Hütten und Chalets an der Nordsee

Vergleiche 784 Unterkünfte an der Nordsee und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Die besten Angebote für Hütten & Chalets an der Nordsee

Chalet für 6 Personen, mit Garten
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 100m², 14,5km zum Strand
4,8
11 Bewertungen
Ditzum, Ostfriesland
ab
88 €pro Nacht
Hütte für 3 Personen
4,6
33 Bewertungen
St. Peter-Ording, Nordsee - Schleswig-Holstein
ab
55 €pro Nacht
Chalet für 2 Personen, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 38m²
Uplengen, Ostfriesland
ab
51 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen, mit Garten
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 85m², 2km zum Strand
5,0
3 Bewertungen
Nordholz, Bremerhaven Cuxhaven
ab
76 €pro Nacht
Chalet für 8 Personen, mit Pool und Garten sowie Sauna
8 Pers., 3 Schlafzimmer, 80m², 10m zum Strand
4,4
12 Bewertungen
Butjadingen, Bremerhaven Cuxhaven
ab
93 €pro Nacht
Hütte für 4 Personen, mit Terrasse
4,3
7 Bewertungen
Wangerooge, Ostfriesische Inseln
ab
60 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen, mit Sauna und Garten
4,6
4 Bewertungen
Norden, Ostfriesland
ab
65 €pro Nacht
Hütte für 2 Personen, mit Garten, mit Haustier
4,2
19 Bewertungen
List, Nordseeinseln
ab
46 €pro Nacht
Blockhütte für 4 Personen
4,6
20 Bewertungen
Varel, Nordsee
ab
89 €pro Nacht
Hütte für 4 Personen, mit Balkon
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 59m², 2,3km zum Strand
4,2
7 Bewertungen
Hooksiel, Nordsee
ab
55 €pro Nacht
Hütte für 4 Personen, mit Balkon
Norddeich, Ostfriesland
ab
54 €pro Nacht
Bungalow für 5 Personen, mit Garten
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 54m², 300m zum Strand
Hage, Ostfriesland
ab
83 €pro Nacht
Hütte für 3 Personen, mit Terrasse
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 50m²
5,0
15 Bewertungen
Uplengen, Ostfriesland
ab
30 €pro Nacht
Chalet für 2 Personen, mit Ausblick und Terrasse
3,7
21 Bewertungen
Kollmar, Schleswig-Holstein Binnenland
ab
58 €pro Nacht
Hütte für 8 Personen, mit Balkon, mit Haustier
8 Pers., 4 Schlafzimmer, 120m², 1,1km zum Strand
4,0
3 Bewertungen
Westerland, Nordseeinseln
ab
145 €pro Nacht
Chalet für 5 Personen, mit Garten
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 85m², 2,7km zum Strand
4,4
20 Bewertungen
Norden, Ostfriesland
ab
61 €pro Nacht
Chalet für 4 Personen, mit Pool und Garten
4,8
40 Bewertungen
Wiefelstede, Ostfriesland
ab
106 €pro Nacht
Hütte für 3 Personen
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 60m², 2,6km zum Strand
4,9
20 Bewertungen
Wedel, Schleswig-Holstein Binnenland
ab
82 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights an der Nordsee

  • Raue Schönheit der Nordseestrände
  • Wattenmeer und traditionelle Dörfer auf den Nordseeinseln
  • Strandkorbidylle und Naturerlebnis

Meistgesuchte Ausstattung für Hütten & Chalets an der Nordsee

Pool 1.159
Internet 17.151
Haustier erlaubt 7.488
Balkon/Terrasse 17.555
TV 20.899
Garten 8.381
Parken möglich 18.717
Waschmaschine 13.376
Ausblick 1.785

Hütten und Chalets an der Nordsee

Chalet und Strandkorb

Ferienwohnungen, Chalets und Hütten an der Nordsee werden an der gesamten Nordseeküste angeboten. Bei Holidu finden Sie Hütten auf den verschiedenen Nordseeinseln wie Wangerooge, Norderney, Pellworm und Nordstrand, aber auch am Festland. Die meisten Chalets und Ferienwohnungen werben mit einer geringen Entfernung zu einem der schönen Strände. Einige befinden sich aber auch in den Dörfern an der Nordsee. Wer sich für ein Chalet oder eine Hütte in Wesselburen, Friedrichskoog, Wangerland oder St. Peter Ording entscheidet, verbindet die Bequemlichkeit, Nahversorgung direkt um die Ecke zu haben mit der Lage unweit der Strände, für die die Nordsee berühmt ist. Die Strände und Uferlandschaften sind auch in vielen der geschützten Gebiete zugänglich.

Nordsee für Selbstversorger

Die meisten Chalets und Hütten an der Nordsee sind für Selbstversorger ausgelegt. Es gibt Unterkünfte für zwei bis zehn Personen, in verschiedenen Größen und Formen. Sie haben die Wahl zwischen einem modernen Urlaubschalet mit Küche und mehreren Schlafzimmern oder einer urigen Hütte an einem entlegenen Inselstrand, vor der ein Strandkorb steht. Wählen Sie zwischen Meerblick und einer dörflichen Umgebung. Die meisten Chalets und Hütten an der Nordsee fügen sich perfekt in die typische norddeutsche Architektur aus Klinkersteinen und teils mit riedgedeckten Dächern ein, so dass nie der Eindruck einer künstlichen Umgebung entsteht. Die meisten Unterkünfte bieten Stellplätze für Ihre Besucher an, damit Sie unabhängig bleiben und die Region entdecken können.

Reisende und Aktivitäten

Nordsee für Familien

Die Nordsee ist eine beliebte Ferienregion für Familien. In den Sommermonaten locken die Strände mit der Möglichkeit im Meer zu baden. In den kühleren Monaten kann man an den endlosen Stränden noch immer tolle Sandburgen bauen. Das Wattenmeer ist an sich mit seinen Gezeiten und der artenreichen Tierwelt für Groß und Klein eine Faszination. Es gibt zahlreiche Angebote für Familien wie zum Beispiel Tierparks, Erlebnisparks, Schwimmbäder und Museen mit interaktivem Angebot für Kinder. Ferien auf dem Bauernhof werden ebenso angeboten wie Kuren für Eltern mit Kindern. Schließlich tut die ausgesprochen gute Meeresluft nicht nur Erwachsenen gut. Die Nordsee ist zudem das perfekte Ziel, um einen Urlaub mit Haustier – vor allem mit Hund – zu verbringen. Kinder und Hund können am langen Strand um die Wette laufen und die Menschen im Norden sind im Allgemeinen sehr tierlieb.

Nordsee für Paare

Die Nordsee hat ihre ganz eigene Art von Romantik. Sie könnte sich kaum mehr von einem karibischen Strand unterscheiden, aber genau das macht ihren Charme aus. Kaum woanders auf der Welt kann man so ausgedehnte Strandspaziergänge unternehmen. Bei Ebbe zieht sich das Meer so weit zurück, dass manche Insel zu Fuß erreicht werden kann. Krebse und kleine Meerestiere kreuchen und fleuchen am Strand entlang und es ist eine Freude, den Wasservögeln bei der Futtersuche zuzusehen. Romantisch sind auch die Sonnenuntergänge, vor allem, wenn man eng aneinander gekuschelt in einem Strandkorb unter einer Decke sitzen und einfach die Seele baumeln lassen kann. Ein Chalet am Strand ist für den Urlaub zu zweit einfach perfekt, weil man tagelang niemandem begegnen muss, wenn man es nicht will. Entdecken Sie außerdem gemütliche kleine Lokale, in denen frische Meeresfrüchte serviert werden – ein Candlelight-Dinner im nordischen Stil ist etwas ganz Besonderes.

Die Zeitspanne zwischen maximaler Ebbe und maximaler Flut beträgt an der Nordsee 12 Stunden und 25 Minuten. Der sogenannte Tidenhub bestimmt hier das Leben der Menschen.

Top fünf Reisetipps an der Nordsee

1. Radfahren an der Nordsee

An der Nordsee gibt es viele gut ausgeschilderte Radwege. Einer der schönsten und ungewöhnlichsten ist die Nordsee-Insel-Tour. Dieser Radweg startet auf dem Festland und führt dann über mehrere kleine Inseln, die mit Brücken und Stegen miteinander verbunden sind. Die Nordsee-Insel-Tour ist wohl die schönste Art, Föhr, Amrum, Sylt und die Hallig Hooge kennen zu lernen.

2. Reiten an der Nordsee

Die Nordsee ist bei Pferdeliebhabern beliebt. In vielen Ortschaften gibt es Gestüte und Reitställe. Selbstverständlich kann man hier Reitstunden nehmen, aber das absolute Highlight sind die Ausritte, die sowohl für erfahrene Reiter als auch für Anfänger und für ganze Familien angeboten werden. Erleben Sie die raue Schönheit der Strände vom Rücken eines Pferdes aus und spüren Sie die Natur rund um sich herum!

3. Sylt

Die Insel Sylt ist wohl die bekannteste Insel Deutschlands. Zahlreiche Lieder und Gedichte wurden über sie geschrieben und sie gilt als die Urlaubsinsel der Reichen und Schönen. Selbstverständlich kann jeder Urlauber einen Blick auf die Hotels und Strände werfen, an denen die High Society verkehrt. Sylt ist außerdem bekannt dafür, dass es zahlreiche Spa-Angebote, Saunen und Wellnesseinrichtungen gibt. Die Sylter Welle oder das Windrose Spa sind für alle Gäste geöffnet.

4. Geocaching an der Nordsee

Wer hätte das gedacht: die Nordsee ist ein Mekka für Geocaching geworden. Beim Geocaching begibt man sich mit einem GPS Gerät auf die Suche nach versteckten “Schätzen”: Kein Wunder, dass dies auf Sylt Spass macht, denn die weiten Strände, Naturschutzgebiete und einmaligen Landschaften laden geradezu ein zum Wandern. Da liegt es nahe, das Wandern mit dem Abenteuer zu verbinden und auf Schatzsuche zu gehen. Probieren Sie es einfach mal aus! Ein Blick ins Internet verrät, welche Routen für Anfänger geeignet sind.

5. Hamburg

Die schöne Hansestadt Hamburg ist von den meisten Nordseestränden nicht weit entfernt. Sie eignet sich für einen Tagesausflug und kann auch prima mit dem öffentlichen Verkehr erreicht werden. Wagen Sie einen Abstecher auf die legendäre Reeperbahn, schauen Sie sich die Landungsbrücken im Hafen an und genießen Sie Deutschlands Aushängeschilder moderner Architektur. Tipp: Die Elbphilharmonie bietet Führungen durch das eindrucksvolle Meisterwerk der Architektur an, was eine tolle Alternative für alle diejenigen ist, die sich keine Oper ansehen wollen, aber trotzdem das Bauwerk von innen bewundern möchten.

  1. Ferienhäuser und Ferienwohnungen
  2. Deutschland
  3. Nordsee
  4. Hütten & Chalets Nordsee