Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Morsum

Vergleiche 71 Unterkünfte in Morsum und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Morsum

Ferienwohnung für 2 Personen in Sylt-Ost
4,3
24 Bewertungen
Wattenmeer, Sylt-Ost
ab
85 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Sylt-Ost
Wattenmeer, Sylt-Ost
ab
94 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 4 Personen in Sylt-Ost
5,0
1 Bewertung
Wattenmeer, Sylt-Ost
ab
128 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Sylt-Ost, mit Garten, kinderfreundlich
3,5
13 Bewertungen
Wattenmeer, Sylt-Ost
ab
78 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Sylt-Ost, mit Garten
450m zum Strand, 2 Pers., 1 Schlafzimmer
Wattenmeer, Sylt-Ost
ab
88 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Sylt-Ost, mit Garten
4,5
39 Bewertungen
Wattenmeer, Sylt-Ost
ab
62 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Sylt-Ost, mit Garten, mit Haustier
3,7
6 Bewertungen
Wattenmeer, Sylt-Ost
ab
120 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 3 Personen in Sylt-Ost, mit Terrasse, kinderfreundlich
4,0
7 Bewertungen
Wattenmeer, Sylt-Ost
ab
112 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Sylt-Ost, mit Garten
450m zum Strand, 2 Pers., 1 Schlafzimmer
4,7
5 Bewertungen
Wattenmeer, Sylt-Ost
ab
94 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen in Sylt-Ost
5,0
2 Bewertungen
Wattenmeer, Sylt-Ost
ab
116 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Sylt-Ost, mit Balkon
4,0
2 Bewertungen
Wattenmeer, Sylt-Ost
ab
133 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen in Sylt-Ost, mit Garten
3,9
11 Bewertungen
Wattenmeer, Sylt-Ost
ab
210 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Sylt-Ost, mit Terrasse und Sauna
200m zum Strand, 4 Pers., 2 Schlafzimmer
Wattenmeer, Sylt-Ost
ab
308 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 4 Personen in Sylt-Ost, mit Terrasse
Wattenmeer, Sylt-Ost
ab
153 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Sylt-Ost, mit Balkon
650m zum Strand, 2 Pers., 2 Schlafzimmer
Wattenmeer, Sylt-Ost
ab
176 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Sylt-Ost, mit Balkon, mit Haustier
650m zum Strand, 2 Pers., 2 Schlafzimmer
Wattenmeer, Sylt-Ost
ab
177 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Sylt-Ost, mit Garten
500m zum Strand, 4 Pers., 1 Schlafzimmer
Wattenmeer, Sylt-Ost
ab
109 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Sylt-Ost
5,0
1 Bewertung
Wattenmeer, Sylt-Ost
ab
86 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Morsum

  • Wanderungen zum Morsum-Kliff
  • Radfahren durch den Nationalpark
  • Älteste Kirche von Sylt
  • Großsteingräber
  • Sendeanlage des NDR

Meistgesuchte Ausstattung in Morsum

Internet 57
Haustier erlaubt 37
Balkon/Terrasse 43
TV 58
Parken möglich 64
Waschmaschine 38
Heizung 49

Ferienwohnungen in Morsum

Behagliche Urlaubstage im Friesendorf erleben

In Morsum gibt es einige Ferienunterkünfte inmitten des Ortszentrums, wo Sie Geschäfte für den täglichen Bedarf und hervorragende Restaurants in nächster Nähe vorfinden. Zudem gibt es hier die Möglichkeit, ein Ferienhaus mit freier Sicht auf das Wattenmeer zu mieten. Die Ferienwohnungen unweit des Strandes sind alle etwas außerhalb des Ortskerns gelegen.

Gemütliche Feriendomizile für den perfekten Urlaub

Morsum ist ein Ort, der vom Meer, einer Heidelandschaft und von Salzwiesen geprägt ist. Ein Ferienhaus in dem Sylter Dorf ermöglicht es Ihnen, Ruhe und Erholung zu finden und dabei die freien Tage so richtig zu genießen. Manche Vermieter bieten sogar einen Fahrradverleih oder einen Shuttle-Service an, sodass Sie Ihr Auto in den Ferien getrost stehen lassen können.

Urlaub in Morsum

Lage und Orientierung

Ferien auf der Insel

Das Dorf Morsum befindet sich auf der Nordseeinsel Sylt, die zu Nordfriesland sowie zum Land Schleswig-Holstein gehört. Das Dorf liegt im Osten der Insel und wird zu beiden Seiten vom Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer begrenzt. Über den nahegelegenen Hindenburgdamm können Sie ganz leicht das Festland erreichen. Zudem verfügt Morsum über eine Bahnstation, der von der regionalen Nord-Ostsee-Bahn bedient wird.

Reisende und Aktivitäten

Perfekte Bedingungen zum Radfahren

Vergessen Sie auf Ihrer Reise nach Morsum Ihr Fahrrad nicht. Denn hier bieten sich herrliche Gelegenheiten, um gemächliche Ausflüge auf zwei Rädern zu unternehmen. Dazu steht Ihnen nicht nur der kilometerweite Nationalpark Schleswig Holsteinisches Wattenmeer zur Verfügung, sondern auch die umliegende Heidelandschaft mit Weiden, Deiche, Salzwiesen und Rapsfeldern.

Die landschaftlichen Besonderheiten beim Wandern erkunden

Ob auf eigener Faust oder mittels geführter Wanderung, Morsum hat eine unbeschreiblich schöne Landschaft zum Auskundschaften zu bieten. Ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer und Naturforscher ist das Morsum-Kliff an der Wattseite. Das Kliff besteht aus mehreren Erdschichten, wie Limonitsandstein, Glimmerton und Kaolinsand und zeigt sich deshalb in unterschiedlichen Farbabstufungen. Hier können Sie auch die Findlinge bewundern, die von Eiszeitgletschern nach Sylt getragen wurden, sowie eine Reihe von Fossilien entdecken.

Bei Morsum handelt es sich um eines der ersten friesischen Siedlungsgebiete auf der Insel. Der im 9. Jahrhunderte besiedelte Ort war bis zum Ende des 17. Jahrhunderts außerdem das größte Dorf von Sylt.

Top 3 Reisetipps

1. Die älteste Kirche der Insel besichtigen

Ein absolutes Muss in Morsum ist der Besuch der kleinen Dorfkirche des Ortes. Das Bauwerk stammt aus dem 12. Jahrhundert und gilt als das älteste Kirchenbauwerk Sylts. Das Besondere an der Dorfkirche ist das für die Errichtung verwendete Baumaterial. Denn das Bauwerk wurde aus uralten Findlingen und Granit geschaffen.

2. Prähistorische Grabanlagen ansehen

Bei Morsum gibt es zwei jungsteinzeitliche Großsteingrabanlagen, die zwischen 3500 und 2800 v. Chr. entstanden. Die Megalithanlagen der Trichterbecherkultur zeigen sich in rundlich geformten Hügeln mit einem Durchmesser von 10 Metern. Leider sind die Umfassungssteine heute nicht mehr vorhanden.

3. Zum weithin sichtbaren Sendemast spazieren

Ein beliebtes Ausflugsziel von Morsum ist die Sendeanlage des NDR. Genauer gesagt handelt es sich hierbei um einen 80 Meter hohen Stahlfachwerkturm, der als Antennenträger für den Radioempfang auf UKW verwendet wird. Den Sendemast finden Sie auf etwa 200 Meter Höhe, auf der nordwestlichen Ostseespitze von Sylt, im Naturschutzgebiet Nösse.