Ferienhaus und Ferienwohnung in Krummhörn

Vergleiche 131 Unterkünfte in Krummhörn und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Krummhörn

Ferienwohnung für 3 Personen in Krummhörn, mit Garten
4,4
16 Bewertungen
Wattenmeer, Krummhörn
ab
36 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Krummhörn, mit Garten
3,7
4 Bewertungen
Wattenmeer, Krummhörn
ab
65 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen in Krummhörn, mit Garten
4,4
54 Bewertungen
Wattenmeer, Krummhörn
ab
38 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 4 Personen in Krummhörn, mit Terrasse
4,1
5 Bewertungen
Wattenmeer, Krummhörn
ab
45 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 6 Personen in Krummhörn
4,0
4 Bewertungen
Wattenmeer, Krummhörn
ab
88 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen in Krummhörn, mit Balkon
4,2
59 Bewertungen
Wattenmeer, Krummhörn
ab
55 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Krummhörn, mit Garten, mit Haustier
4,5
47 Bewertungen
Wattenmeer, Krummhörn
ab
45 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Krummhörn, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 3km zum Strand
4,8
14 Bewertungen
Wattenmeer, Krummhörn
ab
87 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Krummhörn, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 4,3km zum Strand
4,5
39 Bewertungen
Wattenmeer, Krummhörn
ab
56 €pro Nacht
Ferienhaus für 7 Personen in Krummhörn, mit Garten, mit Haustier
7 Pers., 3 Schlafzimmer, 10,3km zum Strand
4,3
22 Bewertungen
Wattenmeer, Krummhörn
ab
37 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen in Krummhörn, mit Garten
5 Pers., 3 Schlafzimmer, 5,8km zum Strand
4,3
16 Bewertungen
Wattenmeer, Krummhörn
ab
65 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Krummhörn, mit Garten, mit Haustier
4,0
145 Bewertungen
Upleward, Krummhörn
ab
38 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Krummhörn, mit Balkon
Wattenmeer, Krummhörn
ab
76 €pro Nacht
Apartment für 1 Personen in Krummhörn
3,9
80 Bewertungen
Wattenmeer, Krummhörn
ab
29 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 5 Personen in Krummhörn, mit Garten
4,3
38 Bewertungen
Wattenmeer, Krummhörn
ab
46 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Krummhörn, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 8,1km zum Strand
Wattenmeer, Krummhörn
ab
55 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Krummhörn
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 3,3km zum Strand
4,6
49 Bewertungen
Wattenmeer, Krummhörn
ab
61 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Krummhörn, mit Terrasse
4 Pers., 3 Schlafzimmer, 6,1km zum Strand
4,8
16 Bewertungen
Wattenmeer, Krummhörn
ab
70 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Krummhörn

  • Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer
  • Ferienregion Greetsiel
  • Höchster Leuchtturm Deutschlands
  • Krummhörner Orgelfrühling -

Meistgesuchte Ausstattung in Krummhörn

Internet 87
Haustier erlaubt 50
Balkon/Terrasse 52
TV 105
Garten 79
Parken möglich 98
Waschmaschine 79
Sauna 16
Heizung 83

Beliebteste Reiseziele in Krummhörn

Ferienwohnungen in Krummhörn

Moderne Apartments an der Nordseeküste

Eine Ferienwohnung in Krummhörn finden Sie direkt an der Nordseeküste. Neben Meerblick vom Balkon bieten die Apartments modern ausgestattete Bäder und eine separate Küche. Im Ferienort Greetsiel liegen moderne Klinkerbauten mit Wohnungen für zwei bis vier Personen. Im Zentrum der Krummhörn befinden sich komfortable Unterkünfte hinter rustikalen Backsteinfassaden. Haustiere sind in den Ferienwohnungen meist erlaubt, den Garten können Sie mitbenutzen.

Ostfriesische Landhäuser und historische Mühlen

Platz für die ganze Familie bietet ein Ferienhaus in der Krummhörn. Typische Ostfriesenhäuser finden Sie vor allem in den südwestlich und nordöstlich gelegenen Ortsteilen. Unter Denkmalschutz stehende ehemalige Landarbeiterhäuser vereinen traditionelle ostfriesische Architektur mit moderner Ausstattung. Wohnen Sie in zeitgemäßer, maritimer Einrichtung und schlafen Sie unter spitzen Giebeln. Wer eine außergewöhnliche Unterkunft sucht, verbringt den Nordseeurlaub in einem alten Windmühlenturm.

Urlaub in Krummhörn

Lage und Orientierung

Krummhörn, umgangssprachlich die Krummhörn genannt, ist eine Gemeinde im südwestlichen Ostfriesland, gelegen im Landkreis Aurich im Bundesland Niedersachsen. Der Name stammt aus dem Plattdeutschen und bedeutet "krumme Ecke". Wie eine krumme Nase ragt der südwestliche Zipfel von Ostfriesland als Halbinsel in die Nordsee hinein.

Wo die Ems in die Nordsee mündet

Die Gemeinde Krummhörn teilt sich in 19 Ortsteile auf. Hier leben etwa 12.000 Menschen. Als Ferienregion beliebt ist vor allem Greetsiel, in der sich auch viele Ferienwohnungen und Ferienhäuser finden. Westlich von Krummhörn fließt die Ems in die Nordsee und zahlreiche Entwässerungsgräben und Kanäle durchziehen die Landschaft. Im Norden grenzt die Gemeinde an den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Verwaltungssitz der Krummhörn ist Pewsum, etwa zehn Kilometer von Emden und 15 Kilometer von Norden entfernt gelegen.

Der nur elf Meter hohe Pilsumer Leuchtturm ist ein echter Filmstar und tauchte unter anderem in "Otto - Der Außerfriesische" auf.

Top Reisetipps für Krummhörn

Das Museum in der Manningaburg

Im Zentrum vom Pewsum erhebt sich die Manningaburg. Einst diente diese als Häuptlingssitz der ostfriesischen Familie Manninga, bevor sie im 16. Jahrhundert an den Grafen von Ostfriesland verkauft wurde. Heute beherbergt die Burg ein Museum, das in die Geschichte ihrer Besitzer einführt.

Der höchste Leuchtturm Deutschlands

Zur Krummhörn gehört auch das Dorf Campen. Hier steht der nach dem Dorf benannte Leuchtturm - mit 65,3 Metern der höchste Leuchtturm Deutschlands. Der Stahlfachwerkturm erhebt sich direkt an der Mündung der Ems in die Nordsee. Sein Leuchtfeuer gehört zu den stärksten in Deutschland und ist noch von etwa 55 Kilometer Entfernung aus zu sehen, vielleicht sogar von der Ferienwohnung in Krummhörn aus.

Die Zwillingsmühlen von Greetsiel

Zahlreiche Windmühlen prägen die Landschaft der Krummhörn. In der Ferienregion Greetsiel stehen gleich zwei Gallerieholländer nebeneinander. Die rot und grün bemalten Mühlen sind als Zwillingsmühlen bekannt geworden und ein beliebtes Ausflugsziel.

Wissenswertes

Der Krummhörner Orgelfrühling

In der Krummhörn sind auf engem Raum zahlreiche Orgeln aus sechs Jahrhunderten erhalten geblieben. Jährlich erklingen Ende April und Anfang Mai diese zum Krummhörner Orgelfrühling. An fünf bis sieben Tagen laden die Kirchen zu Orgelkonzerten ein.

Einer der tiefsten Punkte Deutschlands

Auf einer Weide beim Warfendorf Freepsum, etwa einen Kilometer vom Ortskern entfernt, befindet sich einer der tiefsten Punkte Deutschlands. Im Gras liegt eine natürlich entstandene Senke von 2,3 Metern unter Normalnull.