Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Nonnenhorn

Vergleiche 113 Unterkünfte in Nonnenhorn und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Nonnenhorn

Apartment für 6 Personen, mit Sauna und Whirlpool sowie Garten
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 180m², 450m zum Strand
4,9
10 Bewertungen
Nonnenhorn, Schwaben
ab
382 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Garten, kinderfreundlich
4,9
3 Bewertungen
Nonnenhorn, Schwaben
ab
60 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Garten
Nonnenhorn, Schwaben
ab
70 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 70m², 1,2km zum Strand
5,0
16 Bewertungen
Kressbronn am Bodensee, Bodensee
ab
155 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Balkon
4,7
19 Bewertungen
Nonnenhorn, Schwaben
ab
58 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 550m zum Strand
4,3
6 Bewertungen
Nonnenhorn, Schwaben
ab
82 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen, mit Balkon
4,7
8 Bewertungen
Nonnenhorn, Schwaben
ab
207 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen, mit Garten
4,3
31 Bewertungen
Wasserburg (Bodensee), Schwaben
ab
69 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Terrasse
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 150m zum Strand
4,8
6 Bewertungen
Nonnenhorn, Schwaben
ab
79 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Ausblick und Garten
4,8
39 Bewertungen
Wasserburg (Bodensee), Schwaben
ab
63 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Balkon, mit Haustier
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 50m², 550m zum Strand
3,9
13 Bewertungen
Wasserburg (Bodensee), Schwaben
ab
76 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Balkon
4,9
15 Bewertungen
Wasserburg (Bodensee), Schwaben
ab
60 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Sauna und Garten
4,7
21 Bewertungen
Kressbronn am Bodensee, Bodensee
ab
85 €pro Nacht
Apartment für 1 Personen
4,8
4 Bewertungen
Wasserburg (Bodensee), Schwaben
ab
55 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Balkon
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 80m², 300m zum Strand
4,7
6 Bewertungen
Wasserburg (Bodensee), Schwaben
ab
134 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Garten
Wasserburg (Bodensee), Schwaben
ab
50 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen
4,9
45 Bewertungen
Wasserburg (Bodensee), Schwaben
ab
115 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Garten
5,0
1 Bewertung
Wasserburg (Bodensee), Schwaben
ab
64 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Nonnenhorn

  • Urlaub am Bodensee
  • Luftkurort
  • Wein vom Gut
  • Jakobsweg
  • Dorfmuseum

Meistgesuchte Ausstattung in Nonnenhorn

Internet 15
Balkon/Terrasse 13
TV 16
Garten 5
Parken möglich 14
Waschmaschine 4
Ausblick 5
Heizung 12

Ferienwohnungen in Nonnenhorn

Perfekt gelegene Unterkünfte im Luftkurort finden

Das Weindorf Nonnenhorn liegt direkt am bayerischen Bodensee, weshalb Sie hier durchaus eine Ferienwohnung mit direktem Strandzugang finden können. Eine Ferienwohnung in Nonnenhorn verfügt zumeist über einen Garten, einen Balkon oder eine Terrasse, von wo aus Sie den herrlichen Ausblick auf den See und die umliegenden Berge genießen können. Im Ort gibt es zahlreiche Freizeitaktivitäten unweit Ihres Apartments, sodass Sie von hier aus das Strandbad und den Bootsverleih, den Minigolfplatz sowie die Obst- und Weinwanderwege in Kürze erreichen.

Beste Ausstattung genießen

Die Unterkünfte sind alle in für die Region typische Landhäuser untergebracht, sodass Sie das ländliche Ambiente hautnah genießen können. Eine familienfreundliche Ferienwohnung in Nonnenhorn verfügt manchmal auch über einen eigenen Spielplatz vor dem Haus. Zudem ist das kostenfreie Parken in den meisten Fällen inkludiert. Des Weiteren verfügen viele Apartmenthäuser über einen kostenlosen WLAN-Internetanschluss.

Urlaub in Nonnenhorn

Lage und Orientierung

Erholsame Ferien am Bodensee

Die im bayerischen Bezirk Schwaben gelegene Gemeinde Nonnenhorn liegt zwischen Wasserburg und Kressbronn, auf der sonnigen Norduferseite des Bodensees. Im Hinterland führen wunderschöne Wanderwege über Moränenhügel und durch Mischwälder. Sie erreichen Friedrichshafen und die in Österreich gelegene Stadt Bregenz nach einer etwa 17 Kilometer langen Autofahrt.

Abendstimmung in Nonnenhorn an der Kirche
Abendstimmung in Nonnenhorn an der Kirche

Wissenswertes

Wein direkt beim Winzer probieren

Für Nonnenhorn typisch sind die sogenannten Rädlewirtschaften, bei denen direkt am Weingut hauseigener Wein ausgeschenkt wird. Nonnenhorn verfügt über drei solche Wirtschaften, die in anderen Regionen auch Buschenschank, Besenwirtschaft oder Straßenwirtschaft genannt werden.

Seltener Schäfflertanz

Eine Tradition, die seit 1846 nur alle sieben Jahre praktiziert wird, ist der Schäfflertanz, ein Spektakel, bei dem Tänzer, Reifenschwinger und abends auch Fackeltänzer den ganzen Tag über ungewöhnliche Vorstellungen geben. Dazu runden Spaßmacher, die sich über die lokale Prominenz lustig machen sowie laute Fassschläger das Programm dieser Tanzfestivität ab.

Ausblick über den Bodensee
Ausblick über den Bodensee
Im Bodensee gibt es insgesamt 34 essbare Fischarten, wobei am häufigsten der Flussbarsch und der Bodenseefelchen gefangen wird.

Top Reisetipps

1. Heimatgeschichte im Dorfmuseum erkunden

Das Dorfmuseum, das vom Museumsverein Nonnenhorn betreut wird, zeigt zahlreiche, mit viel Liebe präsentierte Exponate zu den Themen Handwerk, Obst- und Weinbau sowie zur Dorfgeschichte. Das Museum ist von Frühling bis Herbst immer am Mittwoch für Besucher geöffnet.

2. Hotspot der alten Wallfahrtsstraße nach Santiago de Compostela besuchen

Von Ihrer Ferienwohnung in Nonnenhorn aus gelangen Sie rasch zum Kapellenplatz im Dorfzentrum, wo sich neben einem mächtigen Mammutbaum die im 15. Jahrhundert errichtete St. Jakobus-Kapelle befindet. Im Inneren der Kapelle können Sie einige wertvolle Kirchenschätze besichtigen, wie eine Kreuzigungsgruppe aus dem Jahre 1646, eine Statue des Hl. Jakobus sowie Holzplastiken der Hl. Katharina. Die Kapelle befindet sich am Oberschwäbischen Jakobsweg, der bis nach Santiago de Compostela in Spanien führt.

3. Zeitzeuge alter Weinbautradition

Der Nonnenhorner Weintorkel wurde im späten 16. Jahrhundert erbaut und ist die älteste und größte Weinpresse der Bodenseeregion. Sie finden den Torkel in einem offenen Holzhaus, das in der Conrad-Forster-Straße liegt. Zuletzt wurde der Weintorkel im Jahr 1955 zum Pressen von Trauben verwendet. Mittlerweile steht der 400-Zentner schwere Torkel unter Denkmalschutz. Jedoch erklären Ihnen immer mittwochs die Winzer des Ortes, wie man damit früher Trauben verarbeitet hat.