Camping in Niederbayern

Camping in Niederbayern

203 Unterkünfte für Camping. Vergleichen und buchen Sie zum besten Preis!

Unterkünfte entdecken

Kostenlose Stornierung
Ferienhaus
Ferienwohnung
Pool
Internet
Haustiere erlaubt
4,0
& mehr

Beliebteste Campingplätze in Niederbayern

Camping für 4 Personen, mit Terrasse in Niederbayern
ab
74 €
pro Nacht
Camping für 4 Personen, mit Terrasse
4 Pers.2 Schlafzimmer32m²
4,1
(125 Bewertungen)
Camping für 3 Personen, mit Garten und Ausblick, kinderfreundlich in Niederbayern
ab
70 €
pro Nacht
Camping für 3 Personen, mit Garten und Ausblick, kinderfreundlich
3 Pers.1 Schlafzimmer2,4km zum See
KOSTENLOSE Stornierung
4,7
(25 Bewertungen)
Camping für 4 Personen, mit Terrasse und Pool sowie Sauna in Niederbayern
ab
51 €
pro Nacht
Camping für 4 Personen, mit Terrasse und Pool sowie Sauna
4 Pers.2 Schlafzimmer1,9km zum See
3,8
(176 Bewertungen)
Alle anzeigen

Finde Camping in Niederbayern

Karte

Highlights in Niederbayern

  • Nationalpark Bayerischer Wald
  • Giebelhäuser in Landshut
  • Museumsdorf Finsterau
  • Abenteuer im Bayern-Park

Meistgesuchte Ausstattung für Camping in Niederbayern

Pool 394
Internet 2.538
Haustiere erlaubt 1.275
Balkon/Terrasse 2.516
TV 2.585
Klimaanlage 122

Camping in Niederbayern

Urlaub in Bayern

Niederbayern ist die Region zwischen Regensburg, München und der österreichischen sowie tschechischen Grenze. Hier befinden sich zahlreiche traditionelle Städte und Dörfer, herrliche Nationalparks und andere Schutzgebiete mit den schönsten Naturwundern, die Sie sich vorstellen können. Daher ist die Auswahl an Ferienunterkünften in Niederbayern recht groß. Unter den zahlreichen und sehr unterschiedlichen Angeboten sind auch viele Campingangebote. Diese sind in Bodenmais, in Viechtach, in Neureichenau, in Regen, in Kollnburg, in Landau an der Isar, in Dingolfing und in der Umgebung von Passau gelegen. Es sind viele Angebote in Ferienanlagen, aber auch unabhängige Campingunterkünfte.

Ferien in Süddeutschland

Die Campingangebote in Niederbayern sind meist kleine Hütten, geräumige Mobile Homes oder auch Holzhütten, die fast schon wie ein Bungalow wirken. In den verschiedenen Unterkünften im Bereich Camping haben zwei bis fünf Gäste Platz und Sie haben jeweils eine kleine Küche oder Küchenzeile zu Ihrer Verfügung. Darin sind Töpfe, Pfannen und Geschirr vorhanden, sodass Sie sich selbst versorgen können. Eine Veranda mit Überdachung bietet die Möglichkeit, im Freien zu essen und zusätzlich Schutz vor Regen, falls das Wetter einmal nicht so gut sein sollte. Ein zentraler Parkplatz steht für Ihr Fahrzeug bereit. So ist sichergestellt, dass auf dem Campinggelände keine Autos stehen und die Natur vorherrscht. Einige Angebote haben einen Pool, der von mehreren Gästen genutzt werden kann, andere eine Sauna oder sind nah am See gelegen, wodurch sie ebenfalls in der Badesaison beliebt sind.

Reisende und Aktivitäten

Niederbayern für Familien

In Massing in der Nähe von Gangkofen befindet sich ein Freilichtmuseum, das sehr detailliert und anschaulich das dörfliche Leben in Niederbayern vor Jahrzehnten und Jahrhunderten zeigt. Handwerker führen alte Techniken vor und es laufen Haus- und Hoftiere umher. Familien finden auf dem Gelände viel Abwechslung und Kinder lieben vor allem die Bauernhoftiere. Der Freizeitpark bei Reisbach ist ebenfalls ein schönes Ziel für Familien. Er nennt sich Bayern-Park und kombiniert Fahrgeschäfte mit dem Erlebnis der bayerischen Natur. Dies ist möglich, weil sich der Bayernpark in einer wunderschönen typischen Landschaft direkt an der Isar befindet. Die Abenteuer sind auf Kinder und Erwachsene aller Altersklassen ausgelegt, sodass auch kleinere Kinder viele Möglichkeiten zum Spielen finden.

Niederbayern für Naturliebhaber

Ein kurioses Stück Natur bildet der wachsende Felsen. Er befindet sich bei Usterling in der Nähe von Landau. Es handelt sich um eine ungewöhnliche Karstfelserscheinung, die durch Sinterbildung entstanden ist. Innerhalb von 5000 Jahren ist durch eine kalkhaltige Quelle ein Felsvorsprung entstanden, der wie ein Aquädukt wirkt. Auf dem Fels lagert sich immer mehr Kalkstein ab, bevor das Quellwasser in einen natürlichen Pool abfließt. Daher wird der Felsen als wachsender Felsen bezeichnet. Liter für Liter wird er immer ein winziges bisschen größer. Einen anderen Aspekt der Natur können Sie auf dem Baumwipfelpfad im Bayerischen Wald erleben. Bei Schönau befindet sich das Nationalparkzentrum Lusen, welches Informationen zum Naturraum des Bayerischen Waldes bietet und zudem den Baumwipfelpfad betreut. Er ist ganze 1,3 Kilometer lang und war 2009 der längste der Welt.

„Der wichtigste Nationalpark in Niederbayern ist der Bayerische Wald, der aus Hochmooren und Hochwäldern besteht.“

Top 7 Reisetipps für Niederbayern

1. Landshut

In Landshut stehen mehrere schöne Kirchen. Der Turm der St. Martinskirche ist der höchste Backsteinturm der Welt. Ein weiteres Highlight in Landshut sind die schönen Giebelhäuser, die teilweise mit Laubengängen versehen sind.

2. Burg Trausnitz

Die Burg Trausnitz war über viele Jahrzehnte hinweg die Residenz der bayerischen Herzöge. Sie steht auf einem steilen Hang oberhalb der Stadt Landshut und wurde im 16. Jahrhundert zuletzt umgebaut.

3. Kloster Seligenthal

Das Kloster Seligenthal besteht schon seit dem frühen Mittelalter. Zu dem Gelände gehört eine wunderschöne Kirche im Rokoko-Stil, welche prunkvoll mit Fresken und Stuck verziert ist.

4. Schloss Egg

Das Schloss Egg war früher eine Wasserburg und ist im 19. Jahrhundert zu einem eleganteren und filigraneren Schlösschen umgebaut worden. Die Innenräume sind besonders prachtvoll und können besichtigt werden.

5. Kloster Metten

Das Kloster Metten ist eine Benediktinerabtei, die im barocken Stil gebaut wurde. Bekannt ist das Kloster überregional für seine eindrucksvolle Klosterbibliothek mit vielen uralten und wertvollen Büchern. Diese Bibliothek kann besichtigt werden.

6. Deggendorf

Deggendorf ist malerisch von Bergen umgeben und befindet sich an einer Stelle, wo es einst eine wichtige Donaufurt gab. Die mittelalterliche Stadt wird gerne als das Tor zum Bayerischen Wald bezeichnet.

7. Museumsdorf Finsterau

Das Museumsdorf Finsterau ist ein Freilichtmuseum nicht weit von der Grenze zu Tschechien entfernt. Es liegt auf einer Höhe von 1000 Metern und zeigt bäuerliche und landwirtschaftliche Bauten aus den vergangenen Jahrhunderten.

FAQs: Camping in Niederbayern

Welche Arten von Dienstleistung stehen auf den Campingplätzen in Niederbayern zur Auswahl?

Hinsichtlich der Dienstleistungen, die von Holidu angeboten werden, scheint es, dass Campingplätze in Niederbayern alles haben, was Reisende sich vorstellen. Die Campingplätze bieten unterschiedliche Ausstattungen, wovon die am meisten vertretenen WLAN (86 %), Balkon (71 %), und Garten (57 %) sind. Was will man mehr?

Wie bewerten Reisende die Campingplätze in Niederbayern für gewöhnlich?

Gemäß Holidus Daten hat der Großteil der Campingplätze in Niederbayern eine Bewertung von weniger als 4.5 Sternen. Wenn dieses Kriterium für Sie entscheidend ist, wird es notwendig sein, bei den Bewertungen etwas aufmerksamer zu sein.

Sind die Campingplätze in Niederbayern passend für Familien mit Kindern?

Gemäß Holidus Datenbank sind 29 % der Campingplätze in Niederbayern kinderfreundlich, weshalb es nicht schwierig sein wird, den perfekten Campingplatz für Sie und Ihre Familie zu finden.

Sind die Campingplätze in Niederbayern haustierfreundlich?

Auf jeden Fall! In Niederbayern werden in 43 % der Campingplätze Haustiere erlaubt, 57 % haben sogar einen Garten!

Steht in Campingplätzen in Niederbayern meistens WLAN zur Verfügung?

Sicherlich! Entsprechend der gesammelten Daten des letzten Jahres haben 86 % der Campingplätze in Niederbayern WLAN. Also keine Panik, Sie können zu jeder Zeit online bleiben!

Wie viel kosten Campingplätze in Niederbayern im Schnitt?

Ein großer Prozentsatz der Campingplätze in Niederbayern (86%) kosten normalerweise weniger als €100 für eine Nacht. Deshalb ist dieses Reiseziel perfekt, um günstige Campingplätze zu buchen!

Sind die Campingplätze in Niederbayern oft mit einem Kamin oder einem Pool ausgestattet?

Ja! Basierend auf Holidus Datenbank sind einige der Campingplätze in Niederbayern mit einem Pool ausgestattet. Aus diesem Grund ist dies das ideale Reiseziel für heiße Sommertage! Außerdemhaben 43% sogar einen Grill!

Sind die Campingplätze in Niederbayern passend für Urlaube mit einigen Leuten oder eher für einen Kurztrip als kleine Familie?

Auf Basis der Daten des letzten Jahres erlauben 71% der Campingplätze Gruppen mit bis zu vier Leuten. Ungefähr 43% der Campingplätze hier haben mindestens zwei getrennte Schlafzimmer. Niederbayern ist die ideale Destination, um mit einer kleinen Freundesgruppe in den Urlaub zu fahren!

Holidays im Ferienhaus? Holidu durchsucht hunderte Webseiten und findet das perfekte Ferienhaus zum günstigsten Preis.

Booking.com Camping in NiederbayernBooking.com Camping in NiederbayernHomeAway Camping in NiederbayernHomeAway Camping in NiederbayernFeWo-direkt Camping in NiederbayernFeWo-direkt Camping in NiederbayernVrbo Camping in NiederbayernVrbo Camping in NiederbayernHRS Camping in NiederbayernHRS Camping in NiederbayernAbritel Camping in NiederbayernAbritel Camping in NiederbayernAirbnb Camping in NiederbayernAirbnb Camping in Niederbayern
  1. Ferienhäuser und Ferienwohnungen
  2. Deutschland
  3. Bayern
  4. Niederbayern
  5. Camping Niederbayern