Fincas in Dénia

362 Unterkünfte für Fincas. Vergleiche und buche zum besten Preis!

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Die besten Angebote für Fincas in Dénia

Finca für 10 Personen, mit Garten und Pool
10 Pers., 4 Schlafzimmer, 200m², 650m zum Strand
4,1
14 Bewertungen
Dénia, Costa Blanca Nord
ab
74 €pro Nacht
Finca für 9 Personen, mit Pool und Garten
9 Pers., 4 Schlafzimmer, 120m², 300m zum Strand
5,0
2 Bewertungen
Dénia, Costa Blanca Nord
ab
101 €pro Nacht
Finca für 6 Personen, mit Garten und Pool
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 120m², 1,5km zum Strand
4,1
4 Bewertungen
Dénia, Costa Blanca Nord
ab
165 €pro Nacht
Finca für 4 Personen, mit Garten und Pool
4,6
1 Bewertung
Dénia, Costa Blanca Nord
ab
0pro Nacht
Finca für 8 Personen, mit Garten und Pool
8 Pers., 4 Schlafzimmer, 50m zum Strand
5,0
16 Bewertungen
Dénia, Costa Blanca Nord
ab
157 €pro Nacht
Finca für 6 Personen, mit Pool und Garten
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 117m², 1,8km zum Strand
Dénia, Costa Blanca Nord
ab
110 €pro Nacht
Finca für 5 Personen, mit Garten
Dénia, Costa Blanca Nord
ab
54 €pro Nacht
Finca für 4 Personen, mit Garten und Pool
Dénia, Costa Blanca Nord
ab
114 €pro Nacht
Finca für 6 Personen, mit Garten und Pool, kinderfreundlich
5,0
5 Bewertungen
Dénia, Costa Blanca Nord
ab
134 €pro Nacht
Finca für 10 Personen, mit Garten
2,4
1 Bewertung
Dénia, Costa Blanca Nord
ab
110 €pro Nacht
Finca für 10 Personen, mit Garten
4,5
1 Bewertung
Dénia, Costa Blanca Nord
ab
87 €pro Nacht
Finca für 6 Personen, mit Garten
Dénia, Costa Blanca Nord
ab
71 €pro Nacht
Finca für 6 Personen, mit Garten und Pool
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 135m², 1,5km zum Strand
4,4
17 Bewertungen
Dénia, Costa Blanca Nord
ab
109 €pro Nacht
Finca für 4 Personen, mit Garten
3,8
23 Bewertungen
Dénia, Costa Blanca Nord
ab
55 €pro Nacht
Finca für 6 Personen, mit Garten und Pool, mit Haustier
3,0
1 Bewertung
Dénia, Costa Blanca Nord
ab
110 €pro Nacht
Finca für 4 Personen, mit Garten und Pool
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 100m², 2,1km zum Strand
3,8
1 Bewertung
Dénia, Costa Blanca Nord
ab
49 €pro Nacht
Finca für 2 Personen, mit Whirlpool und Garten sowie Pool
4,5
5 Bewertungen
Dénia, Costa Blanca Nord
ab
68 €pro Nacht
Finca für 9 Personen, mit Garten und Pool
9 Pers., 4 Schlafzimmer, 15m², 1,7km zum Strand
5,0
3 Bewertungen
Dénia, Costa Blanca Nord
ab
209 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Dénia

  • Kilometerlange Sandstrände vor Dénia
  • Ausflug ins historische Alicante
  • Naturparks und Freizeitparks
  • Religiöse Feste an der Costa Blanca

Meistgesuchte Ausstattung für Fincas in Dénia

Pool 1.569
Internet 1.312
Balkon/Terrasse 1.427
TV 1.713
Klimaanlage 1.495
Garten 1.276
Parken möglich 1.527
Waschmaschine 1.687
Heizung 954

Fincas in Dénia

Spaniens Ostküste erkunden

Die schöne Stadt Dénia liegt an der Ostküste Spaniens, nicht weit vom östlichsten Kap entfernt. Hier legen unter anderem auch Fähren in Richtung der Balearen ab. Aber Dénia an sich ist ebenfalls ein attraktives Ferienziel. Auf Holidu finden Sie hunderte Fincas, die sich in der unmittelbaren Umgebung von Dénia befinden. Wählen Sie zwischen Fincas in Almadrava an der Küste, Setla und El Verger westlich der Stadt und bei Pamis und Pedreguer südwestlich von Dénia. Rund um den Nationalpark del Montgo stehen zahlreiche Fincas in einer besonders grünen und teils noch sehr naturbelassenen Umgebung zur Auswahl. Südlich der Stadt Dénia finden Sie weitere Fincas in der Umgebung der nächstgrößeren Stadt Xabia, die weder vom Nationalpark noch vom Meer besonders weit entfernt ist.

Zwischen Valencia und Alicante

Die vielen verschiedenen Fincas in der Umgebung von Dénia sind fast alle im typischen spanischen Baustil erbaut. Manche sind auch besonders moderne Gebäude mit Flachdach und viel Glas. Die urigen und typischen Fincas sind eingeschossig, verfügen über einen Pool, eine schöne geräumige Terrasse und Gartenmöbel, auf denen Sie die Sonne der spanischen Ostküste genießen können. Während einige Fincas für einen romantischen Paarurlaub ausgelegt sind, finden Sie problemlos auch größere Fincas für vier bis zehn Personen. In den Gärten, die die Fincas umgeben, sind Palmen und andere mediterrane Pflanzen vorherrschend. Schon die grüne Umgebung vermittelt Urlaubsstimmung. Sie haben die Wahl zwischen entspannten Tagen auf der Terrasse und am Pool ihrer Finca und der Möglichkeit, Dénia und die Strände der Ostküste zu erkunden.

Reisende und Aktivitäten

Dénia für Strandurlauber

Dénia im Norden der Costa Blanca ist vor allem bei Badegästen und Sonnenanbetern beliebt. Grund dafür ist der 15 Kilometer lange Küstenabschnitt mit schönen Stränden. Nördlich von Dénia befindet sich Las Marinas, südlich der Stadt heißt der Strandabschnitt Las Rotas. Las Marinas ist von hellem feinem Sand bedeckt. Mehrere Spielplätze sind hier angelegt und Bademeister überwachen den Strand, so dass Familien gerne hier ihre Strandtage verbringen. Am Strand von Las Rotas besteht die Möglichkeit, zu schnorcheln und zu tauchen. Hier wechseln sich kleinere Buchten mit sandigen Abschnitten ab. Am Nachmittag wird es bei Las Rotas oft etwas windiger, so dass Kitesurfer und andere Wassersportler auf ihre Kosten kommen. Die Wellen sind jedoch nicht zu hoch, um nicht dennoch baden zu können.

Dénia für Städteentdecker

Dénia selbst ist einen Spaziergang durch die Stadt wert. Weite Teile der historischen Innenstadt stammen aus dem Mittelalter, genauer gesagt aus dem 11. und 12. Jahrhundert. Deutlich sind die Reste der alten Stadtmauer noch zu erkennen. Auch die Ruinen einer alten römischen Burganlage können besichtigt werden. Verpassen Sie nicht das alte Fischerviertel Barrio Baix la Mar. Entdecken Sie die Stadt Alicante, die nicht weit südlich von Dénia liegt. Alicante ist bekannt für seine bewegte Vergangenheit. Die Santa Barbara Burganlage stammt aus dem Mittelalter und liegt malerisch auf 160 Metern Höhe oberhalb der Stadt. Die Mauren und Römer haben in Alicante ihre Spuren in Form von vielen Gebäuden und Ruinen hinterlassen. Neben der Kathedrale San Nicolas stehen in Alicante mehrere weitere Kirchen.

Dénia ist die nördlichste Stadt an der Costa Blanca.

Top 7 Reisetipps in Dénia

1. Kirchen in Dénia

In Dénia stehen drei wichtige religiöse Bauwerke: die Maria-Himmelfahrt-Kirche, das Kloster der Augustinerinnen, das bereits seit mehr als 400 Jahren besteht und die San Antonio Kirche. In der Osterwoche sowie an anderen christlichen Feiertagen ist rund um die Kirchen besonders viel los.

2. Bous a la Mar

Bous a la Mar ist ein riesiges und spektakuläres Fest, das am ersten Samstag im Juli in Dénia gefeiert wird. Es handelt sich um das Fest für den Schutzpatron der Stadt. Dabei werden auf einem Gelände in der Nähe des Hafens Stiere losgelassen und waghalsige junge Männer versuchen trotz einer recht hohen Verletzungsgefahr die Tiere ins Wasser zu treiben.

3. Benissa

Benissa liegt etwas weiter im Landesinnern. Die Stadt steckt voller historischer Baudenkmäler, die teils aus dem Mittelalter stammen. Um die Stadt kennen zu lernen, ist ein Bummel entlang der Calle Desamparados ideal, denn dabei handelt es sich um die Hauptader der Altstadt. An ihr liegen schöne gut erhaltene Gebäude, in denen moderne Geschäfte untergebracht sind.

4. Ifach Naturpark

Der Ifach Naturpark liegt auf der anderen Seite einer Landzunge, die ihn von Calpe an der Costa Blanca trennt. Es handelt sich um den kleinsten Naturpark in Spanien und um einen 330 Meter hohen Hügel von charakteristischer Form. Der Felsen und seine Umgebung sind unter Naturschutz gestellt, weil hier unter anderem eine seltene Nelkenart wächst.

5. Callosa d'en Sarrià

Callosa d'en Sarrià ist eine kleine Ortschaft zwischen Benidorm und Calpe. In unmittelbarer Nähe des Dorfes befinden sich wunderschöne Wasserfälle, die einen Abstecher wert sind. Die Wasserfälle enden in schönen hellblauen Pools, die zum Baden einladen.

6. Benidorm

Benidorm ist hauptsächlich ein Touristenort, der erst durch den Bau vieler Hotels zu einer größeren Ortschaft wurde. Wer einen Abend mit Livemusik und Unterhaltung verbringen will, ist an der Uferpromenade von Benidorm genau richtig. Viele Diskotheken und Bars sind bis spät in die Nacht geöffnet. Sie finden hier natürlich auch gemütlichere Lokale mit hervorragenden Weinen und köstlichen Meeresfrüchten.

7. Terra Mítica

Terra Mítica ist der beliebteste Freizeitpark an der Costa Blanca. Er liegt in der Nähe von Benidorm. Die Attraktionen des Parks sind nach historischen Epochen unterteilt. Sie können die alten Römer, Griechen, Ägypter und Iberer besuchen und mit aufregenden Karussells und Bahnen fahren.

  1. Ferienhäuser und Ferienwohnungen
  2. Spanien
  3. Costa Blanca
  4. Dénia
  5. Finca Dénia