Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Gescher

Vergleiche 10 Unterkünfte in Gescher und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Gescher

Ferienwohnung für 2 Personen in Stadtlohn, mit Terrasse
5,0
16 Bewertungen
Stadtlohn, Münsterland
ab
115 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen in Stadtlohn, mit Garten
4,9
9 Bewertungen
Stadtlohn, Münsterland
ab
90 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 8 Personen in Stadtlohn, mit Ausblick und Terrasse
8 Pers., 3 Schlafzimmer
5,0
3 Bewertungen
Stadtlohn, Münsterland
ab
100 €pro Nacht
Landhaus für 6 Personen in Velen, mit Balkon
6 Pers., 3 Schlafzimmer
Velen
ab
86 €pro Nacht
Landhaus für 9 Personen in Velen, mit Garten
9 Pers., 4 Schlafzimmer
5,0
20 Bewertungen
Velen
ab
111 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 8 Personen in Stadtlohn, mit Garten
5,0
3 Bewertungen
Stadtlohn, Münsterland
ab
80 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Stadtlohn
4,9
13 Bewertungen
Stadtlohn, Münsterland
ab
90 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen in Gescher
6 Pers., 3 Schlafzimmer
Gescher, Münsterland
ab
114 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Velen, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer
Velen
ab
190 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Südlohn, mit Garten, mit Haustier
4 Pers., 1 Schlafzimmer
4,9
9 Bewertungen
Südlohn, Münsterland
ab
69 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Gescher

  • Geschichtliches im Museumshof "Auf dem Braem"
  • Westfälisches Glockenmuseum Gescher
  • Gotische Pfarrkirche St. Pankratius
  • Heischebrauch "Äppelken poop Äppelken" im September

Ferienwohnungen in Gescher

Zentral und doch naturnah die Ferien verbringen

In Gescher können Sie ein Apartment mieten, dass unweit des historischen Stadtzentrums gelegen ist. Von solch einer Ferienwohnung aus haben Sie es zu den Museen, den baulichen Sehenswürdigkeiten aber auch zum Fluss Berkel und dem dazugehörigen Park nicht weit. Die Ferienunterkünfte im Zentrum verfügen oft über einen Balkon oder eine Terrasse, die nach einem ausgedehnten Stadtbummel zum Entspannen einlädt.

Den perfekten Urlaub im Landhaus erleben

Wer sich lieber ein Ferienhaus in Gescher wünscht, wird vor allem am Stadtrand fündig, wo die Natur des Münsterlandes besonders nah gelegen ist. Oftmals handelt es sich dabei um urige Landhäuser mit einer komfortablen Innenausstattung und einem Garten davor. Solch ein Ferienhaus eignet sich als perfekter Ausgangsort für Radtouren in die benachbarten Niederlande.

Urlaub in Gescher

Lage und Orientierung

Herrrliche Urlaubstage im Münsterland erleben

Bei Gescher handelt es sich um eine Stadt im westlichen Münsterland, die in Nordrhein-Westfalen gelegen ist. Sie gehört zum Kreis Borken und grenzt am Nachbarort Rosendahl an. Die benachbarten Städte von Gescher sind Stadtlohn, Coesfeld und Velen.

Wissenswertes

Die offizielle Glockenstadt

Gescher trägt seit dem Jahr 2013 den offiziellen Namenszusatz "Glockenstadt". Diese Ehre hat sie dem seit 1790 angesiedelten Glockengießer Petit & Gebrüder Edelbrock zu verdanken, der vor allem für die Weltjugendtagsglocke "Johannes Paul II." bekannt ist, die in der Kölner Basilika von St. Aposteln läutet.

Die Gegend von Gescher hat frühgeschichtliche Wurzeln, was die entdeckten Fluchtburgen "Rauschenburg", "Versunkene Borg" und "Hengelborg" belegen.

Top 3 Reisetipps

1. Eine Vielzahl an Museen für abwechslungsreiche Kulturtage nutzen

Die Stadt ist über Ihre Grenzen hinaus nicht nur für die Glockengießerei und dem Westfälischen Glockenmuseum Gescher bekannt. Hier gibt es noch einige andere sehenswerte Ausstellungshäuser zu sehen. Dazu zählen der Museumshof "Auf dem Braem", das Tormuseum, Kutschenmuseum und das Imkereimuseum.

2. Die rund tausend Jahre alte Kirche bewundern

Auf dem Kirchplatz steht die katholische Pfarrkirche St. Pankratius, die bereits um 1023 gegründet wurde. Sie ist eine große Hallenkirche aus Natur- und Backstein und beherbergt im Inneren so einige sakrale Schätze. Im Kern ist das Gotteshaus spätgotisch, der Rest zeigt sich im neugotischen Stil.

3. Das beschauliche Apfelfest erleben

Immer am 29. September findet in Gescher ein uralter Heischebrauch statt, der "Äppelken poop Äppelken", zu Deutsch "Äpfelchen, kleine Äpfelchen" genannt wird. Bei diesem Brauch ziehen am Tag des Erzengel Michaels die Kinder von Haus zu Haus und singen ein altes, niederdeutsches Lied. Als Dank dafür erhalten sie von den Bewohnern des Hauses Süßigkeiten geschenkt. In früheren Tagen waren die Gaben allerdings kleine Äpfel, die aufgrund der geringen Größe nicht brauchbar waren.