlang des Naturlehrpfads unternehmen. Weißenstadt hat Ihnen außerdem eine Therme, das Siebenquell GesundZeitResort, zu bieten, in der Sie im Thermalwasser sowie in den acht verschiedenen Saunen wohltuende Momente erleben können.

Wandern und Radfahren im Urlaub

Der See-Moore-Quellen-Fahrradweg ist ein 39 Kilometer langer, mittel bis schwerer Rundkurs, der Sie über atemberaubende Landschaften zu den verschiedensten Stationen der Region führt. Wer lieber zu Fuß unterwegs ist, begeht am besten den GEO-Erlebnisweg am Rudolfstein, der Ihnen auf einer Länge von sieben Kilometern mittels Schautafeln interessante Einblicke in den historischen Zinnbergbau beschert.

Weißenstadt blickt auf eine jahrhundertelange Geschichte zurück. Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Stadt als Weißenkirchen im Jahr 1299. Damals gehörte es zum Herrschaftsgebiet der Herren von Hirschberg, die auf der Burg Rudolfstein residierten.

Top 3 Reisetipps

1. Die Kirche des Ortes besichtigen

An der Kreuzung Goethestraße/An der Pfarrei finden Sie die Kirche Maria Immaculata, ein Bauwerke von Georg Berlinger, das in den 1930er-Jahren errichtet wurde. Der Saalbau aus Bruchsteinmauerwerk mit neuromanischen Stilelementen ist mit einem Satteldach, der Chorturm mit einem Zeltdach bestückt. Im Inneren wird eine Christusstatue sowie eine Marienfigur aus Holz, die aus dem 15. Jahrhundert stammt, gezeigt.

2. Zum Naturdenkmal mit Burg spazieren

Nehmen Sie den Höhenweg auf den bewaldeten Berg Rudolfstein, auf dessen Gipfel mehrere eigentümliche Felsformationen zu sehen sind. Dort befindet sich auch eine Treppe, die auf den höchsten Felsturm führt. Hier stand einst eine kleine Burg, die im Jahr 1317 als Schloss Rudolfstein urkundlich erwähnt wurde, von der Sie heute allerdings nur noch ein paar bauliche Reste besichtigen können.

3. Kunst im Museum bewundern

In der Goethestraße ist das "Kleine Museum - Kultur auf der Peunt" gelegen, das zeitgenössische Kunst in zahlreichen Sonderausstellungen präsentiert. Bisher wurden die Arbeiten von Künstlern wie Werner Bauer, Fert Riel, Gerhard Frömel und Hellmut Bruch in diesem Museum gezeigt. Für Kunstfreunde lohnt es sich also immer, einen Abstecher zum Kleinen Museum zu unternehmen.