Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Koblenz

Vergleiche 101 Unterkünfte in Koblenz und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Koblenz

Alle anzeigen

Vergleiche kostenlos 101 Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Koblenz

Highlights in Koblenz

  • Wunderschöne Altstadt
  • Festung Ehrenbreitstein
  • Multimedia-Ausstellung Romanticum
  • Weindorf Koblenz
  • Rhein in Flammen

Meistgesuchte Ausstattung in Koblenz

Internet 93
Haustier erlaubt 59
Balkon/Terrasse 36
TV 59
Garten 15
Parken möglich 84
Waschmaschine 33
Heizung 46

Beliebteste Reiseziele in Koblenz

Ferienwohnungen in Koblenz

Urlaub in der UNESCO-Welterbe-Stadt

Genießen Sie die hervorragende Lage einer Ferienwohnung inmitten der Koblenzer Altstadt. Von hier aus erreichen Sie die vielen Kulturdenkmäler, die Museen, die namhaften Schauspielhäuser und die Einkaufsstraßen in nur wenigen Schritten. Wunderschöne Ausblicke erhalten Sie außerdem von einem Ferienhaus am Flussufer der Mosel oder des Rheins.

Beste Ausstattung inklusive

Die Ferienunterkünfte in Koblenz zeichnen sich dadurch aus, dass sie höchsten Komfort bieten und dadurch die perfekten Erholungsoasen nach einem ausgedehnten Ausflug darstellen. Viele Apartments sind mit einem Balkon oder einer Terrasse ausgestattet. Für Urlaub mit Hund stehen Ihnen in Koblenz ebenfalls einige Ferienwohnungen zur Verfügung.

Urlaub in Koblenz

Lage und Orientierung

St. Kastor in Koblenz
St. Kastor in Koblenz
Die Stadt am Deutschen Eck

Die Stadt Koblenz liegt im nördlichen Rheinland-Pfalz, an der Mündungsspitze der Mosel in den Rhein. Dort befindet sich eine künstlich angelegte Landzunge, die unter dem Namen "Deutsches Eck" bekannt ist. Die Großstadt Bonn befindet sich etwa 60 Kilometer von Koblenz entfernt. Nach Mainz sind es rund 90 Kilometer mit dem Auto.

Natürliche Landschaften in nächster Nähe

Im Süden wird die Stadt von den Ausläufern des Hunsrücks begrenzt. Im Westen prägt die hügelige Landschaft des Maifeldes das Stadtgebiet. Die Stadtteile im Osten liegen teils schon im Westerwald. Im Stadtwald finden Sie die höchste Erhebung, den Kühkopf, der das Naherholungsgebiet von Koblenz darstellt.

Reisende und Aktivitäten

Beim Wandern so richtig vom Alltag abschalten

Links- und rechtsrheinisch gibt es einige Wanderwege, die Sie durch traumhafte Landschaften führen. Dazu zählen der Rheinburgenweg, der Rheinhöhenweg und der Moselsteig. Der Rheinsteig ist ein 320 Kilometer langer Höhenwanderweg, der am Schloss Biebrich in Wiesbaden beginnt, durch den Rheingau, über die Loreley, zum Drachenfels im Siebengebirge bis hin nach Bonn reicht.

Beste Stadt für Einkaufsbummler

In Koblenz wird Shoppen zum Genuss. Denn hier gibt es eine abwechslungsreiche Einzelhandelslandschaft inmitten einer malerischen Kulisse. In den romantischen Gassen der historischen Altstadt sowie entlang der Fußgängerzone können Sie ein facettenreiches Sortiment an unterschiedlichsten Waren entdecken und im Anschluss in einem gemütlichen Café eine Pause einlegen.

Die Weinstadt für Genießer

Wein wird in der Region um Koblenz bereits seit mehr als 2.000 Jahren angebaut. Denn bereits die alten Römer wussten die hervorragende Lage und das Klima für den Anbau des köstlichen Tropfens zu schätzen. Heute finden Sie in der Weinstadt zahlreiche Winzer, Straußwirtschaften und Weinlokale, wo Sie eine Kostprobe von einem kräftigen Spätburgunder, einem spritzigen Riesling oder einem fruchtigen Dornfelder nehmen können.

Die alternative Musikszene hat sich in Koblenz in den letzten Jahren stark entwickelt. Bands wie KEN, Blackmail, Mill und Scumbucket stammen aus der Stadt am Deutschen Eck.

Top 5 Reisetipps

Kaiser Willhelm Denkmal
Kaiser Willhelm Denkmal
1. Die Sehenswürdigkeiten der Koblenzer Altstadt

Unternehmen Sie einen Stadtspaziergang und entdecken Sie verwinkelte Gassen, gemütliche Plätze und malerische Hinterhöfe. Unterwegs werden Ihnen zahlreiche Sehenswürdigkeiten begegnen, wie die Liebfrauenkirche oder die Basilika St. Kastor. Beeindruckend ist auch der Münzplatz, wo die Römer einst Ihr Kastell bauten, der Schängelbrunnen am Rathaus und das Denkmal von Kaiser Wilhelm am Deutschen Eck.

2. Fantastischer Ausblick von der Festung

Die Festung Ehrenbreitstein liegt 118 Meter über dem Rhein und offenbart Ihnen einen atemberaubenden Blick über die Stadt. Ehrenbreitstein ist die zweitgrößte Festung Europas. Ihr Ursprung geht auf das Jahr 1000 zurück. Ihr heutiges Erscheinungsbild stammt allerdings aus dem frühen 19. Jahrhundert. Die Festung beherbergt das Landesmuseum Koblenz, das mehrere Ausstellungen zu den Themen Technikgeschichte und Archäologie präsentiert.

3. Multimediale Mitmach-Ausstellung

Im Romanticum erleben Sie eine virtuelle Schifffahrt über den Rhein, die auf mehr als zehn Ausstellungsbereichen stattfindet. Auf Ihrer Reise durch das UNESCO-Welterbe "Oberes Mittelrheintal" können Sie an mehr als 70 interaktiven Stationen die vielfältige Landschaft mitsamt ihren Sagen, Sehenswürdigkeiten und Facetten auskundschaften.

4. Die Geschichte des Weines in Koblenz

Ebenfalls zum hautnah Erleben ist das Weindorf Koblenz gestaltet worden. Auf dem Ausstellungsgelände befinden sich vier unterschiedlich gestaltete Bauwerke, die jeweils die typischen Winzerhäuser aus deutschen Weinbauregionen repräsentieren. Das Weindorf wurde anlässlich der "Reichsausstellung Deutscher Wein" im Jahr 1925 gestaltet. Aufgrund der großen Beliebtheit steht es den Touristen von Koblenz heute noch zur Besichtigung offen.

5. Feste feiern

In Koblenz gibt es besonders in den Sommermonaten regelmäßig besondere Veranstaltungen, von denen das Altstadtfest Anfang Juli zu den beliebtesten gehört. Beim Gauklerfest Ende Juli können Sie Kleinkunst und Gaukeleien auf den Straßen der Stadt bei freiem Eintritt bestaunen. "Rhein in Flammen" ist ein Event, das in vielen Städten entlang des Rheins immer im August abgehalten wird. Im Rahmen der Festivität können Sie den hell erleuchteten Rhein bei einer Schifffahrt oder vom Ufer aus bewundern. Der krönende Abschluss des Festes wird mit einem großen Höhenfeuerwerk zelebriert.