Ferienwohnungen und Ferienhäuser in seesen

Vergleiche 5 Unterkünfte in Seesen und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Seesen

Große Ferienwohnung für 4 Personen in Seesen, mit Balkon
5,0
2 Bewertungen
Seesen, Nationalpark Harz
ab
52 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen in Seesen, mit Garten
5 Pers., 3 Schlafzimmer
4,2
9 Bewertungen
Seesen, Nationalpark Harz
ab
45 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Seesen
3 Pers., 2 Schlafzimmer
Seesen, Nationalpark Harz
ab
64 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen in Seesen, mit Garten
6 Pers., 3 Schlafzimmer
Seesen, Nationalpark Harz
ab
65 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 2 Personen in Seesen, mit Sauna und Terrasse
Seesen, Nationalpark Harz
ab
55 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Seesen

  • HöhlenErlebnisZentrum am Iberg
  • Historienspektakel "Sehusa Fest"
  • Wilhelm-Busch-Haus
  • Segway-Touren

Meistgesuchte Ausstattung in Seesen

Internet 5
Haustier erlaubt 4
Balkon/Terrasse 5
TV 6
Garten 2
Parken möglich 6
Waschmaschine 4

Ferienwohnungen in Seesen

Ruhe und Entspannung im Grünen

Sie möchten den Alltagsstress hinter sich lassen und die schönsten Tage des Jahres abseits von jedwedem Trubel verbringen? Dann ist eine Ferienwohnung im beschaulichen Seesen genau das, was Sie suchen. Lassen Sie sich im Zentrum der gemütlichen Kleinstadt nieder und profitieren Sie von der Nähe zu Sehenswürdigkeiten wie dem Städtischen Heimatmuseum, der St. Andreas-Kirche sowie dem idyllischen Naherholungsgebiet Schildautal. Alternativ beziehen Sie ein geräumiges Ferienhaus mit Garten in den etwas außerhalb der Kernstadt gelegenen Stadtteilen Bornhausen, Ildehausen, Rhüden und Münchehof. Dank der direkten Anbindung an das Bahnnetz eignet sich ein Apartment in Seesen ebenfalls bestens als Basis für autofreie Erkundungstouren in das Umland.

Urlaub in Seesen

Reisende und Aktivitäten

Aktivurlaub am Harzrand

Seesen ist ein waschechtes Paradies für ambitionierte Radler. Insbesondere Mountainbiker kommen hier voll auf ihre Kosten, zumal die Kleinstadt am Rand der Volksbank Arena Harz liegt, die mit 74 Rundstrecken mit insgesamt 60.000 Höhenmetern und 2.200 Kilometern Länge aufwartet. Direkt von Seesen aus starten dabei sogar gleich fünf Touren. Darunter etwa die beiden mittelschweren Touren "Harzvorlandtour" mit 20 km Länge sowie die "Sieben Berge Tour" mit 21 km Länge. Und wem das noch nicht knackig genug ist, der probiert sich an der "1000 Meter Tour", die es auf einer Streckenlänge von 36 Kilometern auf 1097 Höhenmeter bringt. Wanderer hingegen lassen es gemütlicher angehen und genießen die Landschaft auf dem "Steinway-Trail", dem "Wasserweg Schildautal" oder auf einer Wanderung zur überwucherten Ruine Burg Stauffenburg.

Wissenswertes

Regelmäßige Veranstaltungen

Wer einmal ein Historienspektakel der Extraklasse erleben möchte, der sollte Seesen jeweils am ersten Wochenende im September einen Besuch abstatten. Dann nämlich findet das "Sehusa Fest" statt, im Rahmen dessen über 1.000 Stadtbewohner in historische Kostüme schlüpfen und die Vergangenheit vor der Kulisse der Stadtburg wiederaufleben lassen. Ebenfalls besuchenswert sind die regelmäßig in der St. Andreas-Kirche stattfindenden Konzerte sowie das Beerenfest im Ortsteil Bilderlahe.

Aufgrund seiner verkehrsgünstigen Lage wird Seesen auch als "Fenster zum Harz" bezeichnet.

Top 3 Reisetipps

1. Auf den Spuren von Wilhelm Busch

"Max und Moritz die Halunken..." Diese beiden Gesellen kennt wohl jeder. Wer jedoch noch mehr über den Mann hinter den beiden Lausbuben erfahren möchte, stattet dem Wilhelm-Busch-Haus im Ortsteil Mechtshausen einen Besuch ab. Neben der Grabstätte des Dichters gibt es hier zahlreiche Original-Gedichte und Grafiken Buschs zu bestaunen.

2. Mit dem Segway durch Seesen cruisen

In Seesen ist alles etwas anders. Das gilt auch für die Stadtführungen. Diese können Sie vor Ort nämlich auch ganz bequem mit dem Segway unternehmen. Ganz gleich, ob eine "rollende Stadtführung" durch den sehenswerten Stadtkern oder eine Tour über den "Steinway". Spaß ist in jedem Fall garantiert.

In die Erdgeschichte eintauchen

Hätten Sie gewusst, dass der Harz einmal auf dem Boden eines tropischen Meeres lag? Oder, dass am Südharzrand die älteste Großfamilie der Welt gefunden wurde? Wenn nicht, dann ist ein Ausflug in das HöhlenErlebnisZentrum am Iberg genau das richtige für Sie. Erkunden Sie in uraltes Korallenriff, betreten Sie bizarre Tropfsteinhöhlen und besuchen Sie die Höhlengräber unserer eiszeitlichen Vorfahren.