Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Seligenstadt

Vergleiche 7 Unterkünfte in Seligenstadt und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Seligenstadt

Apartment für 4 Personen in Rodgau
4,7
25 Bewertungen
Jügesheim, Rodgau
ab
89 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Rodgau
4 Pers., 1 Schlafzimmer
4,7
39 Bewertungen
Rodgau, Odenwald-Bergstrasse
ab
100 €pro Nacht
Apartment für 1 Personen in Seligenstadt, mit Haustier
4,0
44 Bewertungen
Seligenstadt, Odenwald-Bergstrasse
ab
59 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen in Mainhausen, mit Garten
5 Pers., 2 Schlafzimmer
Mainhausen, Odenwald-Bergstrasse
ab
90 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Hainburg, mit Terrasse
4 Pers., 2 Schlafzimmer
Hainburg, Wetterau
ab
125 €pro Nacht
Gästehaus für 2 Personen in Seligenstadt
4,2
100 Bewertungen
Seligenstadt, Odenwald-Bergstrasse
ab
45 €pro Nacht
Bed and Breakfast für 2 Personen in Rodgau
2 Pers.
Jügesheim, Rodgau
ab
59 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Seligenstadt

  • Abwechslungreiche Landschaften am Limes-Radweg
  • Schiffsrundfahrten am Main
  • Reliquien in der Basilika minor St. Marcellinus und Petrus
  • Barbarossas Rotes Schloss und das Romanische Haus
  • Event-Highlight Fastnachtszug am Rosenmontag

Ferienwohnungen in Seligenstadt

Das historische Flair hautnah erleben

In Seligenstadt gibt es heute noch zahlreiche historische Bauwerke und viele Fachwerkhäuser aus dem 17. Jahrhundert, wo das eine oder andere Apartment zur Miete angeboten wird. Nutzen Sie die hervorragende Lage einer Ferienwohnung in Seligenstadt, um die Museen und das Naherholungsgebiet am Ufer des Mains im Kürze zu erreichen.

Viel Komfort in der familienfreundlichen Unterkunft

Egal ob Ferienwohnung oder Apartment, in Seligenstadt dürfen Sie sich über eine hervorragende Innenausstattung in den Ferienunterkünften freuen. Viele davon sind mit einer Terrasse ausgestattet, wo Sie das Frühstück gemütlich einnehmen können. Oft wird Ihnen dieses sogar vom Vermieter bereitgestellt. Die Mitnahme eines Hundes ist in vielen Fällen nach vorheriger Rücksprache mit dem Unterkunftgeber gestattet.

Urlaub in Seligenstadt

Lage und Orientierung

Die Stadt an der Grenze zu Bayern

Seligenstadt in Hessen liegt direkt am Main sowie im Landkreis Offenbach. Die Stadt, deren Gebiet zu einem Drittel aus Wald besteht, befindet sich rund 25 Kilometer von Frankfurt am Main entfernt. Zur Kernstadt Seligenstadt gehören auch noch die Stadtteile Froschhausen und Klein-Welzheim dazu. Nachbargemeinden sind Hainburg, Karlstein, Mainhausen und die Städte Rodgau und Babenhausen.

Gartenanlage im Kloster Seligenstadt
Gartenanlage im Kloster Seligenstadt

Reisende und Aktivitäten

Der perfekte Ausgangsort für den Radurlauber

Durch Seligenstadt verlaufen einige Radfernwege entlang des linken Mainufers. Der Main-Radweg führt Sie über eine Gesamtlänge von 600 Kilometern bis nach Mainz. Über 1.021 Kilometer ist die D-Route 5 lang, die von Saarbrücken über Trier und Würzburg bis zur tschechischen Grenze reicht. Berühmt ist die Stadt auch wegen der direkten Anbindung zum Limes-Radweg, der Ihnen von Bad Hönningen am Rhein bis nach Regensburg an der Donau eine atemberaubende Aussicht beschert.

Mit dem Schiff die wunderbare Landschaft erkunden

Ab Seligenstadt werden Ihnen von Mai bis Oktober unterschiedliche Schiffsrundfahrten entlang des Mains angeboten. An Bord können Sie sich kulinarisch verwöhnen und die einmalige Naturlandschaft ganz bequem auf sich wirken lassen.

Seligenstadt wurde nachweislich bereits im Jahr 100 besiedelt. Damals wurde auf dem Gebiet des heutigen Marktplatzes das Kohortenkastell "Castrum Selgum " errichtet.

Top Reisetipps

1. Zur eindrucksvollsten Basilika nördlich der Alpen

Die Einhard-Basilika St. Marcellinus und Petrus trägt seit 1925 den Ehrentitel "Basilica minor", der ihr vom Papst Pius XI. verliehen wurde. Das beeindruckende Gotteshaus mit karolingischer Bausubstanz beherbergt Reliquien der Heiligen Marcellinus und Petrus. Ebenfalls äußerst sehenswert ist die angrenzende barocke Klosteranlage der Benediktiner aus dem frühen 19. Jahrhundert, die mit einer großflächigen Garten- und Hofanlage ausgestattet ist.

2. Die Paläste Barbarossas

Aus dem 12. Jahrhundert und der Zeit Friedrich Barbarossas stammt das Rote Schloss am Ufer des Mains, auch Palatium genannt. Das gut restaurierte Bauwerk aus Sandstein besitzt eine Mainfront mit mächtigen Dreifacharkaden und Überfangbögen. Aus massivem Stein hingegen ist das Romanische Haus, das ebenfalls über große Arkaden verfügt. Hier tagte im Jahr 1188 der Hof Barbarossas, davor diente das Gebäude als Vogtei.

3. Zum überregional bekannten Fastnachtsumzug

Alljährlich am Rosenmontag findet in Seligenstadt seit mindestens 1859 der berühmte Fastnachtszug durch die historische Innenstadt statt. Der Zug besteht aus 99 aufwendig gestalteten Attraktionen und wird jedes Jahr von rund 40.000 Besuchern bestaunt. Anlässlich der Festivität wird außerdem immer ein Prinzenpaar und ein Kinderprinzenpaar auserkoren. Für Speis, Trank und Musik wird gesorgt.

Das berühmte Benediktinerkloster in Seligenstadt
Das berühmte Benediktinerkloster in Seligenstadt,