Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Domburg

Vergleiche 137 Unterkünfte in Domburg und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Domburg

Ferienhaus für 6 Personen, mit Pool und Garten
3,4
13 Bewertungen
Domburg, niederländische Nordsee
ab
18 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Pool und Balkon sowie Sauna, mit Haustier
3,9
13 Bewertungen
Domburg, niederländische Nordsee
ab
60 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Balkon
5,0
1 Bewertung
Domburg, niederländische Nordsee
ab
94 €pro Nacht
Villa für 6 Personen, mit Pool und Garten
3,2
11 Bewertungen
Domburg, niederländische Nordsee
ab
53 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen
4,3
124 Bewertungen
Domburg, niederländische Nordsee
ab
115 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Garten
4 Pers., 3 Schlafzimmer, 2,3km zum Strand
4,7
9 Bewertungen
Aagtekerke, niederländische Nordsee
ab
51 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Terrasse
4,2
24 Bewertungen
Domburg, niederländische Nordsee
ab
95 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen, mit Garten
4,5
48 Bewertungen
Domburg, niederländische Nordsee
ab
50 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 250m zum Strand
4,3
30 Bewertungen
Domburg, niederländische Nordsee
ab
135 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Terrasse
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 20m², 300m zum Strand
4,2
160 Bewertungen
Domburg, niederländische Nordsee
ab
78 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
4,2
19 Bewertungen
Domburg, niederländische Nordsee
ab
55 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 200m zum Strand
4,6
7 Bewertungen
Domburg, niederländische Nordsee
ab
45 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 400m zum Strand
4,1
791 Bewertungen
Domburg, niederländische Nordsee
ab
68 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Terrasse
4,6
70 Bewertungen
Domburg, niederländische Nordsee
ab
66 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen
4,1
1893 Bewertungen
Domburg, niederländische Nordsee
ab
77 €pro Nacht
Villa für 8 Personen, mit Garten
8 Pers., 4 Schlafzimmer, 900m zum Strand
Domburg, niederländische Nordsee
ab
210 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 45m², 80m zum Strand
4,3
62 Bewertungen
Domburg, niederländische Nordsee
ab
83 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Haustier
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 250m zum Strand
4,5
25 Bewertungen
Domburg, niederländische Nordsee
ab
95 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Domburg

  • Seebad der niederländischen Nordseeküste
  • Familienfreundlich
  • Breiter, attraktiver Badestrand
  • Facettenreiches Angebot für Wassersportler
  • Beliebtes Angelrevier

Meistgesuchte Ausstattung in Domburg

Pool 10
Internet 19
Haustier erlaubt 15
Balkon/Terrasse 15
TV 23
Garten 12
Parken möglich 21
Waschmaschine 15
Heizung 18

Andere Unterkunftsarten in Domburg

Ferienhäuser in Domburg

Attraktive Unterkünfte unweit der Küste

Der idyllische Badeort an der Nordsee bietet Urlaubern eine traumhafte Umgebung aus einer natürlicher Dünenlandschaft, weißem Sandstrand und charmanten Wohnanlagen, die wunderbar für aktive Erholungssuchende geeignet ist. Nur wenige hundert Meter vom Meeresufer entfernt wohnen Sie komfortabel in einem modernen Apartment oder einer geschmackvollen Ferienwohnung. In der kleinen Gemeinde profitieren Sie von kurzen Fußwegen zu den Strandabschnitten und zugleich von der Nähe zu Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. In nur drei Kilometern Entfernung erwartet Sie ein ähnlicher Komfort in den beliebten Urlaubsorten Oostkapelle und Aagtekerke.

Großzügige Residenzen für Gruppen

Großzügige Wohnflächen, weitläufige grüne Grundstücke mit ruhevoller Privatsphäre gewähren die freistehenden Villen, charmanten Bungalows und luxuriösen Landgute rund um Domburg. Reisende, die ein Ferienhaus an der Nordsee Niederlande mieten, verfügen über mehrere Schlafzimmer und genießen ausreichend Platz für die gesamte Familie, für Freunde oder Vereinsmitglieder.

Urlaub in Domburg

Lage und Orientierung

Niederländisches Seebad

Rund 12 Kilometer nordwestlich von Mittelburg gehört Domburg der 207,09 Quadratkilometer großen Gemeinde Veere an. Das Seebad erstreckt sich an der westlichen Nordseeküste der Provinz Zeeland auf der Halbinsel Walcheren. Mit knapp 1.500 Einwohnern lebt Domburg vorrangig vom Tourismus.

Umgebung des Ferienortes

Zwischen Strand und dem Ortskern verläuft das Natur- und Kulturgebiet Manteling, welches das Hinterland vor starkem Seewind schützt. Mehr als 200 Hektar des geschützten Areals sind durch Dünen, Wälder, Strand und Flachland geprägt. Angrenzende Orte Domburgs sind im Nordosten Oostkapelle, im Süden Aagtekerke und im Südwesten Poppekerke.

Wellenbrecher in Domburg
Wellenbrecher in Domburg

Reisende und Aktivitäten

Domburg für Sonnenanbeter

Über 4.500 Meter zieht sich der breite Sandstrand entlang der Küste Domburgs und bietet Badegästen, FKK-Anhängern und Hundefreunden genügend Freiraum, um einen entspannten Tag am Meer zu verbringen. Seit 1990 wird dem ältesten Badeort Zeelands jährlich die blaue Flagge für hohe Wasserqualität und für ausgezeichnete Sauberkeit des bewachten Strandes verliehen. Vor allem Familien schätzen das sanft abfallende Wasser, in dem Kinder sorgenfrei Sandburgen bauen und plantschen können. Liegestühle, Windschutzschirme und Strandhäuschen bieten zudem einen sicheren Schutz vor der Sonne.

Domburg für Wassersportler

Auf dem Meer eröffnet sich ein wahres Paradies für Wassersportler. Perfekte Windverhältnisse und hohe Wellen eignen sich wunderbar für Surfer und Kiter. Notwendige Ausrüstung sowie eine Surfschule finden Sie in Strandnähe. Reisende, die eine Segelyacht mieten oder an Bootstouren auf der offenen See teilnehmen möchten, finden eine Vielzahl an Angeboten im östlich gelegenen Breezand. An den Ufern der Nordsee herrschen besonders optimale Bedingungen für Brandungsangler. Klassisch am Strand watend treffen Sie zwischen Domburg und Westkapelle auf große Fischschwärme. Alternativ können Sportangler mit einem Kanu entlang der Küste gleiten oder mit professionellen Fischkuttern auf Hochseeangeltouren gehen.

Domburg für Aktivurlauber

Zu den beliebtesten Outdoor-Sportarten der Niederlande zählt das Radfahren und auch Feriengäste können die gesamte Provinz Zeeland wunderbar auf zwei Rädern erkunden. Die Region wurde durch ihr hervorragendes Wegenetz und den Rastmöglichkeiten entlang der Routen zur 5-Sterne-Fahrradprovinz gekürt. Anhand der nummerierten Knotenpunkte können Sie eine Vielzahl an verschiedenen Wegen zusammenstellen, die an Sehenswürdigkeiten, naturbelassener Landschaft und malerischen Orten vorbeiführen. Mit einem Panoramablick auf die Nordsee starten Sie in Domburg und fahren beispielsweise auf den Dünen und passieren dichte Wälder, Blumenfelder und durchstreifen die Halbinsel Walcheren. Begehrte Ziele sind das Veerse Meer oder der südliche Küstenort Vlissingen. Am Rande des Ortskern können Sie darüberhinaus den 9-Loch-Golfclub als Gastspieler besuchen, wandern oder auf dem Pferderücken entlang des Strandes reiten.

Jährlich im September organisiert Domburg gemeinsam mit den benachbarten Gemeinden das Jazzfestival "Jazz by the sea".

Top 5 Reisetipps

Das schöne Seebad in Domburg
Das schöne Seebad in Domburg
Wahrzeichen des Seebades

Weit über den Dünen ragt der 28,5 Meter hohe und runde Wasserturm des Ortes. Im Jahre 1933 aus gelbem Backstein erbaut, diente er als Speicher der Wasserwerke und wird heute für Wohnungen genutzt.

Wetterunabhängiges Badevergnügen

Direkt hinter den Dünen des Ortes können Feriengäste das subtropische Wellenbad Paradise De Roompot besuchen. Die weitläufige Anlage bietet Kindern eine 63 Meter lange Wasserrutsche, einen Wasserpark im Außenbereich und einen tollen Abenteuerspielplatz. Erwachsene finden in dem türkischen Bad oder der Saunalandschaft Ruhe und Entspannung.

Lokale Kunstausstellung

Zahlreiche Gemälde, welche die Lichtverhältnisse am Meer und die Landschaft Zeelands widerspiegeln, werden im Marie Tak Van Poortvliet Museum ausgestellt. Zu den Künstlern zählen Jan Heyse oder Charley Toorop.

Früh- und hochmittelalterliche Turmburg

Die Burg Westhove in Oostkapelle wurde bereits 1277 urkundlich erwähnt und zeigt heute eine gut erhaltene Anlage mit einer wasserumgebenden Kernburg, zwei Wohntürmen, drei Gebäudeflügeln und einem stattlichen Innenhof. Des Weiteren gehören eine Orangerie und ein Burggarten zur Anlage.

Land der See

In Oostkapelle befindet sich das familienfreundliche Natur- und Landschaftsmuseum Zeelands, das Terra Maris. Die lebendig gestaltete Ausstellung widmet sich der Entstehungsgeschichte der einzigartigen Landschaft, den ersten Bewohnern und verheerenden Überschwemmungen. Zum Verweilen laden zudem der angrenzende Landschaftsgarten und der Museumsladen ein.