Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Wesenberg

Vergleiche 66 Unterkünfte in Wesenberg und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Wesenberg

Bed and Breakfast für 2 Personen in Wesenberg, mit Garten und Sauna
2 Pers., 1 Schlafzimmer
Wesenberg, Mecklenburgische Seenplatte
ab
140 €pro Nacht
Hotel für 2 Personen in Wesenberg, mit Sauna
4,8
50 Bewertungen
Wesenberg, Mecklenburgische Seenplatte
ab
80 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Wesenberg, mit Terrasse
4 Pers., 2 Schlafzimmer
Wesenberg, Mecklenburgische Seenplatte
ab
288 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Wesenberg
3 Pers., 1 Schlafzimmer
Wesenberg, Mecklenburgische Seenplatte
ab
80 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Wesenberg
4 Pers., 1 Schlafzimmer
5,0
1 Bewertung
Wesenberg, Mecklenburgische Seenplatte
ab
64 €pro Nacht
Ferienpark für 4 Personen in Wesenberg, mit Terrasse und Sauna
4,2
6 Bewertungen
Wesenberg, Mecklenburgische Seenplatte
ab
55 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 6 Personen in Wesenberg, mit Garten, mit Haustier
4,4
15 Bewertungen
Wesenberg, Mecklenburgische Seenplatte
ab
59 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Wesenberg, mit Haustier
4,0
8 Bewertungen
Wesenberg, Mecklenburgische Seenplatte
ab
37 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 4 Personen in Wesenberg, kinderfreundlich
4,9
12 Bewertungen
Wesenberg, Mecklenburgische Seenplatte
ab
39 €pro Nacht
Zimmer für 2 Personen in Wesenberg, mit Garten und Sauna, mit Haustier
4,2
13 Bewertungen
Wesenberg, Mecklenburgische Seenplatte
ab
31 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Wesenberg
4 Pers., 1 Schlafzimmer
Strasen, Wesenberg
ab
70 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen in Wesenberg, mit Terrasse
5 Pers., 1 Schlafzimmer
3,8
1 Bewertung
Strasen, Wesenberg
ab
76 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen in Wesenberg
5 Pers., 2 Schlafzimmer
Wesenberg, Mecklenburgische Seenplatte
ab
75 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Wesenberg, mit Garten
3 Pers., 1 Schlafzimmer
Wesenberg, Mecklenburgische Seenplatte
ab
75 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Wesenberg, mit Terrasse, kinderfreundlich
4,0
6 Bewertungen
Strasen, Wesenberg
ab
50 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen in Wesenberg
4,5
2 Bewertungen
Wesenberg, Mecklenburgische Seenplatte
ab
50 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 4 Personen in Wesenberg, mit Terrasse und Sauna
4 Pers., 1 Schlafzimmer
Wesenberg, Mecklenburgische Seenplatte
ab
44 €pro Nacht
Ferienhaus für 3 Personen in Wesenberg, mit Terrasse und Sauna
3 Pers., 1 Schlafzimmer
Wesenberg, Mecklenburgische Seenplatte
ab
58 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Wesenberg

  • Baden, Paddeln und Schiffsausflüge an der Neustrelitzer Kleinseenplatte
  • Wandern durch den Müritz Nationalpark oder entlang des Woblitzseeufers
  • Burg Wesenberg und die Heimatstube
  • Apostelfiguren in der Stadtkirche St. Marien
  • Umfangreiche Spielzeug- und Instrumentensammlung in der Villa Pusteblume

Meistgesuchte Ausstattung in Wesenberg

Internet 29
Haustier erlaubt 25
Balkon/Terrasse 34
TV 59
Parken möglich 60
Waschmaschine 19
Heizung 50

Ferienwohnungen in Wesenberg

Urlaub inmitten der Neustrelitzer Kleinseenplatte

Im mittelalterlichen Städtchen Wesenberg gibt es einige hübsche Ferienwohnungen unweit des Marktplatzes und der historischen Baudenkmäler. Die Ferienhäuser am Woblitzsee bieten Ihnen den perfekten Ausgangsort, um die Naturerlebnisregion Mecklenburgische Kleinseenplatte ausgiebig zu erkunden und erholsame Ferien am See zu erleben.

Worauf Sie beim Buchen einer Ferienunterkunft in Wesenberg achten sollten

Die Unterkünfte in Wesenberg liegen alle unweit einer traumhaften Naturlandschaft, die Sie am besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden. Falls Sie kein Rad mit dabei haben, können Sie bei einigen Vermietern eines ausleihen. Die Ferienhäuser am See sind häufig auch mit eigenem Boot zu haben, mit dem Sie die Landschaft zu Wasser in vollen Zügen genießen können.

Urlaub in Wesenberg

Lage und Orientierung

Ferien im staatlich anerkannten Erholungsort

Die Landstadt Wesenberg befindet sich in Mecklenburg-Vorpommern, genauer gesagt im Süden des Kreises Mecklenburgische Seenplatte. Die Stadt liegt im oberen Havelgebiet, direkt am Woblitzsee und ganz in der Nähe vom Großen Labussee und vom Kleinen und Großen Weißer See. Unweit von der Stadt finden Sie außerdem den Müritz Nationalpark, der eine wahre Erholungsoase darstellt.

Ein berühmter Bewohner von Wesenberg war der um 1676 geborene Heinrich Plütschau, der als erster deutscher evangelischer Missionar in die Geschichte einging. Er begründete 1706 die erste Missionsstation in Indien.

Reisende und Aktivitäten

Unternehmungen auf und im Wasser

Der nahegelegene Weißer See und der Peetsch See hat Ihnen einige Badestrände zu bieten, um sich eine Erfrischung im kühlen Nass zu verschaffen. Darüber hinaus können Sie ein Kanu an der Mündung des Havelkanals ausleihen, um gemächlich die einzigartige Naturlandschaft zu entdecken. Eine Schifffahrt mit der Weißen Flotte stellt eine gemütliche Abwechslung dar und offenbart Ihnen wunderbare Ausblicke auf die Seenplatte.

Ein Paradies für Wanderer

Von Wesenberg aus erreichen Sie in Kürze die zahlreichen Wanderwege des Müritz Nationalparks, die Sie durch dichte Wälder, über sanfte Hügel und zu malerischen Orten bringen. Aufgrund der vorwiegend flachen Landschaft eignen sich die Wege auch für gemütliche Spaziergänge. Eine Rundtour entlang des Seeufers ermöglicht Ihnen einen Blick auf eine unberührte Flora und Fauna, wie beispielsweise auf Fisch- und Seeadler, Eisvögel und Kraniche.

Top Reisetipps

1. Das Wahrzeichen der Stadt besichtigen

Die Burg Wesenberg stammt aus dem 13. Jahrhundert, wurde aber im Dreißigjährigen Krieg teilweise zerstört, weshalb heute nur noch der Bergfried mit Fangelturm sowie die Reste der Umfassungsmauer zu sehen sind. In der Burg ist aber die Heimatstube untergebracht, in der eine Sammlung zur regionalen Geschichte, zur Fischerei und zur Forstwirtschaft präsentiert wird. Darüber hinaus wird die Burganlage regelmäßig für diverse Veranstaltungen genutzt.

2. Sakrale Kunstschätze bewundern

Die Stadtkirche St. Marien ist ein gotisches Bauwerk aus dem 14. Jahrhundert. Sie befindet sich in der Nähe vom Marktplatz in leicht erhöhter Lage. Im Inneren ist die Kanzel mit Figuren der Apostel, die Messing-Taufschale aus dem 17. Jahrhundert, das Kruzifix und die Orgel, die 1717 in Berlin gebaut wurde, überaus sehenswert.

3. Ein Museum für Groß und Klein

Egal ob Sie ihren Kindern historische Spielzeuge zeigen möchten, oder selbst in vergangenen Kindheitserinnerungen schwelgen wollen, das Spielzeugmuseum in der Villa Pusteblume ist genau der richtige Ort dafür. Die Villa beherbergt eine große Spielzeug- und Instrumentensammlung sowie zahlreiche Radios aus längst vergangenen Zeiten. Besonders beliebt unter den Besuchern aller Altersklassen sind die Eisenbahnen sowie die alten Orchestrions. Nach dem Besuch des Museums können Sie im kleinen Café sowie im Garten der Villa gemütlich Pausieren.