Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Ahaus

Vergleiche 14 Unterkünfte in Ahaus und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Ahaus

Ferienhaus für 4 Personen, mit Garten, mit Haustier
4,3
12 Bewertungen
Ahaus, Münsterland
ab
40 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Garten, mit Haustier
4,6
3 Bewertungen
Ahaus, Münsterland
ab
48 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Terrasse
Ahaus, Münsterland
ab
75 €pro Nacht
Ferienhaus für 10 Personen
10 Pers., 4 Schlafzimmer, 150m²
4,5
7 Bewertungen
Ahaus, Münsterland
ab
136 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen, mit Balkon
5 Pers., 3 Schlafzimmer, 70m²
4,0
1 Bewertung
Ahaus, Münsterland
ab
95 €pro Nacht
Ferienwohnung für 6 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 92m²
4,4
1 Bewertung
Ahaus, Münsterland
ab
58 €pro Nacht
Ferienwohnung für 10 Personen, mit Garten
Ahaus, Münsterland
ab
50 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen, mit Balkon
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 70m²
Ahaus, Münsterland
ab
95 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 50m²
Ahaus, Münsterland
ab
50 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Garten, mit Haustier
Ahaus, Münsterland
ab
43 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen, mit Garten
6 Pers., 2 Schlafzimmer
4,9
20 Bewertungen
Ahaus, Münsterland
ab
80 €pro Nacht
Ferienwohnung für 10 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
10 Pers., 4 Schlafzimmer, 120m²
Ahaus, Münsterland
ab
50 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen
4,2
134 Bewertungen
Ahaus, Münsterland
ab
58 €pro Nacht
Hotel für 2 Personen, mit Sauna und Balkon
2 Pers.
4,3
98 Bewertungen
Ahaus, Münsterland
ab
77 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Ahaus

  • Erlebnisreiche Nachtwächterführung
  • Sehenswertes Wasserschloss
  • Radeln auf der Euregio-Kunstroute
  • Rock'n'Popmuseum Gronau

Meistgesuchte Ausstattung in Ahaus

Internet 9
Haustier erlaubt 5
Balkon/Terrasse 10
TV 13
Garten 5
Parken möglich 13
Waschmaschine 6

Ferienwohnungen in Ahaus

Entspannen an der niederländischen Grenze

Die am Rande des Münsterlandes gelegene Kleinstadt ist ein gemütliches Kleinod mit einem breit gefächerten Angebot an Ferienwohnungen in allen Preisklassen. Fündig werden Sie auf der Suche nach einem Apartment für einen Kurztrip bzw. einer Ferienwohnung im Zentrum der Kernstadt, wo Sie sich wahlweise im Bereich des Bahnhofs oder alternativ direkt am Oldenkottplatz einen Steinwurf vom Wasserschloss Ahaus entfernt niederlassen. Eine Ferienwohnung hier verspricht zudem kurze Wege zu den zahlreichen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten der Stadt sowie eine gute ÖPNV-Anbindung für autofreie Ausflüge ins Umland.

Familienfreunde Unterkünfte im Grünen

Wer hingegen mit Kind und Kegel oder einer größeren Reisegruppe in Ahaus anreist, der braucht vor allem eines: Platz. Da trifft es sich gut, dass Sie in den besonders ruhig gelegenen Stadtteilen Wessum, Alstätte, Ottenstein und Graes zahlreiche gemütliche Ferienhäuser im Grünen vorfinden, die mit einer Vollausstattung, WLAN und einem großen Garten bestechen. Damit ist ein Ferienhaus in Ahaus nicht nur der ideale Ausgangspunkt für Erkundungstouren ins Umland, sondern auch perfekt für den Urlaub mit Hund im Münsterland.

Urlaub in Ahaus

Reisende und Aktivitäten

Kunst und Kultur in Ahaus

Das sehenswerte Wasserschloss mitten im Stadtkern ist der Beweis für die historische Bedeutung von Ahaus. Eine Besichtigung des altehrwürdigen Gemäuers mit dem darin befindlichen "Torhaus- und Schulmuseum" gehört für Kulturfreunde dementsprechend ebenso zu einem Aufenthalt dazu, wie der Besuch der St.-Mariä-Himmelfahrtskirche, die mit ihrer neugotischen Architektur für offene Münder sorgt. Noch mehr sehenswerte Schlösser und Burgen bekommen Sie auf der 100-Schlösser-Route zu sehen, die Sie quer durch das Münsterland führt. Wer hingegen lieber seine künstlerische Ader befriedigen möchte, erkundet mit dem Fahrrad die Euregio-Kunstroute. Bevor Sie allerdings in Richtung Diepenheim, Haaksbergen und Schöppingen aufbrechen, warten mit den Skulpturen "Annäherung" von Piotr Sonnenwend und "Brunnen" von Bonifatius Stirnberg gleich zwei echte Highlights.

Das Münsterland aktiv erleben

Aktivurlaub ist in und um Ahaus nicht nur etwas für Kunstliebhaber, sondern auch für Familien, Senioren und Sportler. Immerhin warten in der Region über 150 Rad- und Wanderwege nur darauf, von Ihnen mit dem Fahrrad oder auf Schusters Rappen erkundet zu werden. Während sich die Route "Auf Umwegen zur Dicken Linde" ideal für einen gemütlichen Nachmittagstrip eignet, ist der "Ahaus-Wanderweg 2" mit rund 16 Kilometern Länge ideal für eine Tagestour. Hinzu kommen zahlreiche spannende Themenrouten wie die "Brauhaustour", die "Seerosentour" sowie die "3-Burgen-Fahrt". Radler, die es etwas sportlicher mögen, pflügen über die MTB-Strecke "Buurse" im Grenzgebiet oder erobern von Ahaus aus die Anstiege der "Hohen Mark".

Wissenswertes

Regelmäßige Veranstaltungen

Überregionale Bekanntheit genießt Ahaus durch die regelmäßig stattfindenden Schlosskonzerte im Fürstensaal des Schlosses, die dort seit 1952 zu einer echten Institution für Musikliebhaber geworden sind. Ebenfalls sehr besuchenswert ist das "Stadtfest Ahaus" im Mai, das im August vom Ahauser Kneipenfestival "Grünewald Livehaftig" gefolgt wird. Den atmosphärischen Schlusspunkt unter das Veranstaltungsjahr setzt allerdings der "Alstätter Adventsmarkt".

Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Stadt im Jahr 1030 als Adelssitz "Haus an der Aa".

Top 3 Reisetipps

1. Eine Runde Bauerngolf spielen

Minigolf war gestern! In Ahaus spielt man Bauerngolf! Wo der Unterschied zu "normalem" Golf liegt? Ganz einfach: Bauerngolf wird nicht auf einem pingelig gepflegten Rasen gespielt, sondern auf einer Weide mit einem an einem Stiel befestigten Holzschuh ("Klumpen"). Ansonsten bleibt alles beim Alten. Spaß für Groß und Klein ist also garantiert.

2. Nachts durch finstere Gassen schleichen

Sie mögen unheimliche Geschichten und möchten Geheimnissen auf die Spur kommen, die weder in Büchern noch im Internet zu finden sind? Dann ist eine Tour mit dem Nachtwächter, genau das richtige für Sie. Entdecken Sie im Laternenschein die verborgenen Winkel der Stadt und lassen Sie sich von dem finsteren Gesellen für 90 Minuten in eine längst vergangene Zeit entführen.

3. In die Rock- und Popgeschichte abtauchen

Das nur wenige Kilometer von Ihrem Apartment entfernte "Rock'n'Popmuseum" ist ein echtes Highlight für Musikfreunde, denn hier werden Informationen und Ausstellungsstücke mit interaktiven Klangerfahrungen kombiniert. Neben Klangkorridoren und multimedialen Installationen zur Entwicklung des Rock- und Popsounds erwarten Sie zudem einzigartige Tondokumente legendärer Musiker.