Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Bielefeld

Vergleiche 38 Unterkünfte in Bielefeld und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Bielefeld

Ferienwohnung für 2 Personen, mit Terrasse
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 110m²
4,7
17 Bewertungen
Bielefeld, Teutoburger Wald
ab
148 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen, mit Garten
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 40m²
5,0
6 Bewertungen
Brackwede, Bielefeld
ab
63 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen
2 Pers., 1 Schlafzimmer
Bielefeld, Teutoburger Wald
ab
70 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 49m²
Bielefeld, Teutoburger Wald
ab
78 €pro Nacht
Apartment für 7 Personen, mit Garten
4,8
104 Bewertungen
Bielefeld, Teutoburger Wald
ab
35 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen, mit Balkon
6 Pers., 2 Schlafzimmer
4,2
24 Bewertungen
Bielefeld, Teutoburger Wald
ab
69 €pro Nacht
Apartment für 1 Personen
1 Pers., 1 Schlafzimmer
4,4
6 Bewertungen
Bielefeld, Teutoburger Wald
ab
70 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen
4,8
44 Bewertungen
Bielefeld, Teutoburger Wald
ab
62 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen
2 Pers., 1 Schlafzimmer
4,0
9 Bewertungen
Bielefeld, Teutoburger Wald
ab
45 €pro Nacht
Apartment für 1 Personen
4,0
30 Bewertungen
Bielefeld, Teutoburger Wald
ab
47 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen
Bielefeld, Teutoburger Wald
ab
80 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Garten
4,4
64 Bewertungen
Brackwede, Bielefeld
ab
60 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen
3,8
71 Bewertungen
Bielefeld, Teutoburger Wald
ab
55 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 40m²
4,2
25 Bewertungen
Bielefeld, Teutoburger Wald
ab
62 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen
2 Pers., 1 Schlafzimmer
4,5
17 Bewertungen
Heepen, Bielefeld
ab
54 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen, mit Garten
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 4km zum Skilift
4,5
6 Bewertungen
Dornberg, Bielefeld
ab
69 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Terrasse
4 Pers., 1 Schlafzimmer
4,6
8 Bewertungen
Bielefeld, Teutoburger Wald
ab
60 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Terrasse
4,6
50 Bewertungen
Bielefeld, Teutoburger Wald
ab
83 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Bielefeld

  • Natur mitten in der Stadt
  • Familienfreundlich
  • Highlight für Aktivurlauber
  • Reichhaltiges Kulturprogramm

Meistgesuchte Ausstattung in Bielefeld

Internet 6
Haustier erlaubt 2
Balkon/Terrasse 3
TV 5
Parken möglich 4
Waschmaschine 4
Heizung 4

Ferienwohnungen in Bielefeld

Ferienwohnungen in zentraler Lage

Wer in Bielefeld eine Ferienwohnung sucht, wird dabei in erster Linie im Zentrum am Fuße der mittelalterlichen Sparrenburg, in unmittelbarer Nähe zur Universität sowie an den Ufern der Lutter fündig. In fußläufiger Nähe befindet sich neben einem Golfplatz und einem Einkaufszentrum auch das Naturfreibad Brackwede. Etwas abseits des Stadtteils Mitte finden sich ebenfalls einige Feriendomizile wie etwa am malerischen Obersee. Dank der hervorragenden Verkehrsanbindung lassen sich sowohl das Zentrum als auch interessante Sehenswürdigkeiten mit Leichtigkeit erreichen.

Ferienwohnungen am Rande des Teutoburger Waldes

Eine Besonderheit Bielefelds ist, dass die Stadt von den Ausläufern des Teutoburger Waldes durchschnitten wird. Wenn Sie auf der Suche nach einem ruhigen Ferienhaus oder einer etwas abgelegenen Ferienwohnung sind, werden Sie dort am ehesten fündig werden. Inmitten grüner Landschaften, wie dem Menkhauser Bachtal oder am östlichen Teutoburger Wald, finden sich wahre Perlen in ruhigem Ambiente, die zum Relaxen einladen.

Urlaub in Bielefeld

Lage und Orientierung

Großstadt am Teutoburger Wald

Bielefeld liegt im Nord-Osten des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen und ist in die einzigartige Mittelgebirgslandschaft des Teutoburger Waldes eingebettet. Bielefeld gilt dabei nicht nur als kulturelles Zentrum der Region, sondern zeichnet sich auch als die grüne Metropole Ost-Westfalen-Lippes aus. Dank der zahlreichen Seen im Umland sowie des Höhenzuges, der die Stadt wie eine grüne Lunge durchschneidet, kombiniert Bielefeld die Vorzüge einer Großstadt mit der Naturnähe eines ländlichen Erholungsgebiets.

Grüne Lunge mitten in der Großstadt

Eine Besonderheit der 330.000 Einwohner großen Stadt, ist die große Anzahl der Grünflächen und Naherholungsgebiete unmittelbar im Stadtgebiet sowie in der direkten Nachbarschaft. Alleine 7,5 Prozent der Stadtfläche sind als Naturschutzgebiete deklariert. Weitere 12 km² als Sport- und Grünflächen. Gerade in Bielefeld ist es also sehr wahrscheinlich, dass Ihr Ferienhaus nur einen Steinwurf von der Natur entfernt ist.

Urbanes Zentrum mit ländlichem Charakter

Das zehn Bezirke und 37 Stadtteile umfassende Zentrum im Regierungsbezirk Detmold ist durch eine jahrzehntelange Politik der Eingemeindung geprägt und weist damit vor allem in den Randgebieten einen ländlichen Charakter auf.

Reisende und Aktivitäten

Bielefeld für Wanderer

Wanderern kommt die unmittelbare Nähe der Stadt zum Teutoburger Wald gelegen, denn bei diesem einzigartigen Mittelgebirge handelt es sich um eine der schönsten Wanderregionen Deutschlands. Diese Lage ist einzigartig, denn kaum verlassen Sie Ihre Ferienwohnung schon sind sie in der Natur. Ein Highlight ist dabei der 156 Kilometer lange Hermannsweg, der mitten durch die grüne Lunge der Stadt führt. Der zertifizierte Premium-Wanderweg, verläuft über den Kamm des Teutoburger Waldes, vorbei an Burgen und Schlössern und bietet damit größtmögliche Abwechslung inmitten kaum berührter Natur.

Bielefeld für Kulturbegeisterte

Mit über 20 Museen und Ausstellungen zu unterschiedlichsten Themen bietet Ihnen Bielefeld eine Vielfalt wie kaum eine andere Stadt in der Umgebung. Neben dem Historischen Museum, das die Geschichte Bielefelds sowie der Region Ostwestfalen-Lippe zum Leben erweckt, bietet sich insbesondere ein Besuch im Bauernhausmuseum sowie dem Naturkundemuseum an. Zusammen mit der Bielefelder Philharmoniker runden die zahlreichen Theater der Stadt das kulturelle Angebot ab.

Bielefeld für Radsportler

Die Lage am Fuß des Teutoburger Waldes macht Bielefeld zu einer optimalen Ausgangsposition für ausgedehnte Touren mit dem Mountainbike oder Rennrad. Während Sie als Mountainbiker sowohl auf herausfordernden Trails an den Mittelgebirgshängen als auch im Bike-Park nahe der Universität Bielefeld voll auf Ihre Kosten kommen, bietet die abwechslungsreiche Topografie des Umlandes mehr als genügend Potenzial für anspruchsvolle Touren auf dem Rennrad.

Wissenswertes

Regelmäßige Veranstaltungen in Bielefeld

In ihrer Tradition als mittelalterliche Leinenweberstadt veranstaltet die Stadt Bielefeld alljährlich im Mai den Leinwebermarkt. Dieses mehrtägige Volksfest in der Altstadt umfasst ein umfangreiches Rahmenprogramm und zieht jährlich Zehntausende Besucher an. Auch der Carneval der Kulturen, der seit 1997 Anfang Juni stattfindet, lockt nicht nur viele in- und ausländische Künstlergruppen nach Bielefeld, sondern auch unzählige Schaulustige auf die Straßen. Am letzten Aprilsonntag jeden Jahres wird die Bielefelder Sparrenburg zudem Zielort des traditionellen Hermannslaufs.

Die Bielefeldverschwörung

Bei der Bielefeldverschwörung handelt es sich um eine im Internet entstandene Satire, die behauptet, dass es die Stadt Bielefeld nicht gibt. Glaubt man dem inneren Zirkel der Verschwörer, dürfte in Bielefeld auch kein einziges Ferienhaus existieren. Ursprung der Verschwörung ist die Sperrung der Autobahnabfahrten nach Bielefeld im Herbst 1993, woraufhin man vermutete, dass die Stadt gar nicht existiert habe. Seither gilt die Bielefeldverschwörung als Teil der Internetfolklore und nimmt die allgemeine Argumentationstruktur von Verschwörungstheorien auf die Schippe.

Bielefeld hat nach einer Studie des Radiosenders Eins Live die schlechtesten Autofahrer Nordrhein-Westfalens.

Top 3 Reisetipps

1. Geschichte atmen in der Sparrenburg

Die Festung Sparrenburg liegt auf dem 180 Meter hohen Sparrenberg gut 60 Meter über dem Zentrum Bielefelds. Das im Jahr 1250 errichtete und im 19. Jahrhundert restaurierte historische Gemäuer ist die nördlichste Spornburg Deutschlands, die sich bis heute erhalten hat. Im Rahmen des alljährlich im Juli stattfindenden Sparrenburgfestes erwachen die Burgmauern dank zahlreicher Schausteller wieder zum Leben und versetzen Sie zurück in die Welt des Mittelalters.

2. Entspannen im Heimat-Tierpark Olderdissen

Der Heimat-Tierpark Olderdissen zieht jährlich rund eine Million Besucher an. Bei Tierfreunden erfreut sich der Park nicht zuletzt aufgrund der 24-stündigen Öffnungszeiten sowie dem kostenlosen Eintritt großer Beliebtheit. Zu den insgesamt 90 Tierarten, die sich auf dem 16 Hektar großen Gelände beobachten lassen, zählen auch Luchse, Wölfe und Braunbären, die ehemals im Teutoburger Wald zu Hause waren.

3. Schlemmen in der Dr. Oetker-Welt

Wenn Sie schon immer einmal einen Blick hinter die Kulissen eines der traditionsreichsten deutschen Lebensmittelunternehmen werfen wollten, lohnt sich ein Besuch in der Dr. Oetker Welt. Dort bekommen Sie nicht nur einen Einblick in die Produktionsprozesse, sondern können auch den Profis in der Versuchsküche des Unternehmens über die Schulter schauen.