Apartment & Ferienwohnung in Krefeld

Vergleiche 34 Unterkünfte in Krefeld und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Krefeld

Großes Ferienhaus für 18 Personen in Krefeld
18 Pers., 6 Schlafzimmer
5,0
4 Bewertungen
Krefeld, Niederrhein
ab
469 €pro Nacht
Apartment für 8 Personen in Krefeld
4,6
44 Bewertungen
Krefeld, Niederrhein
ab
56 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Krefeld, mit Terrasse
4 Pers., 2 Schlafzimmer
4,9
67 Bewertungen
Krefeld, Niederrhein
ab
65 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Krefeld, mit Garten, mit Haustier
4 Pers., 2 Schlafzimmer
Krefeld, Niederrhein
ab
99 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen in Krefeld, mit Terrasse, mit Haustier
3,9
37 Bewertungen
Krefeld, Niederrhein
ab
44 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Krefeld, mit Terrasse
3,7
43 Bewertungen
Krefeld, Niederrhein
ab
45 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Krefeld
4 Pers., 1 Schlafzimmer
4,5
14 Bewertungen
Krefeld, Niederrhein
ab
68 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Krefeld
2 Pers., 1 Schlafzimmer
4,8
80 Bewertungen
Krefeld, Niederrhein
ab
55 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Krefeld, mit Garten
4,7
68 Bewertungen
Krefeld, Niederrhein
ab
76 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Krefeld, mit Garten
3 Pers., 1 Schlafzimmer
4,6
12 Bewertungen
Krefeld, Niederrhein
ab
94 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Krefeld
4 Pers., 1 Schlafzimmer
4,7
6 Bewertungen
Krefeld, Niederrhein
ab
56 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen in Krefeld, mit Haustier
4,5
24 Bewertungen
Krefeld, Niederrhein
ab
89 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen in Krefeld, mit Garten
4,9
6 Bewertungen
Krefeld, Niederrhein
ab
120 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen in Krefeld, mit Garten
4,2
14 Bewertungen
Krefeld, Niederrhein
ab
139 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Krefeld
3 Pers., 1 Schlafzimmer
3,9
19 Bewertungen
Krefeld, Niederrhein
ab
45 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Krefeld, mit Garten
3 Pers., 1 Schlafzimmer
4,8
34 Bewertungen
Krefeld, Niederrhein
ab
90 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Krefeld, mit Garten
4 Pers., 3 Schlafzimmer
4,7
5 Bewertungen
Krefeld, Niederrhein
ab
200 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Krefeld, mit Garten
2 Pers.
3,9
26 Bewertungen
Krefeld, Niederrhein
ab
49 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Krefeld

  • Ideal für Geschichtsinteressierte
  • Fahrradfreundliche Umgebung
  • Reichhaltiges Veranstaltungsprogramm
  • Nachtsafaris im Zoo

Meistgesuchte Ausstattung in Krefeld

Internet 9
Balkon/Terrasse 6
TV 10
Parken möglich 4
Waschmaschine 3

Ferienwohnungen in Krefeld

Eine Ferienwohnung in Krefeld

Auf der Suchen nach einer Ferienwohnung oder einem Apartment in Krefeld werden Sie in erster Linie im historischen Stadtzentrum in der Nähe der Marktstraße sowie in der Umgebung des Ostwalls fündig. Die modern eingerichteten Ferienwohnungen liegen in fußläufiger Entfernung zu den Gastronomiebetrieben und Sehenswürdigkeiten der Altstadt und bieten zudem den Vorteil, dass auch die nächsten U- und S-Bahnhöfe nur wenige hundert Meter entfernt sind. Alternativ wohnen Sie in der grünen Lunge Krefelds am Rand des südlich gelegenen Stadtparks Fischlein oder im Norden am Hülser Berg, wo Sie sich fernab des geschäftigen Treibens entspannen können.

Urlaub in Krefeld

Reisende und Aktivitäten

Krefeld für Kulturinteressierte

Wer sich für Geschichte und Kultur interessiert, kommt in Krefeld voll auf seine Kosten, denn in der Stadt mangelt es nicht an sehenswerten Objekten wie der mittelalterlichen Burg Linn, der Hülsenburg oder den im Stadtmuseum ausgestellten Resten der römischen Antike. Besonders empfehlenswert sind die geführten Stadttouren, die unter verschiedenen Mottos wie »Des Webers Feierabend«, »Auf textilen Pfaden Krefelds« oder »Märchen der Seidenstraße« stattfinden und ein mehrstündiges Erlebnisprogramm bieten. Kunstliebhaber freuen sich zudem über die beeindruckenden Sammlungen im Kaiser-Wilhelm-Museum sowie im Haus Lange.

Krefeld für Radfahrer

Als ohnehin fahrradfreundliche Stadt herrschen in Krefeld ideale Bedingungen für einen Urlaub im Sattel vor. Wer sich nicht ohne Plan in die niederrheinische Ebene begeben möchte, folgt einer der drei Themenrouten, die seitens der Stadt Krefeld eingerichtet worden sind. Während Sie im Rahmen der ArchitektTOUR die architektonische Vielfalt Krefelds ergründen und dabei sowohl an mittelalterlichen Gebäuden als auch an Bauten aus der Zeit der Seidenindustriellen vorbeiradeln, umrunden Sie im Zuge der 32 Kilometer langen KulTOUR die Stadt und machen dabei Station an der Galopprennbahn und dem Biergarten am Stadtwaldhaus. Die NaTOUR-Route schließlich entführt Sie in die landschaftliche Schönheit des Niederrheins.

In Krefeld gibt es mehr Fahrräder als Einwohner.

Wissenswertes

Wie kam die Stadt zu ihrem Namen?

An dem Ort, an dem sich heute Krefeld befindet, lag im frühen Mittelalter ein Dorf Namens »Krinvelde«. Neben dem Dorf entstand eine Trutzburg mit dem Namen Krakau, was nach Krefelder Mundart so viel wie Krähenkäfig bedeutet. In der Wissenschaft geht man deshalb davon aus, dass der Stadtname auf den Begriff »Krähenfeld« zurückzuführen ist, was auf eine ehemalige Begräbnisstätte hindeutet.

Regelmäßige Veranstaltungen

Das Veranstaltungsjahr beginnt in Krefeld mit dem traditionellen Rosenmontagsumzug, der tausende kostümierte Narren in die Innenstadt lockt. Weiter geht es im Frühjahr mit der Krefelder Gartenwelt, dem Pottbäckermarkt, der Frühjahrskirmes im Mai und dem historischen Flachsmarkt im Juni. Im August und September locken zudem festliche Höhepunkte wie das Internationale Folklorefest und der Krefelder Herbstzauber.

Top Reisetipps

Ein Besuch im Krefelder Zoo

Der familienfreundliche Landschaftszoo Krefeld beherbergt 200 Tierarten aus aller Welt, unter denen sich neben Pinguinen auch diverse Großkatzen befinden. Ein Besuchermagnet ist neben dem Schmetterlings-Dschungel und dem 1.200 Quadratmeter umfassenden Gorilla-Garten auch die Teilnahme an einer der regelmäßigen Nachtsafaris.

Museum Burg Linn

Die Burg Linn ist samt dem darin befindlichen Museumskomplex die wohl interessanteste Attraktion für Freunde der Geschichte. Im Inneren des Gemäuers finden sich zahlreiche archäologische Sammlungen, die die Stadtgeschichte beginnend in der Römerzeit bis hin in die Neuzeit greifbar machen. Im Rahmen einer erlebnisreichen Kinderführung kommt auch Ihr Nachwuchs voll auf seine Kosten.

Eine Fahrt mit der historischen Dampfeisenbahn

Die im Volksmund »Schluff« genannte Dampfeisenbahn gehört zu den ältesten noch fahrenden Dampfeisenbahnen Deutschlands. Steigen Sie ein und lassen Sie sich während der 55-minütigen Fahrt auf den Hülser Berg in eine Zeit entführen, in der das Reisen mit der Bahn nur den Reichen vorbehalten war.