Bungalows an der Nordsee

Vergleiche 1.464 Unterkünfte an der Nordsee und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Die besten Angebote für Bungalows an der Nordsee

Bungalow für 4 Personen in Butjadingen, mit Terrasse, mit Haustier
3,8
167 Bewertungen
Butjadingen, Bremerhaven Cuxhaven
ab
37 €pro Nacht
Bungalow für 2 Personen in Europa, mit Garten
Eiderstedt, Nordsee - Schleswig-Holstein
ab
65 €pro Nacht
Bungalow für 4 Personen in Dorum, mit Terrasse und Sauna
4,3
243 Bewertungen
Dorum, Bremerhaven Cuxhaven
ab
39 €pro Nacht
Bungalow für 4 Personen in Wingst, mit Garten
4,8
20 Bewertungen
Wingst, Altes Land Stade
ab
36 €pro Nacht
Ferienpark für 5 Personen in Pellworm, mit Terrasse und Sauna, kinderfreundlich
4,5
2 Bewertungen
Pellworm, Nordseeinseln
ab
110 €pro Nacht
Ferienpark für 4 Personen in Wingst, mit Terrasse
3,2
3 Bewertungen
Wingst, Altes Land Stade
ab
28 €pro Nacht
Bungalow für 2 Personen in Varel, mit Balkon
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 50m², 400m zum Strand
5,0
1 Bewertung
Varel, Nordsee
ab
69 €pro Nacht
Bungalow für 2 Personen in Wremen, mit Balkon und Sauna, mit Haustier
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 53m², 7,7km zum Strand
Wremen, Bremerhaven Cuxhaven
ab
45 €pro Nacht
Bungalow für 4 Personen in Jade, mit Terrasse, mit Haustier
4,0
151 Bewertungen
Jade, Nordsee
ab
45 €pro Nacht
Bungalow für 5 Personen in Neuhaus, mit Terrasse, mit Haustier
4,5
25 Bewertungen
Neuhaus, Altes Land Stade
ab
70 €pro Nacht
Bungalow für 2 Personen in Friedrichskoog, mit Garten und Ausblick
4,0
207 Bewertungen
Friedrichskoog, Dithmarschen
ab
24 €pro Nacht
Bungalow für 4 Personen in Butjadingen, mit Sauna und Garten
4,4
155 Bewertungen
Butjadingen, Bremerhaven Cuxhaven
ab
41 €pro Nacht
Bungalow für 4 Personen in Bunde
4,6
38 Bewertungen
Bunde, Ostfriesland
ab
34 €pro Nacht
Ferienpark für 8 Personen in Hechthausen, mit Terrasse und Sauna, mit Haustier
4,9
4 Bewertungen
Hechthausen, Altes Land Stade
ab
89 €pro Nacht
Bungalow für 2 Personen in Norddorf, mit Terrasse
3,8
5 Bewertungen
Norddorf, Nordseeinseln
ab
91 €pro Nacht
Bungalow für 4 Personen in Wangerland, mit Garten
4,1
47 Bewertungen
Wangerland, Nordsee
ab
32 €pro Nacht
Ferienpark für 2 Personen in Hechthausen, mit Terrasse, mit Haustier
4,0
42 Bewertungen
Hechthausen, Altes Land Stade
ab
29 €pro Nacht
Bungalow für 3 Personen in Westerdeichstrich, mit Terrasse
3,9
16 Bewertungen
Westerdeichstrich, Dithmarschen
ab
43 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights an der Nordsee

  • Unabhängige Unterkunft, familienfreundliche Entspannung, Sport am Meer,

Meistgesuchte Ausstattung für Bungalows an der Nordsee

Pool 1.174
Internet 17.038
Haustier erlaubt 7.363
Balkon/Terrasse 17.286
TV 20.890
Garten 8.090
Parken möglich 18.915
Waschmaschine 13.194
Ausblick 1.833

Bungalows an der Nordsee

Zeitgenössische Bungalows an der Nordsee

Wenn Sie Ihre Ferien in einer gemütlichen Unterkunft verbringen möchten, dann sind unsere Bungalows die perfekte Lösung! In unserem Angebot finden Sie Bungalows in Ostfriesland, zum Beispiel in Neuharlingersiel direkt an der Küste oder in Berumbur, etwas westlicher und im Inland gelegen. Für Gruppen oder große Familien geeignete Bungalows erwarten Sie außerdem in Seeth oder Tönning in Schleswig-Holstein. Wer die Nordseeinseln bevorzugt, dem können wir heimelige Bungalows in Pellworm empfehlen, und wer eine städtische Umgebung lieber mag, bucht einen direkt in Bremerhaven.

Alle Annehmlichkeiten und Privatsphäre im eigenen Bungalow

Unser Ziel ist es, dass Sie sich auch weg von zu Hause so richtig wohl fühlen! Unsere kinderfreundlichen Bungalows haben in der Regel Raum für 2-6 Personen. Viele bieten Extras, so wie beispielsweise eine Sauna, eine Terrasse oder einen Garten. Der Standard sind 1-3 Schlafzimmer, eine ausgestattete Kochnische, ein separater Wohnbereich und ein Badezimmer mit Dusche oder Badewanne. Oftmals sind ein TV und Internet- Anschluss bereitgestellt, sowie ein Barbecue und Parkplätze. Haustiere sind vielerorts willkommen. Alles spricht nur dafür, jetzt den Ihren zu reservieren!

Reisende und Aktivitäten

Nordsee für Familien

Ein Familienurlaub an der Nordsee verspricht Abwechslung und viel Spaß. Für Kinder zählt zu den beliebtesten Ausflügen der Besuch eines Tierparks. Hier gibt es gleich mehrere, zum Beispiel den Jaderpark in Jaderberg oder den Westküstenpark St. Peter-Ording, der die größte Seehundanlage Deutschlands besitzt. Wenn Sie sich aber lieber auf eine Reise in die Vergangenheit begeben möchten, dann ist das beste Ausflugsziel die Sturmflutenwelt Blanker Hans in Büsum. Ein spannendes Abenteuer für Kinder ab 5 Jahre. Sehr unterhaltsam ist weiterhin ein Besuch der Spiel- & Spaß-Scheune Ottendorf, ein abwechslungsreich gestaltetes Kinderabenteuerland, das mit zahlreichen Angeboten keine Wünsche offen läßt.

Aktivurlaub an der Nordsee

Wer gedacht hat, Surfen ist nur gut im Atlantik, der hat sich gründlich geirrt! Das typische Surfgefühl von Freiheit und frischer Meeresluft kann man genauso bei einem Ritt auf den Wogen der Nordsee spüren. Von Emden bis Büsum gibt es zahlreiche Gelegenheiten zum Surfen - und nicht nur das: auch zum Segeln ist die Nordsee ganz hervorragend geeignet. Die Nordsee hat sich längst zum Eldorado für Angler entwickelt, aufgrund des reichen Fischbestandes und der abwechslungsreichen Fanggründe. Für diejenigen die bevorzugen trocken zu bleiben, gibt es ausgezeichnete Radwege entlang der Küste. Freunde des Reitsports werden hier auch auf ihre Kosten kommen – für sie ist es das Paradies, den Strand entlang zu galoppieren.

Nordsee für Entdecker und Genießer

Die Nordseeküste gleicht noch heute einer faszinierenden Welt. Eine der größten Sehenswürdigkeiten der Natur ist das Wattenmeer. Eine Hommage an alte Traditionen sind die Sielhäfen in Ostfriesland. Einen Besuch ist ebenfalls das Multimar Wattforum in Tönning wert. Auf eindrucksvolle Art und Weise werden die Besucher dort zum Aktivsein motiviert. Schon immer hatten auch Leuchttürme eine besondere Anziehungskraft, wie beispielsweise der große Leuchtturm in Bremerhaven, der als Simon-Loschen-Turm bekannt ist. An der Nordseeküste trifft die traditionelle Küche auf Maritimen Chic in einer Vielzahl von Restaurants. Genau das richtige, um nach einem Strandtag die köstlichen traditionellen Gerichte mit Blick auf den Deich zu genießen.

1300 km ist die Nordseeküste lang – genauso weit wie Hamburg von Rom entfernt ist!

Top 7 Reisetipps an der Nordsee

1. Die Halligen

So werden die kleinen Marschinseln vor der Nordseeküste genannt, die bei Sturmfluten völlig überschwemmt werden. Rund um die Insel Pellworm sind die letzten 10 existierenden zu finden, von denen nur sieben das ganze Jahr bewohnt werden. Die Nordfriesen haben sich hier einfach kleine Hügel aus Erde aufgeschüttet, auf die sie ihre Häuser gebaut haben – die Warften

2. Das Nolde Museum Seebüll

Emil Nolde war einer der bekanntesten Maler des Expressionismus: und gebürtiger Nordfriese. Gemeinsam mit seiner Frau Ada kaufte er eine Warft in Neunkirchen, die sie dann „Seebüll“ nannten. Das Haus ist heute ein Museum und beherbergt etliche der schönsten Gemälde des außergewöhnlichen Künstlers. In dem bunten Blumengarten vor dem Haus befindet sich auch die Gruft des Ehepaars.

3. Deutsches Schifffahrtsmuseum Bremerhaven

Insgesamt können Sie über 500 Schiffe und Schiffsmodelle im Museum bewundern. Die Ausstellung verteilt sich auf einen großen Gebäudekomplex, ein Freilichtmuseum und einen eigenen Museumshafen. Unter anderem können sie dort einen Blick auf den Raddampfer Meißen, das Walfangschiff RAU IX, eine Hansekogge aus dem Jahr 1380 und den Hochseeschlepper Seefalke werfen.

4. Klimahaus Bremerhaven 8° Ost

Der Name des Klimahauses entstammt der Tatsache, dass es genau auf dem 8. östlichen Breitengrad liegt. Im Inneren jedoch begeben Sie sich weit von diesem fort: Hier können Sie auf über 12.000 m² die verschiedenen Klimazonen der Erde, die in neun Reisestationen in acht Ländern dargestellt werden, am eigenen Körper erleben.

5. Alte Liebe in Cuxhaven

Bei der Alten Liebe von Cuxhaven handelt es sich um ein zweistöckiges, hölzernes Bauwerk am Hafen, das im 18. Jahrhundert als Wellenbrecher und Schiffsanleger gebaut wurde. Einige Schiffe legen hier noch heute ab, vor allem die Ausflugsboote nach Neuwerk, Helgoland oder zu den Seehundbänken.

6. Ostfriesland

Ostfriesenwitze, Fischbrötchen und kuriose Sportarten – diese drei Dinge erwarten die Besucher hier. Und tatsächlich haben die humoristischen Geschichten hier genauso Tradition wie das Schlickschlittenrennen oder das Padstockspringen über Kanäle und Flüsse.]

7. Sterne über der Nordsee

Wir meinen jetzt nicht die Sterne am Himmel, aber himmlische Restaurants! Empfehlen können wir das Restaurant “Seestern” in Norderney, Wenn Sie nicht gerade den Blick Richtung Nordsee schweifen lassen (am liebsten natürlich von der Seeterrasse!), können Sie in dem wertig-schicken Restaurant das Geschehen in der verglasten Showküche beobachten.