Bungalows auf Mallorca

Vergleiche 67 Unterkünfte auf Mallorca und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Die besten Angebote für Bungalows auf Mallorca

Chalet für 8 Personen, mit Meerblick und Garten, kinderfreundlich
8 Pers., 4 Schlafzimmer, 130m², 30m zum Strand
4,9
6 Bewertungen
Son Serra de Marina, Mallorca Norden
ab
110 €pro Nacht
Bungalow für 4 Personen, mit Meerblick und Garten
4,8
1 Bewertung
Cala Pi, Mallorca Süden
ab
70 €pro Nacht
Finca für 3 Personen, mit Garten und Pool, mit Haustier
Sant Llorenç des Cardassar, Mallorca Osten
ab
99 €pro Nacht
Bungalow für 8 Personen, mit Pool und Garten, mit Haustier
5,0
5 Bewertungen
Sant Llorenç des Cardassar, Mallorca Osten
ab
104 €pro Nacht
Bungalow für 2 Personen, mit Pool und Terrasse
Sant Llorenç des Cardassar, Mallorca Osten
ab
189 €pro Nacht
Bungalow für 6 Personen, mit Terrasse und Pool
Sant Llorenç des Cardassar, Mallorca Osten
ab
385 €pro Nacht
Bungalow für 4 Personen, mit Terrasse und Pool
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 147m², 6,1km zum Strand
Sant Llorenç des Cardassar, Mallorca Osten
ab
336 €pro Nacht
Bungalow für 6 Personen, mit Pool und Garten
5,0
11 Bewertungen
Campanet, Mallorca Inselmitte
ab
172 €pro Nacht
Bungalow für 6 Personen, mit Garten
4,5
4 Bewertungen
Alcúdia, Mallorca Norden
ab
97 €pro Nacht
Finca für 6 Personen, mit Pool und Garten
Llucmajor, Mallorca Süden
ab
267 €pro Nacht
Bungalow für 4 Personen, mit Pool und Balkon/Terrasse
5,0
1 Bewertung
Cala d'Or, Mallorca Süden
ab
115 €pro Nacht
Finca für 4 Personen, mit Garten, mit Haustier
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 140m²
Manacor, Mallorca Osten
ab
160 €pro Nacht
Bungalow für 8 Personen, mit Garten und Pool
4,5
6 Bewertungen
S'Estany d'en Mas, Mallorca Osten
ab
50 €pro Nacht
Finca für 4 Personen, mit Pool
4,1
3 Bewertungen
Selva, Mallorca Inselmitte
ab
107 €pro Nacht
Cottage für 4 Personen, mit Pool und Terrasse
Sant Llorenç des Cardassar, Mallorca Osten
ab
287 €pro Nacht
Bungalow für 4 Personen, mit Garten
5,0
25 Bewertungen
Campos, Mallorca Süden
ab
104 €pro Nacht
Bungalow für 6 Personen, mit Whirlpool und Garten, mit Haustier
Campos, Mallorca Süden
ab
144 €pro Nacht
Bungalow für 5 Personen, mit Meerblick und Garten
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 80m², 20m zum Strand
Cala d'Or, Mallorca Süden
ab
110 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights auf Mallorca

  • Natur und Sonnenschein auf Spaniens beliebtester Urlaubsinsel
  • Bungalows in malerischer Bergwelt
  • Schöne Urlaubswelt der Balearen

Meistgesuchte Ausstattung für Bungalows auf Mallorca

Pool 11.498
Internet 13.442
Haustier erlaubt 1.927
Balkon/Terrasse 12.256
TV 14.469
Klimaanlage 11.271
Garten 11.243
Parken möglich 10.860
Waschmaschine 14.172

Bungalows auf Mallorca: Beliebteste Reiseziele

Bungalows auf Mallorca

Bungalows auf Mallorca

Die meisten Bungalows auf der sonnigen Baleareninsel Mallorca liegen entweder nahe am Strand wie zum Beispiel in der Nähe von Cala d’Or oder im Norden bei Pollensa und Alcudia, oder eben in den schönen Bergen im Hinterland Mallorcas. Sie haben die Wahl zwischen der Nähe zu malerischen Sandstränden und Uferpromenaden mit Souvenirshops und Restaurants oder der Abgeschiedenheit der Bergwelt. Die Bungalows und Fincas in ruhiger Lage sind meist einige Kilometer vom nächsten Dorf entfernt, so dass Urlauber hier ihre Privatsphäre genießen können.

Abgeschiedenheit auf Spaniens schönster Ferieninsel

Bungalows, Fincas und Ferienhäuser auf Mallorca sind eine der beliebtesten Möglichkeiten, die Ferien auf den Balearen zu verbringen. Es gibt sie für zwei bis zwölf Gäste, mit eigener Küche zur Selbstversorgung, mit Pool oder mit direktem Zugang zum Strand. Einige Bungalows befinden sich in Bungalowanlagen, wo meist in einem kleinen Haupthaus Frühstück und Abendessen angeboten wird. Wer mehr Trubel und Action will, sollte sich für einen Bungalow in Strandnähe entscheiden. Wer dagegen Abgeschiedenheit und Erholung sucht, dem seien die Fincas im Landesinneren ans Herz gelegt.

Reisende und Aktivitäten

Mallorca für Wanderer

Die Ferieninsel Mallorca bietet nicht nur Partyfans und Sonnenanbetern ein schönes Ferienziel. Sie ist auch eine Art Geheimtipp für Wanderer, die zu Fuß die größte der Baleareninseln entdecken wollen. Sie haben auf Mallorca die Wahl zwischen gut ausgeschilderten Wegen und Pfaden, die fast niemand kennt und auf denen man sich selbst seinen Weg durch die Natur bahnen muss. Im Nordwesten im Serra de Tramuntana Gebirgszug liegt der höchste Berg der Insel. Hier gibt es steile Anstiege und anspruchsvolle Wege. Die Plà de Mallorca im Zentrum bietet weniger anstrengende Wanderwege und die Sandstränden im Südosten bieten flache Wege, die man auch mit Kindern erwandern kann. Die gesamte Insel ist landschaftlich sehr abwechslungsreich.

Mallorca für Entspannte

Mallorca ist aber nicht nur bergig und etwas für Sportler, sondern auch ein traumhafter Ort für entspannten und dennoch nicht langweiligen Urlaub. Mallorcas Unternehmungsmöglichkeiten sind nahezu unendlich, vor allem, weil die Geografie der Insel so abwechslungsreich ist. So schön die Sandstrände rund um die Insel auch sind, so malerisch sind die serpentinenreichen Bergstraßen im Hinterland. Am Pool und am Meer kann man herrlich in der Sonne liegen, die von Frühling bis in den Oktober hinein fast täglich scheint. Die frische Luft und die mediterrane Vegetation sind die perfekte Umgebung für Wanderungen, Radtouren, Entdeckungsreisen in kleine Bergdörfer, aber auch für gemütliche Tage im Bungalow.

Gertrude Stein soll zu Robert Graves gesagt haben: „Wenn du das Paradies erträgst, dann komm nach Mallorca".

Top fünf Reisetipps in Mallorca

1. Palma de Mallorca

Die pittoreske Altstadt der Inselhauptstadt versprüht dieses typische mediterrane Flair: weiß getünchte Häuser, grüne Bäume und bunte Bougainvillea wechseln sich mit engen Gassen und eindrucksvollen Kirchen und Palästen ab. Aus der Masse der historischen Gebäude sticht die Kathedrale Le Seu im gotischen Stil heraus. Hier warten tolle Fotomotive auf jeden Besucher.

2. Cap de Formentor

Das Cap de Formentor liegt am nördlichsten Punkt von Mallorca auf einer Landzunge, die weit ins Meer hineinragt. Vom Ende der Landzunge hat man einen tollen Ausblick, bei klaren Wetterverhältnissen sogar bis hin zur Nachbarinsel Menorca. Der schönste Wanderweg zum Cap hinaus startet in der Ortschaft Port de Pollença.

3. Die Gärten von Alfabia

Nur wenige Kilometer vom malerischen Bergdorf Valldemossa entfernt liegen die Gärten von Alfabia. Diese historische Parkanlage wurde einst von den maurischen Eroberern angelegt und ist bis heute eine der Attraktionen der Insel. Viele der Platanen und Palmen, die in der zauberhaften Gartenlandschaft stehen, sind schon viele Jahrzehnte oder gar Jahrhunderte alt. Das Besondere an dem Garten ist der Wechsel zwischen Wasser, Pflanzen und alten Landhäusern, die sich auf der Wasseroberfläche spiegeln.

4. Valldemossa

Valldemossa gilt als eines der schönsten Bergdörfer auf Mallorca. Die meisten Gebäude im Zentrum des kleinen idyllischen Örtchens stammen aus dem 16. Jahrhundert. Man hat oft den Eindruck, dass seither nur ein paar weiße Farbanstriche und einige neue Geranien dazugekommen sind. Valldemossa ist sehr romantisch und ursprünglich. Wenn man sich statt der Restaurants im unmittelbaren Zentrum eines aussucht, das ein, zwei Blocks vom Hauptplatz entfernt ist, bekommt man meist authentischeres und günstigeres Essen serviert.

5. Cala Figuera

Cala Figuera ist einer der wenigen Geheimtipps auf Mallorca, da hier noch nicht allzu viele Touristen unterwegs sind. In dem malerischen Fischerdorf mit seinem kleinen Hafen, bunten Holzbooten und Restaurants, in denen leckere Meeresfrüchte frisch zubereitet werden, steht die Zeit noch ein wenig still. Die weiß getünchten Gebäude geben im Kontrast zum tiefblauen Wasser tolle Fotomotive ab. Tipp: Cala Figuera ist bei Sonnenuntergang am schönsten.

Urlaubsziele für Bungalows in der Nähe
  1. Ferienhäuser und Ferienwohnungen
  2. Spanien
  3. Balearen
  4. Mallorca
  5. Bungalows Mallorca