Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Ibbenbüren

Vergleiche 16 Unterkünfte in Ibbenbüren und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Ibbenbüren

Ferienwohnung für 3 Personen, mit Balkon
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 60m²
5,0
3 Bewertungen
Ibbenbüren, Münsterland
ab
79 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen
Ibbenbüren, Münsterland
ab
65 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, kinderfreundlich
5,0
1 Bewertung
Ibbenbüren, Münsterland
ab
65 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Garten
Ibbenbüren, Münsterland
ab
50 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Balkon
Ibbenbüren, Münsterland
ab
65 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Balkon, mit Haustier
Ibbenbüren, Münsterland
ab
79 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Garten
Ibbenbüren, Münsterland
ab
80 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Terrasse
4,9
9 Bewertungen
Ibbenbüren, Münsterland
ab
50 €pro Nacht
Zimmer für 1 Personen
4,4
218 Bewertungen
Ibbenbüren, Münsterland
ab
68 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen
4,8
1 Bewertung
Ibbenbüren, Münsterland
ab
65 €pro Nacht
Zimmer für 1 Personen
1 Pers.
4,4
218 Bewertungen
Ibbenbüren, Münsterland
ab
68 €pro Nacht
Zimmer für 2 Personen
Ibbenbüren, Münsterland
ab
61 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Terrasse
5,0
1 Bewertung
Ibbenbüren, Münsterland
ab
80 €pro Nacht
Gästehaus für 2 Personen
2 Pers., 1 Schlafzimmer
4,6
13 Bewertungen
Ibbenbüren, Münsterland
ab
46 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Garten
4,7
2 Bewertungen
Ibbenbüren, Münsterland
ab
45 €pro Nacht
Ferienwohnung für 6 Personen, mit Sauna und Garten
6 Pers., 2 Schlafzimmer
Ibbenbüren, Münsterland
ab
54 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Ibbenbüren

  • Naherholungsgebiet Aasee
  • Sehenswerte Altstadt
  • Kletterpark und Sommerrodelbahn
  • Wandern und Radfahren
  • Innenstadt-Kirmes

Meistgesuchte Ausstattung in Ibbenbüren

Internet 13
Haustier erlaubt 2
Balkon/Terrasse 10
TV 14
Garten 4
Parken möglich 15
Waschmaschine 5

Ferienwohnungen in Ibbenbüren

Ferienunterkünfte unweit vom Teutoburger Wald

Die Urlaubsdestination Ibbenbüren bietet Ihnen einige gemütliche Ferienunterkünfte in einem der ländlichen Ortsteile der Stadt. Von solch einer Ferienwohnung aus gelangen Sie in Kürze zur Radwanderroute Dortmund-Ems-Kanal sowie zum Naturpark Teutoburger Wald. Genießen Sie die naturnahe Umgebung rund um Ihr Ferienhaus und vergessen Sie nicht, die sehenswerte Innenstadt von Ibbenbüren zu besichtigen.

Der perfekte Ausgangsort für Ausflüge in die Natur

Aufgrund der Ortsrandlage der meisten Apartments können Sie in Ibbenbüren Stadturlaub erleben und trotzdem in einer natürlichen Landschaft Ruhe und Erholung finden. Dafür müssen Sie Ihr Urlaubsdomizil nicht einmal verlassen. Denn die meisten Ferienwohnungen sind mit einer Terrasse oder einem Garten mit Grill ausgestattet, wo Sie die Seele so richtig baumeln lassen können.

Urlaub in Ibbenbüren

Lage und Orientierung

Urlaub im Tecklenburger Land

Bei Ibbenbüren handelt es sich um eine Stadt in Nordrhein-Westfalen, die zum Kreis Steinfurt hinzugezählt wird. Sie liegt am Nordwestende des Teutoburger Waldes und wird von der Ibbenbürener Aa durchflossen. Osnabrück und Rheine liegen jeweils rund 20 Kilometer von Ibbenbüren entfernt.

Auf dem Schiffsweg anreisen

Ibbenbüren besitzt im Stadtteil Dörenthe einen Anschluss an den Dortmund-Ems-Kanal. Dieser verläuft in nördlicher Richtung bis zur Nordsee sowie zum Ruhrgebiet im Süden. Einen zweiten Hafen finden Sie im Stadtteil Uffeln.

Reisende und Aktivitäten

Beste Bedingungen für den Radfahr- und Wanderurlaub

In und um Ibbenbüren gibt es ein weites Radwegenetz, das entlang der Ems und bis nach Tecklenburg reicht. Außerdem ist die Stadt an den Radwanderweg "100-Schlösser-Route" und an den "Töddenland-Radweg" angeschlossen. Zum Wandern und Radfahren lädt auch das Ufer des Aasees ein. Schöne Einblicke in die Landschaft versprechen zudem der Töddenweg, der Hermannsweg und der Handelsweg von Deventer bis nach Osnabrück.

Urlaub am See

Der Aasee mit dem Aaseebad ist das größte Naherholungsgebiet der Stadt. Hier können Sie sich eine erfrischende Abkühlung beim Plantschen und Schwimmen holen und am Ufer ein erholsames Sonnenbad nehmen. Angrenzend zum Aasee finden Sie den Mühlenteich, der ein beliebtes Revier für Angler darstellt.

Ibbenbüren wurde bereits im Jahr 1146 erstmals urkundlich erwähnt und erlangte aufgrund des Kohlebergbaus überregionale Bekanntheit. Denn früher wurde hier aus mehr als 1.500 Metern Tiefe Steinkohle gefördert.

Top 5 Reisetipps

1. Einen Bummel durch die Altstadt unternehmen

Beginnen Sie Ihren Stadtrundgang mitten im Zentrum, zwischen dem Unteren und dem Oberen Markt. Dort befindet sich die denkmalgeschützte Christuskirche, die über ein Turmgeschoss aus dem 12. Jahrhundert verfügt. Unweit des Kirchenbauwerks sind die alten Häuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert äußerst sehenswert. Am Unteren Markt sollten Sie unbedingt dem alten Posthof aus dem Jahr 1743 einen Besuch abstatten, in dem heute mehrere Antiquitäten-Cafés und kleine Boutiquen untergebracht sind.

2. Das Museum für Motorradfans besichtigen

Das privat geführte Motorradmuseum Ibbenbüren befindet sich in einem ehemaligen Dorfschulgebäude. Zu sehen sind hier mehr als 170 motorisierte Zweiräder, wobei das älteste Ausstellungsstück aus den 1950er-Jahren stammt. Zu Pfingsten findet hier übrigens immer ein internationales Motorrad-Veteranen-Treffen statt, welches zu den größten seiner Art in Europa zählt.

3. Hoch über Baumwipfeln klettern

Am Aasee gibt es inmitten eines alten Buchenwäldchens einen Kletterpark, der Ihnen rund 120 bis zu 14 Meter hohe Kletterelemente anbietet. Auf dem Gelände gibt es Parcours in verschiedenen Schwierigkeitsgraden, um Anfängern und Fortgeschrittenen gleichermaßen ein abwechslungsreiches Kletterangebot zu ermöglichen. Besondere Attraktionen des Kletterparks sind eine 180 Meter lange Seilbahn sowie der sogenannte Tarzan-Sprung, bei dem Sie sich 14 Meter in die Tiefe fallen lassen können und dabei von einem Netz aufgefangen werden.

4. Action und Abenteuer inmitten der Natur erleben

Am südlich von Ibbenbüren gelegenen Hang des Teutoburger Waldes gibt es einen Märchenwald und eine Sommerrodelbahn, die zusammen zu den ältesten Freizeitparks von Deutschland zählen. Dort können große und kleine Besucher einen unterhaltsamen Tag erleben und dabei die glasklare Luft des Waldes in sich aufsaugen. Wunderschön ist auch die Aussicht auf die Felsformationen der Dörenther Klippen auf der gegenüberliegenden Hangseite, zu denen auch das berühmte "Hockende Weib" gehört.

5. Den fünftgrößten Stadtkirmes von Deutschland besuchen

Immer am ersten Wochenende im September findet in der Innenstadt von Ibbenbüren die zweitgrößte Stadtkirmes von Nordrhein-Westfalen statt. Anlässlich des Großevents kommen rund 250 Aussteller zusammen, die für Speis, Trank, Musik und gute Unterhaltung sorgen. Die Innenstadt-Kirmes von Ibbenbüren ist ein Spektakel der besonderen Art, das Sie sich keinesfalls entgehen lassen sollten.