Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Kopenhagen

Vergleiche 675 Unterkünfte in Kopenhagen und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Kopenhagen

Alle anzeigen

Vergleiche kostenlos 675 Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Kopenhagen

Highlights in Kopenhagen

  • Tivoli Freizeipark
  • Tycho Brahe Planetarium
  • Besichtigung der Carlsberg Brauerei
  • Ausflug ins Legoland

Meistgesuchte Ausstattung in Kopenhagen

Internet 592
Balkon/Terrasse 150
TV 261
Garten 89
Parken möglich 230
Waschmaschine 216
Heizung 323
Fahrstuhl 167

Beliebteste Reiseziele in Kopenhagen

Ferienwohnungen in Kopenhagen

Ferien in Dänemarks Hauptstadt

In kaum einer Stadt Dänemarks stoßen dänische Tradition und kosmopolitisches Leben in derart vielfältiger Weise aufeinander wie in Kopenhagen. Folglich bietet sich Ihnen eine große Vielfalt unterschiedlichster Ferienunterkünfte in mindestens ebenso unterschiedlichen Vierteln. Sie lieben das Meer? Dann ist eine Ferienwohnung in den direkt am Hafen befindlichen Stadtteilen Arhusgadekvarter und Osterbro genau das, was Sie suchen.

Oder soll es doch etwas ruhiger sein? Wie wäre es dann mit einem villenartigen Ferienhaus im skandinavischen Stil am Ufer des Damhussees oder im beschaulichen Stadtteil Amager Vest? Am größten ist das Unterkunftsangebot jedoch im pulsierenden Zentrum. Lassen Sie sich in einer Ferienwohnung bzw. einem Apartment rund um die Stadtfestung und den zentralen Stadtpark nieder und profitieren Sie von der fußläufigen Erreichbarkeit von Sehenswürdigkeiten wie dem Freizeitpark Tivoli sowie den ungezählten Museen, Restaurants und Bars.

Urlaub in Kopenhagen

Reisende und Aktivitäten

Kopenhagen für Familien

Ganz gleich, ob Oper, Ballett, Freizeitparks, Museen oder historische Sehenswürdigkeiten. Kopenhagen hält für jeden Geschmack etwas bereit. Brechen Sie von Ihrem Ferienhaus aus zu einer Erkundungstour auf und statten Sie der Liebfrauenkirche, dem Schloss Rosenborg und dem Schloss Christiansborg, das heute Sitz des dänischen Parlaments ist, einen Besuch ab. Während sich Liebhaber von exzellenten Bühnendarbietungen zudem auf einen unvergesslichen Abend im Mermaid-Theater, im Konzerthaus Kopenhagen bzw. dem Königlichen Theater freuen können, kommen insbesondere die kleinen Besucher auf dem Gelände des Freizeitparks Tivoli voll auf ihre Kosten.

Ebenfalls für große Kinderaugen sorgen Ausflüge in den Kopenhagener Zoo sowie in das mit dem Auto von Kopenhagen aus gut zu erreichende Legoland in Billund. Abgerundet wird der Familienurlaub durch ein buntes Potpourri an Ausstellungen und Museen. Das Spektrum reicht vom Designermuseum Danmark und dem Geologischen Museum über das Nationalmuseum und eine Führung durch die Carlsberg Brauerei bis hin zu kinderfreundlichen Highlights wie dem Tycho Brahe Planetarium und dem Mitmachmuseum "Eksperimentarium", wo Sie gemeinsam mit Ihrem Nachwuchs Wissenschaft erleben können.

Das Tivoli-Museum in Kopenhagen
Das Tivoli-Museum in Kopenhagen

Wissenswertes

Regelmäßige Veranstaltungen

Das Veranstaltungsprogramm in Kopenhagen ist mindestens ebenso vielfältig wie die Bandbreite und Museen. Los geht es schon im Frühjahr mit dem zehntägigen Natfilm Festival im März und dem groß gefeierten Geburtstag der Königin Margarethe II., die zur Feier des Tages vom Balkon des Schlosses Amalienburg winkt. Weiter geht es mit dem Wonderful Copenhagen Marathon und dem Pinsekarneval zu Pfingsten, wenn bunte Umzüge durch die Straßen ziehen und in den Parks Rock-, Jazz- und Bluesbands ihr Bestes geben. Apropos Rock.

Gleich Ende Juli steht mit dem Roskilde-Festival ein Event der Extraklasse an, bei dem 200 internationale Rockbands zehntausenden Besuchern aus ganz Europa an vier Festivaltagen einheizen. Ebenfalls sehr besuchenswert sind das Copenhagen Jazzfestival im Juli, das Golden Days Festival im September sowie die Kulturnacht im Oktober, im Rahmen derer Museen, Kinos und Kunstgalerien ihre Pforten auch in der Nacht für Besucher öffnen.

Beste Reisezeit

Eine derart facettenreiche Stadt wie Kopenhagen ist sicherlich zu jeder Jahreszeit eine Reise wert, zumal die zahlreichen Weihnachtsmärkte beispielsweise auch im tiefsten Dezember eine ganz besondere Atmosphäre erzeugen. Nichtsdestotrotz sind Sightseeing-Touren bei Sonnenschein am schönste. Folglich buchen Sie Ihre Ferienwohnung bzw. Ihr Ferienhaus am besten für die Zeit zwischen Anfang Mai und Ende September. Wer auch gegen den einen oder anderen Tropfen von oben nichts einzuwenden hat, der kann auch die Nebensaison im April und Oktober für Erkundungstouren nutzen.

Der Hafen in Kopenhagen ist so sauber, dass man theoretisch darin schwimmen dürfte.

Top 5 Reisetipps

1. Das Wahrzeichen Kopenhagens

Ganz klar, die Kleine Meerjungfrau. Die Skulptur stellt eine zierliche Nixe, sitzend auf einem mächtigen Stein, dar und wurde 1913 vom ihrem Bildhauer Edvard Eriksen eingeweiht. Die liebliche Bronzefigur ist an die Hauptfigur des gleichnamigen Märchens des berühmtesten dänischen Dichters Hans Christian Andersen angelehnt und befindet sich direkt an der Uferpromenade, unweit des Schlosses Amalienborg. So lassen sich diese zwei Highlights wunderbar mit einem Promenadenspaziergang verbinden. Ferienwohnungen stellen für Städtereise einen klaren Vorteil dar: Man erreicht fast alle Sehenswürdigkeiten zu Fuß und kann zudem das urbane Leben Dänemarks richtig erleben.

2. Flaniermeile am Nyhaven

Der neue Hafen ist nicht nur eine wichtige Anlegestelle der Stadt, sondern zudem auch eine spannende Flaniermeile. Die knallbunten Giebelhäuser, die den Hafen rundherum säumen, beherbergen eine Vielzahl an Cafés, Restaurants, Kneipen und Tanzlokalen. Gespickt mit Segelschiffen, Booten und Möwen kommt an diesem Ort garantiert ein maritimes Flair auf. Einst zählte auch Hans Christian Andersen zu den Bewohnern des Nyhavens. Kein Wunder, denn durch die gute Lage erreicht man von hier aus alle wichtigen Punkte der Stadt. Durchstörbern auch Sie das Angebot von Holidu und finden Sie Ihre perfekte Ferienwohnung in Kopenhagen oder Ihr perfektes Ferienhaus.

3. Der Tivoli Vergnügungspark

Der Vergnügungspark liegt mit seinen Achterbahnen und Fahrgeschäften mitten in der Innenstadt von Kopenhagen. Das über 8 Hektar große Areal beherbergt zudem Restaurants, Blumengärten, einen See, eine Konzerthalle und viele weitere Highlights. Regelmäßig finden dort interessante Veranstaltungen wie Konzerte, Paraden, Feuerwerke oder Ausstellungen statt. Allein der Eingangsbereich ist schon sehenswert genug, denn die Backsteingebäude mit großem Tor und Kuppel vermitteln den Eindruck, als befände man sich im 19. Jahrhundert.

4. Umgebung von Kopenhagen

Die schwedische Stadt Malmö ist nämlich nur ein Steinwurf entfernt. Über die Öresundbrücke (übrigens ebenfalls eine Sehenswürdigkeit) erreicht man Schweden in weniger als einer Stunde. Die öffentlichen Verkehrsmittel bieten eine stündlichen Busverbindungen an, so können Sie sich die Südschwedische Stadt in der Provinz Skåne bei einem Tagesausflug genauer ansehen. Malmö kann nicht nur durch ihre Burg- und Gartenanlage punkten, sondern überzeugt auch mit einem Wahrzeichen, dem geschwungenen Wolkenkrazer Turning Torso.

5. Die Schlösser

Wer einen Städtetrip nach Kopenhagen plant, sollte sich die Schlösser nicht entgehen lassen. Christiansborg ist nicht nur Sitz der drei dänischen Staatsgewalten, sondern liegt zudem zentral in der Altstadt. Die oben genannte Amalienborg bietet mittags mit der täglichen Wachablösung ein wahres Spektakel. Das Schloss Rosenborg befindet sich im Königsgarten und bietet einen wunderschön und gut gepflegten Schlosspark.