Ferienwohnungen und Ferienhäuser am Kochelsee

Vergleiche 7 Unterkünfte in Kochelsee und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Kochelsee

Apartment für 4 Personen, mit Sauna und Garten
4,9
168 Bewertungen
Schlehdorf, Tölzer Land
ab
80 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Garten, mit Haustier
4,6
28 Bewertungen
Kochel am See, Tölzer Land
ab
40 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen, mit Garten
4,4
38 Bewertungen
Kochel am See, Tölzer Land
ab
79 €pro Nacht
Ferienhaus für 10 Personen, mit Garten
10 Pers., 2 Schlafzimmer, 105m², 1,5km zum Strand
4,9
6 Bewertungen
Kochel am See, Tölzer Land
ab
160 €pro Nacht
Apartmenthotel für 6 Personen, mit Garten, mit Haustier
4,8
71 Bewertungen
Tölzer Land, Bayerische Alpen
ab
95 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen, mit Haustier
4,2
769 Bewertungen
Schlehdorf, Tölzer Land
ab
61 €pro Nacht
Gästehaus für 2 Personen, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 1,1km zum Strand
3,9
28 Bewertungen
Kochel am See, Tölzer Land
ab
65 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Kochelsee

  • Bootsfahren, Schwimmen und Surfen am Kochelsee
  • Skifahren, Wandern und Klettern in den Bayerischen Alpen
  • Expressionismus im Franz Marc Museum
  • Technikerlebnis im Walchenseekraftwerk
  • Kloster Benediktbeuern mit Glashütte und Trachtenmuseum

Ferienwohnungen am Kochelsee

Die Urlaubsregion am See im Tölzer Land

Rund um den Kochelsee gibt es ein einige Städte und Ortschaften, wie Kochel am See, Schlehdorf und Altjoch, wo Sie eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus mieten können. Solche Unterkünfte bieten Ihnen einen schnellen Zugang zum Seeufer, wo Sie Schwimmen, Bootsfahren und Wandern können.

Urige bayerische Landhäuser zum Residieren

Typisch für die Region rund um den Kochelsee sind die Ferienhäuser in traditioneller Holzbauweise, die viel Gemütlichkeit ausstrahlen und komfortabel ausgestattet sind. Außerdem gibt es hier noch einige ältere Landhäuser, in denen Ihnen Ferienwohnungen und Apartments angeboten werden. Viele der familienfreundlichen Unterkünfte besitzen übrigens einen Balkon oder eine Terrasse, wo Sie die Seele so richtig baumeln lassen können.

Urlaub am Kochelsee

Lage und Orientierung

Der See am Rande der Bayerischen Alpen

Der Kochelsee ist ein Gewässer, das in Bayern, rund 70 Kilometer von München entfernt, gelegen ist. Wichtige Ortschaften am Kochelsee, die zum Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen gehören, sind Kochel am See, Schlehdorf, Altjoch am Südufer und Raut am Westufer. Landschaftlich ist das Gebiet rund um den See im Süden von Bergen und im Norden vom flachen Voralpenland geprägt.

Blick auf den Kochelsee
Blick auf den Kochelsee

Reisende und Aktivitäten

Unternehmungen am, im und auf dem Wasser

Nutzen Sie die Strandzugänge am Ufer des Kochelsees, um einen gemütlichen Badeurlaub zu erleben. Hier können Sie außerdem Ruder- und Tretboote ausleihen und den See auf eigene Faust erkunden. Da es hier allerdings immer wieder zu Starkwind kommt, ist der Kochelsee auch ein beliebtes Revier für Wind- und Kitesurfer.

Abwechslungsreiche Aktivitäten zu Land

Im Sommer können Sie das Seeufer und die nahe gelegenen Berge beim Wandern erkunden. Außerdem finden Sie am Herzogstand Möglichkeiten zum Skifahren. Sportkletterer finden im Süden ein wunderbares Gebiet für neue Herausforderungen. Hier ist übrigens auch das sogenannte "Deep Water Soloing" möglich, also das Klettern vom Wasser aus.

Im Januar 1704 wurde das Kloster Benediktbeuern von österreichischen Soldaten bedroht, die über den zugefrorenen See herannahten. Nach mehrfachen Gebeten trat plötzlich ein starker Föhn ein, der innerhalb von drei Stunden die Eisdecke des Kochelsees zum Schmelzen brachte. Die Angreifer versanken und das Kloster wurde durch das fortan genannte "Kochelsee-Wunder" gerettet.

Top Reisetipps

1. Kunstwerke berühmter Expressionisten bewundern

Kunstliebhaber sollten unbedingt das Franz Marc Museum in Kochel am See besuchen, das eine umfassende Sammlung von Werken des deutschen Malers Franz Marc beherbergt, aber auch Arbeiten anderer berühmter Expressionisten, wie Paul Klee, Egon Schiele, Oskar Kokoschka und Ernst Ludwig Kirchner. Zudem ist im Museum die Sammlung "Stiftung Etta und Otto Stangl" zu sehen.

2. Zum Erlebniskraftwerk am See

Das Walchenseekraftwerk in Altjoch wurde 1924 in Betrieb genommen und gilt mit einer Leistung von 124 Megawatt als eines der größten deutschen Pumpspeicherkraftwerke. Im Infozentrum erfahren Sie alles über die Druckrohre, durch die das Wasser fließt sowie viele weitere technische Details über das Kraftwerk.

3. Das Kloster samt Museum besichtigen

Das Kloster Benediktbeuern am Köchelsee wurde vermutlich um 725 gegründet. Zu Zeiten der Feldzüge nach Bayern diente es wegen seiner günstigen Lage als weltlicher Stützpunkt und Wachstation. Heute befindet in der historischen Glashütte ein Museum, wo Schmelzöfen, Geräte des Glasmachens sowie optische Gerätschaften ausgestellt sind. Zudem finden Sie im Inneren des Klosters ein Trachtenmuseum mit erlesenen traditionellen Bekleidungsstücken aus der Region.

Kloster Benediktbeuern vor den bayerischen Alpen
Kloster Benediktbeuern vor den bayerischen Alpen