Hütten und Chalets am Gardasee

Vergleiche 102 Unterkünfte am Gardasee und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Die besten Angebote für Hütten & Chalets am Gardasee

Chalet für 6 Personen, mit Garten und Pool
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 120m², 3,7km zum Strand
3,7
6 Bewertungen
Polpenazze del Garda, Brescia Provinz
ab
69 €pro Nacht
Hütte für 4 Personen, mit Pool und Garten
4,8
20 Bewertungen
Desenzano del Garda, Brescia Provinz
ab
85 €pro Nacht
Chalet für 4 Personen
3,3
4 Bewertungen
San Felice del Benaco, Brescia Provinz
ab
48 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen, mit Garten und Whirlpool sowie Sauna
Desenzano del Garda, Brescia Provinz
ab
256 €pro Nacht
Zelt für 6 Personen
5,0
1 Bewertung
Peschiera del Garda, Verona Provinz
ab
36 €pro Nacht
Hütte für 3 Personen
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 40m², 1,5km zum Strand
4,7
20 Bewertungen
Malcesine, Verona Provinz
ab
71 €pro Nacht
Chalet für 4 Personen, mit Pool und Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 55m², 1,6km zum Strand
Tignale, Brescia Provinz
ab
74 €pro Nacht
Chalet für 8 Personen, mit Garten
3,6
5 Bewertungen
Padenghe sul Garda, Brescia Provinz
ab
111 €pro Nacht
Chalet für 2 Personen, mit Balkon
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 40m², 700m zum Strand
5,0
1 Bewertung
Moniga del Garda, Brescia Provinz
ab
50 €pro Nacht
Hütte für 4 Personen, mit Haustier
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 2,8km zum Strand
4,7
6 Bewertungen
Gavazzo, Gardasee
ab
40 €pro Nacht
Villa für 10 Personen, mit Pool und Garten
10 Pers., 5 Schlafzimmer, 65m², 1,1km zum Strand
5,0
20 Bewertungen
Salò, Brescia Provinz
ab
532 €pro Nacht
Chalet für 5 Personen, mit Garten, mit Haustier
5,0
1 Bewertung
Tignale, Brescia Provinz
ab
57 €pro Nacht
Chalet für 2 Personen, mit Garten
4,5
166 Bewertungen
Manerba del Garda, Brescia Provinz
ab
127 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen, mit Garten und Pool
4,1
18 Bewertungen
Sirmione, Brescia Provinz
ab
84 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen, mit Garten und Pool
Manerba del Garda, Brescia Provinz
ab
49 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen, mit Garten und Pool
Sirmione, Brescia Provinz
ab
88 €pro Nacht
Chalet für 4 Personen, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 1,9km zum Strand
Lazise, Verona Provinz
ab
250 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen, mit Garten und Pool
3,6
2605 Bewertungen
Sirmione, Brescia Provinz
ab
88 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights am Gardasee

  • Seeblick und norditalienische Kulturlandschaft, Wassersportaktivitäten und Wanderwege, Verona und Venedig direkt vor der Haustür

Meistgesuchte Ausstattung für Hütten & Chalets am Gardasee

Pool 2.293
Internet 3.694
Haustier erlaubt 1.797
Balkon/Terrasse 3.207
TV 4.284
Klimaanlage 2.571
Garten 2.503
Parken möglich 3.870
Waschmaschine 3.094

Hütten und Chalets am Gardasee

Idylle mit Seeblick

Die meisten Hütten und Chalets, die Sie auf Holidu in der Gardaseeregion finden, liegen tatsächlich unmittelbar am See. Sie befinden sich entweder direkt am Ufer oder in einer der kleinen Ortschaften, die den See säumen. Sie finden Chalets und Ferienwohnungen mit Seeblick zum Beispiel in Gargnano, Maderno, Garda, Bardolino, Sirmione und Rivoltella. Alle diese Ortschaften liegen unmittelbar an der Straße, die einmal rund um den See führt und alle Orte miteinander verbindet. Hütten und Chalets finden Sie sowohl am Ostufer als auch am Westufer des Sees sowie im Norden und Süden. Jede Ecke des Gardasees hat ihren besonderen Charme und jeder einzelne Ort eignet sich für einen Entdeckungsurlaub, weil von fast überall die verschiedensten Ausflugsziele schnell erreicht werden können. Wer es abgeschiedener und ruhiger mag, sollte eine Hütte wählen, die sich nicht im Ortskern, sondern außerhalb befindet. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Aufenthalt in den Hügeln von Molina di Ledro?

Seenlandschaft im Chalet genießen

Die Chalets und Hütten am Gardasee sind meistens mit einem oder zwei Schlafzimmern ausgestattet. Es gibt aber auch Unterkünfte für sechs oder acht Personen. Sehr viele der Hütten bieten einen Seeblick, und zwar nicht nur die, die sich direkt am Wasser befinden. Dank der hügeligen Umgebung erwarten Sie tolle Ausblicke vom Balkon oder der Terrasse Ihres Chalets manchmal auch über Wiesen und Felder hinweg bis hin zum See. Auf Holidu finden Sie zahlreiche Unterkünfte, die einen Pool anbieten. Manche Chalets liegen in einer Art Ferienpark oder Bungalowanlage und dort können Sie den Pool sowie die Gemeinschaftsräume nutzen und oft auch Frühstück hinzubuchen. In der Regel haben Chalets und Hütten rund um den Gardasee eine kleine Küche für Selbstversorger und einen Parkplatz, weil die meisten Besucher mit dem Auto anreisen. Vergleichen Sie Preise und Größen der verschiedenen Angebote und finden Sie das passende Chalet für Ihren Traumurlaub am Gardasee!

Reisende und Aktivitäten

Gardasee für Familien

Der Gardasee ist ein beliebtes Ziel für Familien, die einen Urlaub im Norden von Italien verbringen wollen und dabei eher auf Seenlandschaft und Wanderwege als auf Strandurlaub Wert legen. Der Gardasee ist zudem eine schöne Alternative zum Mittelmeerstrand, denn auch im Gardasee kann man im Sommer baden. Zudem ist die Landschaft sehr abwechslungsreich: Berge, Seen, Wanderwege, kleine traditionelle italienische Dörfer und Weingüter erwarten einen direkt vor der Haustür. Während sich die Eltern an den Zypressen erfreuen, sammeln die Kinder Blätter und Zweige, um damit zu basteln. Kinder lieben hausgemachte Spaghetti, während die Eltern auch die traditionsreichen Weine der Region zu schätzen wissen. Der Gardasee bietet viel Platz für Unternehmungen und Aktivitäten sportlicher und kultureller Art. So ist zum Beispiel auch ein Tagesausflug nach Venedig eine gute Idee. Eine Gondelfahrt begeistert Menschen aller Altersklassen.

Gardasee für aktive Urlauber

Der Gardasee bietet viel Raum für Gäste, die Natur und Landschaft hautnah erleben wollen. Machen Sie sich auf den Weg und erkunden Sie die Hügel rund um den Gardasee bei einer Wanderung oder steigen Sie aufs Rad und radeln Sie vom Gardasee zum Lago di Ledro. Die Wege sind dank einem hervorragenden Tourismusmanagement in der Region sehr gut ausgeschildert. Auf dem Gardasee selbst werden verschiedene Sportarten angeboten, die Sie dazu einladen, aktiv zu werden und etwas Neues auszuprobieren. Es werden Kajaks und Tretboote verliehen, Surfkurse, Wasserski und Stand-up-Paddling angeboten. Weniger schweißtreibend aber umso lustiger ist eine Vespa-Tour rund um den See. Es gibt einen großen Kletterpark bei Pai, der sich Jungle Adventure Park nennt und wo man sich in die Baumwipfel begeben kann sowie eine Kartrennbahn für alle, die es etwas schneller und rasanter mögen.

Goethe schrieb einst über den Gardasee: „Es lag mir noch eine herrliche Naturwirkung an der Seite, der Gardasee, den wollte ich nicht versäumen, und bin herrlich für meinen Umweg belohnt.“

Top fünf Reisetipps am Gardasee

1. Vespa Tour am Gardasee

Unternehmen Sie unbedingt eine Tour auf einer Vespa! Nichts lässt einen italienisches Flair stärker spüren, als auf einem kleinen Motorroller von einem gemütlichen Dorf ins nächste zu fahren und sich den Fahrtwind um die Ohren wehen zu lassen. Hinter fast jeder Kurve auf der Strecke, die den See umrundet, wartet ein Aussichtspunkt. Mit der Vespa können Sie zudem auch in die engen Gassen der traditionellen Ortschaften vordringen.

2. Kletterpark in Torbole

Ausgestattet mit Helm und Sicherungsleine können Sie sich im Kletterpark in Torbole in schwindelnde Höhen begeben und sich auf Stegen, in Reifen und an Seilen durch die Baumkronen hangeln. Es gibt im Kletterpark sowohl Angebote für jüngere Kinder als auch für Jugendliche und Erwachsene, die den Nervenkitzel suchen.

3. Venedig

Ein Tagesausflug nach Venedig darf bei keiner Reise an den Gardasee fehlen. Mit dem Auto oder dem Zug erreicht man die Stadt der Gondeln und Kanäle in etwa zwei Stunden. Das eigentliche Venedig muss man jedoch zu Fuß oder per Boot erkunden, denn in der Innenstadt sind weder Autos noch Busse erlaubt. Die Rialtobrücke, der Markusplatz sowie die ganzen Wasserstraßen sind ein einzigartiger Anblick! Tipp: Buchen Sie Tickets für die Markuskirche oder den Dogenpalast vorher online.

4. Monte Baldo

Der Monte Baldo am Ostufer ist 2.218 Meter hoch und liegt in der Monte Baldo Bergkette. Diese ist ein Traumziel für echte Wanderfans. Es gibt nicht nur atemberaubende Ausblicke, sondern auch einige recht anspruchsvolle Wege, die in Malcesine starten. Wer den Berg mit weniger Mühe erklimmen will, kann die Seilbahn nehmen und wird auch dafür mit tollen Ausblicken belohnt.

5. Punta San Vigilio

Punta San Vigilio ragt wie eine Landzunge oder eine Halbinsel am Ostufer in den Gardasee hinein, dort wo sich der See aufweitet. Von der Spitze aus kann man fast den gesamten See überblicken. Hier gibt es einen Strand zum Baden, einen großen Sandkasten und Spielplatz für die Kleinen, eine malerische Kirche aus dem Mittelalter und einen Hafen, wo in traditionellen Restaurants Fisch aus dem See serviert wird.

Urlaubsziele für Hütten & Chalets in der Nähe