Weihnachten am Gardasee

Weihnachten am Gardasee

9.859 Unterkünfte für Weihnachtsurlaub. Vergleichen und buchen Sie zum besten Preis!

Weihnachten am Gardasee

Wie wäre es, wenn Sie dieses Jahr das Weihnachtsfest zu etwas ganz Besonderem machten? Buchen Sie doch eines der vielen gemütlichen Ferienhäuser am Gardasee und genießen Sie dort in einer wunderschönen Umgebung zwischen Seeblick und Bergpanorama das Fest der Liebe. Minusgrade und trübes Wetter werden Sie am Gardasee nicht vorfinden, dafür aber einige Sonnenstunden und Tagesdurchschnittstemperaturen von immerhin 6°C. Weihnachtsstimmung kommt trotzdem auf bei einem Bummel über die idyllischen Weihnachtsmärkte und durch die festlich illuminierten Städte.

Starten Sie Ihre Suche

Weihnachtsurlaub am Gardasee

Warum Weihnachten am Gardasee feiern?

Vielleicht geht es Ihnen ähnlich: Weihnachten in Deutschland ist nur allzu oft mit Stress und Hektik verbunden, von Besinnlichkeit leider keine Spur. Klinken Sie sich doch einfach mal aus der ganzen Routine aus und feiern Sie Weihnachten am Gardasee. Wenn auch vieles ähnlich ist wie in Deutschland, gibt es doch auch speziell italienische Traditionen. Dazu gehören Leckereien wie der Weihnachtskuchen Panettone. Typisch für Italien sind auch die extravaganten Weihnachtskrippen. Deren ganze Vielfalt können Sie alljährlich bei der großen Krippenausstellung in der Arena di Verona bewundern. Das spektakuläre Event beginnt bereits im November, dauert bis Januar und ist ein Must-See bei Ihrem Winterurlaub am Gardasee.

Was kann ich von einem Weihnachtsurlaub am Gardasee erwarten?

Die Region um den Gardasee zeigt sich um die Weihnachtszeit von ihrer schönsten Seite. Die Straßen von Malcesine, Sirmione oder Riva del Garda sind mit Weihnachtsdekorationen und Lichtern geschmückt und erstrahlen in festlichem Glanz. Bei einem Bummel über die Weihnachtsmärkte können Sie lokales Kunsthandwerk, regionale Spezialitäten und sicher auch manch hübsches Souvenir erstehen. In allen größeren Städten und Ortschaften finden auch hochkarätige Konzerte und stimmungsvolle Weihnachtsaufführungen statt. Informieren Sie sich vor Ihrer Reise oder vor Ort bei der Touristeninformation über das aktuelle Veranstaltungsprogramm.

Finde Weihnachtsurlaub am Gardasee

Tipps für Unternehmungen an Weihnachten am Gardasee

Wanderungen auf dem Monte Baldo

Wenn Sie von "weißen Weihnachten" träumen, könnte Ihr Traum bei einem Ausflug zum über 2000 Meter hohen Monte Baldo, dem Hausberg des Gardasees, in Erfüllung gehen. Zahlreiche Wanderwege laden Ungeübte und erfahrener Trekkingfans zu abwechslungsreichen Spaziergängen und Touren ein. Wer gut zu Fuß ist, kann den Aufstieg in fünf bis sechs Stunden bewältigen. Wer es lieber ganz bequem angeht, nimmt die Seilbahn von Malcesine. Bis zur Zwischenstation geht es ganz konventionell geradeaus nach oben, danach dreht sich die verglaste Gondel und Sie genießen einen atemberaubenden Panoramablick auf die Region.

Pisten hinunterwedeln

Der Gardasee ist auch ein attraktives Skigebiet für Freunde des Wintersports. Zahlreiche gut präparierte Loipen und Skigebiete sorgen für ein ungetrübtes Wintervergnügen. Im Skigebiet Monte Baldo - Malcesine/Prà Alpesina sausen Skifahrer und Snowboarder auf kilometerlangen Pisten ins Tal hinab und lassen sich von sechs Liften wieder nach oben befördern. Ein besonderes Vergnügen ist die schwarze Piste Prà Alpesina, die auf einer Länge von anderthalb Kilometern einen Höhenunterschied von 400 Metern aufweist. Anfänger und Fortgeschrittene können in der Skischule Malcesine ihre Ausrüstung ausleihen und Kurse buchen. Das Skigebiet auf dem Monte Baldo ist vielleicht nicht eines der größten und berühmtesten des Landes, dafür bietet es wunderbare Ausblicke auf den Gardasee.

Kulinarik erleben

Für die meisten Menschen ist gutes Essen unverzichtbarer Bestandteil eines gelungenen Weihnachtsfests. Wo könnte man besser speisen als in Italien? Der Gardasee ist bekannt für seine exquisiten Gaumenfreuden, zu denen erlesene Weine wie der Bardolino sowie köstliches Olivenöl gehören. Aber auch zahlreiche Spitzengastronomen haben sich rund um den Gardasee angesiedelt und so können Sie hier gleich in 17, mit einem oder mehreren Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants speisen. Wie wäre es, Ihr Weihnachtsfest mit dem Besuch des Casa Perbellini in Verona und dem Genuss eines exquisiten Weihnachtsmenüs zu krönen? Alternativ bietet sich ein Besuch des Restaurants der Villa Feltrinelli in Gargnano an, das ebenfalls mit zwei Sternen ausgezeichnet wurde.

Beim Städtetrip nach Verona Kultur erleben

Verona ist eine der schönsten und interessantesten Städte der Region. Um die Weihnachtszeit geht es hier wesentlich ruhiger zu als während der Sommermonate und so können Sie sich während Ihres Weihnachtsurlaubs freuen, alle berühmten Highlights und Sehenswürdigkeiten ganz in Ruhe und fast für sich allein zu genießen. Mit zu den wichtigsten Attraktionen der Stadt gehört die Arena di Verona. Hier finden in einem einzigartigen Ambiente im Sommer hochkarätige Opernaufführungen und im Winter die berühmten Krippenausstellungen statt. Sehenswert ist auch der Palazzo Capuleti. Das als "Haus der Julia" bekannte Bauwerk ist vor allem durch die tragische Geschichte von Romeo und Julia unsterblich geworden.

FAQs: Weihnachtsurlaub am Gardasee

Wie komme ich am besten an den Gardasee?

Der Gardasee ist aus Deutschland schnell und bequem mit dem Auto, dem Zug oder dem Flugzeug zu erreichen. Für eine bequeme und umweltfreundliche Anreise empfiehlt sich die Bahn. Von München aus gibt es zahlreiche Direktverbindungen, beispielsweise nach Verona, die Fahrt dauert nur fünfeinhalb Stunden. Noch schneller sind Sie nur mit dem Flugzeug, hier legen Sie dieselbe Strecke in 55 Minuten zurück.

Wie sind die Öffnungszeiten an Weihnachten?

Am 24. Dezember sind die meisten Geschäfte bis 17 Uhr geöffnet, der 25. Dezember ist wie in Deutschland ein gesetzlicher Feiertag. Am 26. Dezember haben einige Supermärkte, Einkaufszentren und Outlets geöffnet - hier sollten Sie sich im Vorfeld über die aktuelle Lage informieren.

Wie lange dauert die Weihnachtszeit in Italien?

Mit dem 6. Januar, der in Italien "La Befana" heißt, endet die Weihnachtszeit. Ähnlich wie in Deutschland am Nikolaustag, platzieren die Kinder in der Nacht zum Dreikönigstag ihre Schuhe oder Strümpfe an den Kamin, damit die Hexe Befana sie mit Geschenken füllt.

Holidays im Ferienhaus? Holidu durchsucht hunderte Webseiten und findet das perfekte Ferienhaus zum günstigsten Preis.

Booking.com Weihnachtsurlaub am GardaseeBooking.com Weihnachtsurlaub am Gardasee
Airbnb Weihnachtsurlaub am GardaseeAirbnb Weihnachtsurlaub am Gardasee
Vrbo Weihnachtsurlaub am GardaseeVrbo Weihnachtsurlaub am Gardasee
Bookiply Weihnachtsurlaub am GardaseeBookiply Weihnachtsurlaub am Gardasee
FeWo-direkt Weihnachtsurlaub am GardaseeFeWo-direkt Weihnachtsurlaub am Gardasee
Abritel Weihnachtsurlaub am GardaseeAbritel Weihnachtsurlaub am Gardasee
HRS Weihnachtsurlaub am GardaseeHRS Weihnachtsurlaub am Gardasee
500+ mehr