Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Bad Bocklet

Vergleiche 18 Unterkünfte in Bad Bocklet und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Bad Bocklet

Ferienwohnung für 2 Personen, mit Balkon und Ausblick, kinderfreundlich
4,0
1 Bewertung
Bad Bocklet, Unterfranken
ab
60 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Terrasse und Ausblick
2 Pers., 35m²
Bad Bocklet, Unterfranken
ab
65 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Terrasse und Ausblick, mit Haustier
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 48m²
4,4
1 Bewertung
Bad Bocklet, Unterfranken
ab
49 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen, mit Garten
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 70m²
4,9
6 Bewertungen
Bad Bocklet, Unterfranken
ab
69 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Garten
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 35m²
5,0
1 Bewertung
Bad Bocklet, Unterfranken
ab
50 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Garten
Bad Bocklet, Unterfranken
ab
65 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 60m²
5,0
4 Bewertungen
Nüdlingen, Unterfranken
ab
49 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Garten, mit Haustier
4,0
45 Bewertungen
Bad Bocklet, Unterfranken
ab
50 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Garten, mit Haustier
2 Pers., 1 Schlafzimmer
4,9
12 Bewertungen
Bad Bocklet, Unterfranken
ab
50 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Garten
4,7
101 Bewertungen
Bad Bocklet, Unterfranken
ab
49 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen, mit Garten
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 70m², 7,4km zum Skilift
5,0
2 Bewertungen
Burkardroth, Unterfranken
ab
47 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen, mit Garten
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 5,3km zum Skilift
4,5
18 Bewertungen
Burkardroth, Unterfranken
ab
61 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Garten
2 Pers., 2 Schlafzimmer
Bad Kissingen, Unterfranken
ab
55 €pro Nacht
Apartment für 1 Personen
1 Pers., 1 Schlafzimmer, 18m²
4,5
68 Bewertungen
Bad Bocklet, Unterfranken
ab
36 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 86m²
4,8
26 Bewertungen
Nüdlingen, Unterfranken
ab
40 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen
3 Pers., 1 Schlafzimmer
5,0
5 Bewertungen
Nüdlingen, Unterfranken
ab
46 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Terrasse
4,2
32 Bewertungen
Bad Kissingen, Unterfranken
ab
39 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen
4,7
159 Bewertungen
Bad Bocklet, Unterfranken
ab
39 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Bad Bocklet

  • Ufer der Fränkischen Saale
  • Drei Museen im Schloss
  • Kurgartenbeleuchtung mit Feuerwerk
  • Deutschlands letzte Postkutschenlinie

Meistgesuchte Ausstattung in Bad Bocklet

Internet 6
Haustier erlaubt 3
Balkon/Terrasse 5
TV 6
Garten 4
Parken möglich 6
Heizung 5

Ferienwohnungen in Bad Bocklet

Den Familienurlaub so richtig genießen

In Bad Bocklet können Sie sich für ein Ferienhaus entscheiden, das über einen Garten mit Spielplatz verfügt. Hier können Ihre Kleinen nach Herzenslust toben, während Sie im Garten entspannen. Es besteht auch die Möglichkeit ein Apartment oder eine Ferienwohnung in der Nähe des Kurparks zu buchen. Diese Ferienunterkünfte besitzen üblicherweise nicht nur einen Balkon oder eine Terrasse, sondern bieten Ihnen auch einen guten Zugang zum Ufer der Fränkischen Saale, wo Sie mit dem Rad die Landschaft erkunden können.

Urlaub in Bad Bocklet

Lage und Orientierung

Im Bayerischen Staatsbad die Energiebatterien wieder aufladen

Der Markt Bad Bocklet ist in Unterfranken, genauer gesagt im Landkreis Bad Kissingen gelegen. Der Kurort befindet sich an der Schleife der Fränkischen Saale und nur wenige Kilometer von der Stadt Bad Kissingen entfernt. Bad Bocklet besteht aus sechs Ortsteilen, zu denen Roth an der Saale, Steinach und Aschach gehören. Nördlich grenzt der Markt am Landkreis Rhön-Grabfeld an.

Bad Bocklet besitzt die stärkste Eisenquelle Deutschlands, die Balthasar-Neumann-Quelle, die 1724 entdeckt wurde und einen hohen Eisenanteil sowie viel gelöste Kohlensäure enthält.

Top 3 Reisetipps

1. Die Kuranlage der Fürstbischöfe bestaunen

Der Kurpark von Bad Bocklet ist nicht nur ein wundervoller Erholungsort. Er hat Ihnen auch einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Denn der Garten in Form einer Bischofsmütze ist von mehreren Rokokobauten umgeben. Er wurde 1793 angelegt und war einst die Kuranlage der Fürstbischöfe von Würzburg. Eine Augenweide ist auch der klassizistische Brunnentempel aus 1787 und der Fürstenbau aus 1766.

2. Die drei Museen im Schloss besuchen

Ein höchst imposanter Bau ist das Schloss Aschach im gleichnamigen Ortsteil. Das Schloss samt Park und kleinem Restaurant gilt als eines der interessantesten Baudenkmäler in Unterfranken. Es beherbergt das Graf-Luxburg-Museum, ein Schulmuseum und ein Volkskundemuseum. Ein Besuch zur Besichtigung des Schlossgeländes und der Museen lohnt sich allemal.

3. Regelmäßigen Veranstaltungen im Ort beiwohnen

Immer im Mai finden in Bad Bocklet die Quellentage statt. Dabei handelt es sich um eine Veranstaltungsreihe, bei der an sieben bis neun Tagen Musik und Vorträge stattfinden. Wunderschön ist die Kurgartenbeleuchtung besonders im August, wenn ebenfalls ein abschließendes Feuerwerk abgefeuert wird.