Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Westkapelle

Vergleiche 147 Unterkünfte in Westkapelle und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Westkapelle

Ferienwohnung für 2 Personen in Westkapelle, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 25m², 500m zum Strand
4,4
24 Bewertungen
Westkapelle, niederländische Nordsee
ab
54 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 6 Personen in Westkapelle, mit Garten
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 340m², 150m zum Strand
4,4
45 Bewertungen
Westkapelle, niederländische Nordsee
ab
126 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Westkapelle
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 400m zum Strand
4,3
15 Bewertungen
Westkapelle, niederländische Nordsee
ab
102 €pro Nacht
Ferienpark für 7 Personen in Westkapelle, mit Terrasse
7 Pers., 3 Schlafzimmer, 1,6km zum Strand
4,4
61 Bewertungen
Westkapelle, niederländische Nordsee
ab
71 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen in Westkapelle, mit Garten, mit Haustier
4,1
354 Bewertungen
Westkapelle, niederländische Nordsee
ab
105 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Westkapelle, mit Terrasse, mit Haustier
5,0
36 Bewertungen
Westkapelle, niederländische Nordsee
ab
113 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Westkapelle, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 400m zum Strand
4,6
40 Bewertungen
Westkapelle, niederländische Nordsee
ab
114 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 6 Personen in Westkapelle, mit Garten
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 100m², 150m zum Strand
3,9
40 Bewertungen
Westkapelle, niederländische Nordsee
ab
118 €pro Nacht
Ferienhaus für 3 Personen in Westkapelle, mit Terrasse
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 50m², 550m zum Strand
4,0
39 Bewertungen
Westkapelle, niederländische Nordsee
ab
120 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Westkapelle, mit Terrasse, mit Haustier
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 150m zum Strand
Westkapelle, niederländische Nordsee
ab
199 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Zoutelande
4,7
112 Bewertungen
Zoutelande, niederländische Nordsee
ab
94 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Zoutelande
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 22m², 200m zum Strand
4,8
383 Bewertungen
Zoutelande, niederländische Nordsee
ab
72 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen in Westkapelle, mit Garten
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 400m zum Strand
4,7
12 Bewertungen
Westkapelle, niederländische Nordsee
ab
114 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen in Zoutelande, mit Garten
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 300m zum Strand
4,7
18 Bewertungen
Zoutelande, niederländische Nordsee
ab
96 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Zoutelande
4,2
39 Bewertungen
Zoutelande, niederländische Nordsee
ab
76 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Westkapelle
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 45m², 300m zum Strand
Westkapelle, niederländische Nordsee
ab
149 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen in Westkapelle, mit Garten
4,2
6 Bewertungen
Westkapelle, niederländische Nordsee
ab
84 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Zoutelande
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 200m zum Strand
4,9
8 Bewertungen
Zoutelande, niederländische Nordsee
ab
85 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Westkapelle

  • Hundefreundliche Urlaubsregion
  • Lange Sandstrände
  • Geschichte und Natur an einem Ort
  • Perfekt für Genussradler

Meistgesuchte Ausstattung in Westkapelle

Pool 7
Internet 44
Haustier erlaubt 8
Balkon/Terrasse 20
TV 48
Garten 30
Parken möglich 43
Waschmaschine 35
Heizung 41

Ferienwohnungen in Westkapelle

Eine Ferienwohnung an der Nordseeküste

Die niederländische Gemeinde Westkapelle, auf zeeländisch auch Waaschappel genannt, ist ein bekannter Urlaubsort im Nordosten der Provinz Zeeland. Dementsprechend reich ist das Angebot an Ferienwohnungen vor Ort, die sich in der Regel in modern ausgestatteten Häusern befinden und zudem reichlich Platz für die ganze Familie bieten. Die meisten Ferienwohnungen liegen im Ortskern der kleinen Gemeinde, der sich nur wenige hundert Meter entfernt von der Küstenlinie befindet. Noch etwas näher an die Nordsee rücken Sie mit einer Ferienwohnung an der Küstenstraße N267 heran. Unmittelbar hinter dem Deich gelegen genießen Sie aus dem Fenster Ihres Quartiers damit schon gleich beim Aufstehen den Blick auf die Dünen, kreisende Seevögel und das Meer.

Urlaub in einem Ferienhaus im malerischen Hinterland

Etwas abseits der Küste entfalten zahlreiche freistehende Ferienhäuser ihren Charme. Diese nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg im regionalen Stil wiedererrichteten Gebäude liegen oft inmitten kleiner Baumhaine und fügen sich harmonisch in das Landschaftsbild ein. Alternativ wohnen Sie in einem gemütlichen Chalet in der Nähe des Campingplatzes oder einen Steinwurf von der Nordsee entfernt am Ufer des Westkapelse Kreek, einem Binnensee, der vor allem als Naherholungsgebiet und Angelrevier genutzt wird.

Strand und Dünen in Holland
Strand und Dünen in Holland

Urlaub in Westkapelle

Reisende und Aktivitäten

Westkapelle für Naturfreunde

Die langen und einsamen Sandstrände sowie das grüne Hinterland mit seiner artenreichen Flora und Fauna machen die Küstengebiete um den Ort Westkapelle zu einem Anziehungspunkt für Naturfreunde. Im Rahmen ausgedehnter Wanderungen auf den ausgeschilderten Wegen entdecken Sie die Schätze des Meeres, begeben sich zur Vogelbeobachtung an den Rand des Vogelschutzgebiets am Rand des Ortes oder stapfen durch den Dünengürtel im Süden. Ganz nebenbei finden Sie dort die mit bis zu 48,5 Metern höchsten Dünen der Niederlande, die Ihnen als Aussichtsplattform oder Fotomotiv dienen.

Westkapelle mit Hund

Dank der weitläufigen Landschaft rund um Ihr Ferienhaus in Westkapelle sowie die Tatsache, dass auch Hunde in vielen örtlichen Lokalen gern gesehene Gäste sind, kennzeichnet sich Westkapelle als sehr hundefreundlicher Urlaubsort. Diese Hundefreundlichkeit setzt sich auch am Strand fort, denn sowohl vor 10 Uhr als auch nach 19 Uhr dürfen Sie Ihre Vierbeiner auch gänzlich ohne Leine am Strand und in der Brandung herumtollen lassen. Perfekte Voraussetzungen also für morgendliche und abendliche Spaziergänge am Meer.

Lage und Orientierung

Anreise nach Westkapelle

Ihre Ferienwohnung in Westkapelle auf der Halbinsel Walcheren erreichen Sie von Deutschland aus am besten mit dem Auto über die A3 sowie über die A12 (Arnhem - Utrecht), die A27 (Gorinchem - Breda) und die A58 (Roosendaal - Goos - Vlissingen) in den Niederlanden. Alternativ bietet sich auch die Anreise über die deutsche A4 mit Anschluss an die niederländische E314 bei Vetschau sowie die E313 bei Lummen an. Wer indes mit dem Zug anreisen möchte, nimmt eine Verbindung bis Amsterdam und steigt dann in einen der Regionalzüge.

Fortbewegung in der Region

Um den Ort selbst und die unmittelbare Region zu erkunden benötigen Sie kein Auto, sondern können ebenso wie die meisten Niederländer auf das Fahrrad setzen. Sowohl das flache Terrain als auch die gut ausgebauten und oft mit einem Mittelstreifen ausgestatteten Radwege steigern den Komfort auf dem Rad dabei enorm. Wer seinen Urlaub etwas aktiver verbringen möchte, kann das Fahrrad auch zur Erkundung der gesamten Halbinsel verwenden, denn auch dort ist das Radwegenetz ausgezeichnet. Dies gilt auch für die Bahn- und Busverbindungen in die umliegenden Städte wie Domburg. Außer zum Einkaufen oder für Ausflüge zu überregionalen Sehenswürdigkeiten wie der Rennstrecke in Zandvoort werden Sie Ihr Auto bei einem Urlaub in Westkapelle also kaum benötigen.

Top 3 Reisetipps

Altes Stadttor in Zieriksee
Altes Stadttor in Zieriksee
Ortsgeschichte im Polderhuis Museum

Die bekannteste Sehenswürdigkeit des Ortes ist das Polderhuis Museum, das ganzjährig seine Pforten für Besucher öffnet. Das kleine Museum an der Küstenstraße, nur wenige Meter von der Nordsee entfernt, beschäftigt sich mit der Geschichte des Ortes. Mit Hilfe von Wort, Bild und zahlreichen Exponaten geschilderten Ereignisse umfassen dabei den Zeitraum von den ersten Überfallen der Normannen im Mittelalter, über die Besatzungszeit im Zweiten Weltkrieg bis hin zum letztmaligen Aufbau des Dorfes nach dem Kriegsende.

Der Leuchtturm Vuurtoren Hoog

Der 49 Meter hohe Leuchtturm ist das Wahrzeichen von Westkapelle und von nahezu überall auf der Halbinsel Walcheren aus zu sehen. Im Jahr 1432 ursprünglich als Turm einer gotischen Kirche errichtet, dient der Turm seit 1817 als Leuchtturm und hat damit im Gegensatz zu Bauten neueren Datums einen ganz eigenen Charme. Besichtigt werden kann das Bauwerk, in dessen Innerem von Zeit zu Zeit auch Sonderausstellungen des Polderhuis Museums stattfinden, ganzjährig von Dienstag bis Donnerstag sowie am Samstag.

Mit dem Dampfzug über die Halbinsel

Wenn Sie einmal wie im 18. Jahrhundert reisen möchten, können Sie dies im Rahmen einer Fahrt mit der historischen Dampfeisenbahn tun, die im Frühjahr und Sommer zwischen den Orten Goes und dem pittoresken Dorf Hoedekenskerke verkehrt. Auf den bequemen Sitzpolstern der 1. und 2. Klasse oder wahlweise auch den traditionellen Holzbänken der 3. Klasse genießen Sie die vorbeiziehende Landschaft Zeelands, während Sie in nostalgischer Atmosphäre dem charakteristischen Schnaufen einer echten Dampflokomotive lauschen.