Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Hann. Münden

Vergleiche 48 Unterkünfte in Hann. Münden und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Hann. Münden

Ferienwohnung für 2 Personen, mit Ausblick und Terrasse
5,0
7 Bewertungen
Hann. Münden
ab
101 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, kinderfreundlich
5,0
12 Bewertungen
Hann. Münden, Weserbergland
ab
79 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Terrasse, kinderfreundlich
5,0
3 Bewertungen
Hann. Münden
ab
59 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Ausblick und Balkon, kinderfreundlich
4,0
3 Bewertungen
Hann. Münden
ab
60 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Terrasse und Ausblick, kinderfreundlich
4,1
23 Bewertungen
Hann. Münden
ab
67 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Terrasse und Ausblick
Hann. Münden
ab
55 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Terrasse, kinderfreundlich
3,4
8 Bewertungen
Hann. Münden, Hessisches Bergland
ab
38 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Terrasse
4,1
11 Bewertungen
Hann. Münden
ab
95 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, kinderfreundlich
5,0
17 Bewertungen
Hann. Münden
ab
65 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Haustier
4,9
72 Bewertungen
Hann. Münden
ab
44 €pro Nacht
Ferienwohnung für 7 Personen, mit Garten, mit Haustier
5,0
5 Bewertungen
Hann. Münden
ab
54 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Terrasse
4,9
9 Bewertungen
Hann. Münden
ab
85 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Garten
4,8
4 Bewertungen
Hann. Münden
ab
65 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Garten
5,0
2 Bewertungen
Hann. Münden
ab
57 €pro Nacht
Zimmer für 2 Personen, kinderfreundlich
4,1
31 Bewertungen
Hann. Münden
ab
50 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen
5,0
1 Bewertung
Hann. Münden
ab
55 €pro Nacht
Zimmer für 1 Personen
4,0
454 Bewertungen
Hann. Münden
ab
55 €pro Nacht
Ferienwohnung für 5 Personen, mit Garten
Hann. Münden, Hessisches Bergland
ab
55 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Hann. Münden

  • Fluss- und Radwanderungen
  • Ausflugsschiffe
  • Historische Fachwerkstadt
  • Tillyschanzenturm
  • Römerlager

Meistgesuchte Ausstattung in Hann. Münden

Internet 41
Haustier erlaubt 14
Balkon/Terrasse 26
TV 51
Garten 17
Parken möglich 40
Waschmaschine 20
Ausblick 9
Heizung 52

Ferienwohnungen in Hann. Münden

Ferien in der wunderschönen Drei-Flüsse-Stadt

Hann. Mündens historisches Zentrum besteht aus hunderten reich verzierten Fachwerkhäusern, die das Stadtbild maßgeblich prägen. In unmittelbarer Nähe dazu finden Sie komfortabel eingerichtete Ferienwohnungen, die Ihnen einen Zugang zum Zentrum in Fußnähe ermöglichen. Wunderschön ist der Stadtbummel am frühen Morgen, wenn die mittelalterlichen Kirchen, wie St. Ägidien und St. Blasius, die Glocken läuten lassen. Darüber hinaus erreichen Sie von einer zentralen Ferienwohnung in Hann. Münden das historische Rathaus, das Welfenschloss und die Bauwerke der Weserrenaissance in Kürze.

Beste Ausgangslage für Radwanderungen und Flussfahrten

Die etwas außerhalb des Zentrums gelegenen Ferienhäuser in Landhausstil stellen eine perfekte Erholungsoase dar, da sie zumeist mit einem Garten und Grill bestückt sind. Einmalig ist auch die gute Erreichbarkeit der Werra und der Fulda sowie der entlang der Flüsse liegenden Radwege. Ein Ferienhaus am Ufer bietet Ihnen zudem einen einmaligen Ausblick auf die geschwungene Flusslandschaft und vermittelt dabei eine wunderbare naturnahe Atmosphäre.

Urlaub in Hann. Münden

Lage und Orientierung

Der staatlich anerkannte Erholungsort als ideale Urlaubsdestination

Die Stadt Hann. Münden, kurz auch Münden genannt, liegt im Süden von Niedersachsen, im Landkreis Göttingen. Hessen und Thüringen sind nur einen Katzensprung entfernt. Aufgrund der Lage am Zusammenfluss von Fulda, Werra und Weser stellt die Feriendestination ein einmaliges Ferienparadies dar, da hier viele Freizeitaktivitäten geboten werden. Die Städte Göttingen und Kassel liegen jeweils rund 27 Kilometer von Münden entfernt.

Reisende und Aktivitäten

Kilometerlange Wege zum Radfahren nutzen

Entlang der Flüsse Werra, Weser und Fulda gibt es herrliche Fernradwege, die insgesamt mehr als tausend Streckenkilometer ergeben. Entdecken Sie die märchenhafte Landschaft des Weserberglandes sowie die reizvolle und abwechslungsreiche Umgebung des Werratals. Die Routen verlaufen durchwegs eben, sodass auch Familien mit Kindern die Fahrten genießen werden. Wer mehr Herausforderung beim Radfahren sucht, findet mit dem 400 Kilometer langen Weser-Harz-Heide-Radweg beste Voraussetzungen dafür.

Der Ferienort für Boots- und Schiffsliebhaber

Da die Stadt Münden fast vollständig von Wasser umgeben ist, gibt es hier auch die Möglichkeit, Rundfahrten mit dem Schiff zu unternehmen. Die Ausflugsschiffssaison startet immer im Mai und geht bis in den Oktober hinein. Sie können in Münden aber auch ein Kanu ausborgen und die idyllischen Flusslandschaften auf eigene Faust erkunden. Die Ausleihstationen sind von Ihrem Ferienhaus in Hann. Münden bestens zu erreichen.

Der berühmte Handwerkschirurg Doktor Eisenbart verstarb am 11. November 1727 im Wirtshaus "Zum Wilden Mann". An der Fassade des Gasthauses ist heute eine Holzstatue angebracht, die an den medizinischen Pionier erinnern soll.

Top 3 Reisetipps

1. Die Stadt beim Bummeln kennenlernen

In der Altstadt von Münden stehen mehr als 700 Fachwerkhäuser aus sechs Jahrhunderten, weshalb sie auch als Fachwerkstadt von europäischem Rang gilt. Umgeben ist das historische Zentrum von einer mittelalterlichen Stadtmauer und mehreren Mauertürmen, deren Entstehung auf das 12. Jahrhundert zurückgeht. Statten Sie auch unbedingt dem Renaissance-Rathaus und dem Welfenschloss einen Besuch ab.

2. Die Stadt aus der Vogelperspektive betrachten

In Münden gibt es einige Aussichtstürme, zu denen allen voran das Wahrzeichen, der 25 Meter hohe Tillyschanzenturm, zählt. Dieser Turm befindet sich am Rande des Reinhardswaldes, etwa 90 Meter über der Stadt. Einen malerischen Blick über die Altstadt gibt es auch vom Fährenpfortenturm, der zur mittelalterlichen Stadtbefestigung gehört.

3. Archäologie im Römerlager entdecken

Im Stadtteil Hedemünden befindet sich das Römerlager, wo bisherige Funde und Entdeckungen höchst anschaulich präsentiert werden. Dort erleben Sie im Rahmen einer Führung eine Reise in die Vergangenheit, als vor zirka 2.000 Jahren die Römer bei ihren Feldzügen durchs germanisches Gebiet steiften und ihre Spuren im Wald hinterließen.