Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Torrox

Vergleiche 2.025 Unterkünfte in Torrox und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Torrox

Finca für 4 Personen, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 80m², 7,3km zum Strand
Torrox, Axarquía
ab
65 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Pool und Terrasse, mit Haustier
5,0
22 Bewertungen
Torrox, Axarquía
ab
64 €pro Nacht
Villa für 7 Personen, mit Garten und Pool
4,3
12 Bewertungen
Torrox, Axarquía
ab
49 €pro Nacht
Villa für 6 Personen, mit Pool und Garten
3,8
13 Bewertungen
Torrox, Axarquía
ab
89 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen
3 Pers., 50m², 1,1km zum Strand
Torrox, Axarquía
ab
71 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Haustier
4,0
2 Bewertungen
Torrox, Axarquía
ab
95 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Seeblick und Ausblick
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 90m², 4,6km zum Strand
3,5
2 Bewertungen
Torrox, Axarquía
ab
70 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Ausblick und Terrasse sowie Pool
4,5
5 Bewertungen
Torrox, Axarquía
ab
74 €pro Nacht
Villa für 6 Personen, mit Pool und Garten
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 300m², 2,2km zum Strand
3,6
1 Bewertung
Torrox, Axarquía
ab
92 €pro Nacht
Villa für 6 Personen, mit Pool und Garten
4,4
3 Bewertungen
Torrox, Axarquía
ab
55 €pro Nacht
Villa für 7 Personen, mit Terrasse und Pool
4,8
1 Bewertung
Torrox, Axarquía
ab
86 €pro Nacht
Villa für 6 Personen, mit Pool und Terrasse
Torrox, Axarquía
ab
82 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Balkon
5,0
10 Bewertungen
Torrox, Axarquía
ab
40 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Pool und Ausblick
Torrox, Axarquía
ab
53 €pro Nacht
Villa für 6 Personen, mit Pool und Terrasse
3,5
2 Bewertungen
Torrox, Axarquía
ab
53 €pro Nacht
Villa für 12 Personen, mit Balkon und Pool
12 Pers., 6 Schlafzimmer, 326m², 4,3km zum Strand
Torrox, Axarquía
ab
120 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Seeblick und Ausblick
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 78m², 100m zum Strand
3,8
1 Bewertung
Torrox, Axarquía
ab
73 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Terrasse und Ausblick
4,8
2 Bewertungen
Torrox Costa, Axarquía
ab
54 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Torrox

  • Kleinstadt im Süden Andalusiens
  • Paradiesische Strände an der Costa del Sol
  • Torrox-Pueblo und Torrox-Costa
  • Bestes Klima in Europa
  • Nekropole, Leuchtturm von Torrox, Miniaturmuseum

Meistgesuchte Ausstattung in Torrox

Pool 344
Internet 341
Balkon/Terrasse 309
TV 381
Klimaanlage 307
Garten 192
Parken möglich 296
Waschmaschine 344
Heizung 220

Ferienhäuser in Torrox

Fabelhafte Domizile mit atemberaubender Aussicht

Eingebettet zwischen schroffen Felsformationen, Olivenhainen und Kiesstränden verleben Sie einen unvergesslichen Urlaub an der Costa del Sol. In den historischen Gassen des Ortes finden Sie ein erstklassiges Apartment oder eine Ferienwohnung mit direktem Blick auf das Mittelmeer. Die meisten Unterkünfte verfügen über großzügige Terrassen, Gemeinschaftspools, Gärten und Klimaanlagen. In nur wenigen Minuten erreichen Sie die Strandpromenade mit Restaurants, kleinen Geschäften und geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten.

Exzellente Residenzen für Familien und Freunde

Reisegruppen stehen in Torrox zahlreiche Herbergen zur Verfügung, die Privatsphäre und mehrere Schlafbereiche bieten. Die Auswahl umfasst charmante Fincas, luxuriöse Strandvillen oder landestypische Stadthäuser. Sie können unmittelbar an der Küste wohnen oder ein Ferienhaus im Landesinneren mieten. Private Außenpools, Kamine oder Wintergärten gehören zu den angenehmen Extras. Einen ähnlichen Komfort finden Sie in Cómpeta und Sayalonga.

Urlaub in Torrox

Lage und Orientierung

Küstenort in Südspanien

Rund 50 Kilometer östlich von Málaga erstreckt sich Torrox auf einer Fläche von 51 Quadratkilometern in der autonomen Gemeinschaft Andalusien. Mehr als 15.000 Einwohner leben in dem malerischen Urlaubsort direkt am Alborán-Meer.

Landschaftliche Gegebenheiten

Zwischen den Gebirgsketten Sierra de Tejeda und Sierra de Almijara liegt Torrox geschützt vor Witterungen auf 145 Metern über dem Meeresspiegel. Die Seitenarme des Flusses Río Torrox durchziehen die Gemeinde und sorgen für eine üppige Vegetation an den Ufern. Im gesamten Süden weiten sich kilometerlange Strände aus.

Stadt am Meer
Stadt am Meer

Top 3 Reisetipps

Frühgeschichtliches Vermächtnis

Die Factoría Nekrópolis del Faro präsentiert ein Fabrikgelände und einen Friedhof, welche zwischen dem ersten und vierten Jahrhundert nach Christus entstanden. Einst dienten Ruinen der Fischverarbeitung und später als Gräberfeld römischer Feldherren.

Wahrzeichen der Stadt

Am Mittelmeer thront der Leuchtturm von Torrox. Er wurde im Jahre 1864 erbaut und ragt 26 Meter in die Höhe. Besucher können den Turm besichtigen.

Detailverliebte Ausstellung

Im Herzen der Stadt befindet sich das Miniaturmuseum. Mehrere Räume präsentieren das Stadtbild zwischen 1950 und 1960 in Kleinstformat. Höhepunkt des Modells ist eine Kirmes mit zahlreichen Fahrgeschäften.

Neben den berühmten Sardinen ist Migas eine kulinarische Spezialität in der Stadt. Dabei wird Brot in einer würzigen Brühe mit Gewürzen, Paprika und Chorizo geröstet.

Wissenswertes

Tradition und Tourismus vereint

Die Gemeinde gliedert sich in zwei Ortschaften, die immer mehr ineinander verwachsen. Im Norden befindet sich Torrox-Pueblo, der einem andalusischen Dorf gleicht. Verwinkelte Gassen, weiße Fassaden und verschlafene Hinterhöfe prägen den Ortsteil. Römische Einflüsse hinterließen geschichtsträchtige Stadtmauern, imposanten Ruinen, Befestigungstürme und historische Weihstätten. Etwa sechs Kilometer südlich beginnt Torre-Costa. Neben den wunderbaren Stränden und der Promenade, die vor allem von Urlaubern besucht werden, befinden sich in der einstigen Handelsstadt historische Thermalbäder und frühgeschichtliche Begräbnisstätten.

Mediterraner Badeurlaub

Torrox wirbt offiziell mit dem "besten Klima Europas". Eine wissenschaftliche Studie bewies, dass die geschützte Lage dafür sorgt, dass die Wintermonate mild und sonnig sind. Die Temperaturen im Sommer steigen hingegen nicht über 30 Grad. 320 Sonnentage im Jahr und die weitläufigen Strände der Costa del Sol bieten tolle Voraussetzungen für eine unbeschwerte Zeit am Meer. An den sechs Stränden der Gemeinde finden Sie die familienfreundlichen Abschnitte Playa Ferrara und Playa el Cenicero, die zusammen eine Länge von 2,7 Kilometer einnehmen. Breite Liegeflächen, Wassersportangebote und Restaurants sorgen für eine wunderbare Atmosphäre. Abgeschiedene und romantische Buchten finden Sie am Playa de Vilchez oder dem Playa el Mazagarrobo.

Spanische Stadt an der Küste
Spanische Stadt an der Küste