Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Alentejo

Vergleiche 2.656 Unterkünfte in Alentejo und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Alentejo

Bauernhaus für 4 Personen, mit Garten und Pool
3,9
23 Bewertungen
Portalegre Distrikt
ab
41 €pro Nacht
Cottage für 5 Personen, mit Garten und Pool
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 1m²
5,0
19 Bewertungen
Beja Distrikt
ab
104 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Pool und Garten
6 Pers., 2 Schlafzimmer
4,6
9 Bewertungen
Portalegre Distrikt
ab
103 €pro Nacht
Bauernhaus für 8 Personen, mit Pool, mit Haustier
4,5
11 Bewertungen
Portalegre Distrikt
ab
65 €pro Nacht
Cottage für 2 Personen, mit Garten und Pool, mit Haustier
4,4
5 Bewertungen
Beja Distrikt
ab
60 €pro Nacht
Villa für 10 Personen, mit Pool und Garten
10 Pers., 4 Schlafzimmer, 170m²
5,0
6 Bewertungen
Alto Alentejo
ab
223 €pro Nacht
Cottage für 6 Personen, mit Balkon/Terrasse
6 Pers., 2 Schlafzimmer
4,5
20 Bewertungen
Santarém Distrikt
ab
45 €pro Nacht
Villa für 6 Personen
6 Pers., 3 Schlafzimmer
4,9
15 Bewertungen
Beja Distrikt
ab
99 €pro Nacht
Bauernhaus für 8 Personen, mit Garten
8 Pers., 3 Schlafzimmer, 1.000m²
5,0
1 Bewertung
Castelo de Vide, Alto Alentejo
ab
117 €pro Nacht
Ferienhaus für 8 Personen, mit Balkon und Balkon/Terrasse, mit Haustier
8 Pers., 3 Schlafzimmer
5,0
171 Bewertungen
Santarém Distrikt
ab
45 €pro Nacht
Cottage für 6 Personen, mit Garten und Pool
6 Pers., 3 Schlafzimmer
5,0
1 Bewertung
Santarém Distrikt
ab
68 €pro Nacht
Villa für 6 Personen, mit Pool und Garten
4,4
14 Bewertungen
Arraiolos, Portalegre Distrikt
ab
71 €pro Nacht
Chalet für 4 Personen, mit Garten, mit Haustier
4,5
51 Bewertungen
Redondo, Portalegre Distrikt
ab
38 €pro Nacht
Villa für 8 Personen, mit Garten
4,3
2 Bewertungen
Santarém Distrikt
ab
59 €pro Nacht
Cottage für 5 Personen, mit Garten
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 50m²
4,5
4 Bewertungen
Alto Alentejo
ab
70 €pro Nacht
Ferienhaus für 8 Personen, mit Garten
8 Pers., 3 Schlafzimmer, 448m²
5,0
2 Bewertungen
Santarém Distrikt
ab
130 €pro Nacht
Villa für 4 Personen, mit Garten und Pool
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 90m²
4,1
18 Bewertungen
Serpa, Beja Distrikt
ab
59 €pro Nacht
Villa für 5 Personen, mit Pool und Garten
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 90m², 9,9km zum Strand
4,6
5 Bewertungen
Beja Distrikt
ab
95 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Alentejo

  • Römischer Tempel in der UNESCO-Weltkulturerbestadt Evora
  • Weite Sandstrände und felsenumsäumte Badebuchten am Atlantik
  • "Marmor-Museumstadt" Villa Vicosa
  • Mittelalterliche Stadt Castelo de Vide
  • Teppichmuseum in der Stadt Portalegre

Meistgesuchte Ausstattung in Alentejo

Pool 557
Internet 732
Balkon/Terrasse 681
TV 876
Klimaanlage 416
Garten 641
Parken möglich 760
Waschmaschine 575
Heizung 420

Andere Unterkunftsarten in Alentejo

Beliebteste Reiseziele in Alentejo

Ferienwohnungen in Alentejo

Weite Landschaften und das Meer im Urlaub genießen

In der Region Alentejo finden Sie zwischen dem Atlantik und der Grenze zu Spanien zahlreiche Ferienhäuser, die entweder am Land, am Strand oder in den Bergen gelegen sind. Die Ferienwohnungen und Apartments in den Städten stellen den idealen Ausgangsort dar, um Erkundungstouren zu den schönsten historischen Kulturstätten zu unternehmen. Oftmals erhalten Sie zur Ferienunterkunft in Alentejo einen großen Garten mit Terrasse und Grill sowie einen eigenen Pool dazu. Die Mitnahme eines Hundes in die Unterkunft, der Sie auf weite Wandertouren begleiten kann, wird von einem Großteil der Vermieter gestattet.

Urlaub in Alentejo

Lage und Orientierung

Unendlich weite Landschaften in der portugiesischen Region

Bei dem Alentejo handelt es sich um eine Region in Portugal, welche die Distrikte Evora, Beja und Portalegre umfasst. Sie liegt auf dem Festland von Portugal und erstreckt sich vom Atlantischen Ozean bis zur Grenze Spaniens. Der höchste Punkt der Region ist der 1.025 Meter hohe Sao Mamede. Wichtige Städte sind Elvas, Evora, Beja und Sines.

Reisende und Aktivitäten

Eine traumhafte Region zum Wandern

Alentejo hat Ihnen eine überaus abwechslungsreiche Landschaft um den Rio Tejo, in Richtung Algarve im Süden sowie am Atlantik im Westen zu bieten. Hier durchwandern sie dünn besiedelte Gebiete, die von Getreidefeldern, Hügeln, Olivenbäumen, Weinfeldern und Viehweiden geprägt sind. Sie können in Alentejo stundenlang durch die Landschaft, entlang von Flüssen und durch kleine Dörfer, spazieren und die Seele dabei so richtig baumeln lassen.

Kilometerlange Sandstrände für den erholsamen Badeurlaub

Die Küste Alentejo ist ein besonders unberührtes Gebiet, das Ihnen viele weite Sandstrände sowie einsame Badebuchten zu bieten hat. Hier finden Familien mit Kinder beispielsweise an den Stränden von Sines gut bewachte Bademöglichkeiten in mit der Blauen Flagge ausgezeichnetem Wasser. Darüber hinaus gibt es in Alentejo unzählige kleine Strände, wie in Porto Covo, die von großen Felsen getrennt sind und dadurch einen guten Schutz vor dem rauen Atlantik bieten.

Über Alentejo wurden bereits mehrere Dokumentationen gedreht, wie beispielsweise die Dokumentarfilme mit den Titeln "Montados - Portugals Urwälder" und "Alentejo".

Top 5 Reisetipps

1. Zum UNESCO-Weltkulturerbe Evora

Das historische Zentrum der UNESCO-Weltkulturerbestadt Evora besitzt eine wunderschöne frühgotische Kathedrale und einen römischen Tempel, den Sie besichtigen können. Die Stadt versprüht überdies mit ihren schmalen Gassen, Palästen und Plätzen ein einmaliges Flair und lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein.

2. Die weißen Häuser des "Adlerhorsts" bewundern

Aufgrund der spektakulären Lage des Dorfes Marvao, das auf einer 856 Meter hohen Granitwand gelegen ist, wird der verschlafene Ort auch gerne "Adlerhorst" genannt. Die strahlend weißen Häuser des Dorfes sind schon von Weitem aus sichtbar. In unmittelbarer Nähe sind einige Megalithen und Hünenbetten aus 4.000 bis 2.000 vor Christus gelegen, zu denen Sie unbedingt einen Abstecher machen sollten.

3. Die Stadt aus Marmor besichtigen

75 Kilometer südlich von Pomarinho ist die Stadt Villa Vicosa gelegen, die auch den Beinamen "Marmor-Museumstadt" trägt. Sie befindet sich auf einer Hochfläche und ist von großen Marmorhäusern und Obstbäumen geprägt. Beeindruckend ist außerdem der Palast aus dem 16. Jahrhundert, weshalb sich ein Besuch auf jeden Fall lohnt.

4. Zur mittelalterlichen Stadt in Hanglage fahren

Bei Castelo de Vide handelt es sich um eine der best erhaltenen Städten, deren Bauwerke zum großen Teil noch aus dem Mittelalter stammen. Das Stadtgebiet erstreckt sich stufenförmig über einen Hang und besitzt ein sehenswertes jüdisches Viertel mit Synagoge. Darüber hinaus gehören das Schloss aus dem 14. Jahrhundert, der überdachte Marmorspringbrunnen Fonte da Vila und die gotischen Portale vieler Bauwerke zu den Sehenswürdigkeiten von Castelo de Vide.

5. Den Reichtum des Barocks in Portalegre bestaunen

Die geschichtsträchtige Stadt Portalegre, die aus strategischen Gründen mit drei Schlosstürmen versehen wurde, besitzt heute einzigartige Bauwerke im Stil des Barocks, die vom Wohlstand in der Renaissance erzählen. Bekannt ist Portalegre auch wegen der großen Ausstellung im Teppichmuseum sowie der Wandteppichfabrik, die Sie besichtigen können.

Wissenswertes

Bei der Reiseplanung die Wetterverhältnisse berücksichtigen

Das Klima in Alentejo ist eher kontinental und trocken, wobei die Nächte kühl und die Tage heiß sind. Tagsüber herrscht eine intensive Sonneneinstrahlung, die Sie bei ausgedehnten Wanderungen nicht außer Acht lassen sollten. Entlang des Küstenstreifens herrschen allerdings maritime Einflüsse, die mit Erfrischung bringenden Winden des Atlantiks einhergehen.