Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Walkenried

Vergleiche 161 Unterkünfte in Walkenried und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Walkenried

Ferienhaus für 5 Personen, mit Garten
4,5
11 Bewertungen
Walkenried, Nationalpark Harz
ab
74 €pro Nacht
Ferienpark für 4 Personen, mit Terrasse
5,0
1 Bewertung
Walkenried, Nationalpark Harz
ab
32 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, kinderfreundlich
4,5
9 Bewertungen
Bad Sachsa, Nationalpark Harz
ab
52 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
4,9
187 Bewertungen
Walkenried, Nationalpark Harz
ab
39 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Balkon, kinderfreundlich
4,7
3 Bewertungen
Walkenried, Nationalpark Harz
ab
52 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Haustier
4,9
3 Bewertungen
Walkenried, Nationalpark Harz
ab
50 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Balkon, mit Haustier
4,5
6 Bewertungen
Walkenried, Nationalpark Harz
ab
45 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Terrasse
Ellrich, Nationalpark Harz
ab
80 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Haustier
4,7
38 Bewertungen
Bad Sachsa, Nationalpark Harz
ab
35 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Garten, mit Haustier
4,8
59 Bewertungen
Walkenried, Nationalpark Harz
ab
40 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Garten
4,6
106 Bewertungen
Walkenried, Nationalpark Harz
ab
35 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Ausblick und Balkon, kinderfreundlich
3,7
3 Bewertungen
Bad Sachsa, Nationalpark Harz
ab
35 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Ausblick, kinderfreundlich
4,4
3 Bewertungen
Walkenried, Nationalpark Harz
ab
50 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Balkon, kinderfreundlich
5,0
35 Bewertungen
Walkenried, Nationalpark Harz
ab
43 €pro Nacht
Camping für 4 Personen, mit Garten
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 10m²
4,1
51 Bewertungen
Bad Sachsa, Nationalpark Harz
ab
54 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Terrasse, kinderfreundlich
4,8
4 Bewertungen
Bad Sachsa, Nationalpark Harz
ab
45 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Sauna und Garten
4,6
14 Bewertungen
Zorge, Nationalpark Harz
ab
78 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Terrasse
4 Pers., 2 Schlafzimmer
4,7
7 Bewertungen
Walkenried, Nationalpark Harz
ab
50 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Walkenried

  • Erholungsurlaub im Luftkurort
  • UNESCO-Weltkulturerbe Zisterzienserkloster Walkenried
  • Wandern und Moutainbiken im Südharz
  • Höllteich zum Angeln und Erforschen

Meistgesuchte Ausstattung in Walkenried

Internet 37
Haustier erlaubt 15
Balkon/Terrasse 28
TV 34
Garten 27
Parken möglich 38
Waschmaschine 18
Heizung 32

Ferienwohnungen in Walkenried

Entspannung inmitten einer traumhaften Naturlandschaft finden

Walkenried ist eine Gemeinde mit einem hübschen Ortskern, in deren Nähe Sie einige komfortable Ferienwohnung finden. Die Ferienhäuser sind alle unweit der Naturschutzgebiete im Südharz gelegen, die Sie am besten beim Wandern und Moutainbiken erkunden. Ausgestattet sind diese in den meisten Fällen mit einem begrünten Garten, einer möblierten Terrasse und Grill. Viele Vermieter bieten Ihnen in der Unterkunft übrigens ein Frühstück an. Für die Anreise ohne Auto können Sie auch den Shuttle-Service mancher Unterkunftgeber in Anspruch nehmen.

Urlaub in Walkenried

Lage und Orientierung

Urlaub am Rande des Südharzes

Bei Walkenried handelt es sich um eine Gemeinde in Niedersachsen, die im Landkreis Göttingen gelegen ist. Der anerkannte Luftkurort liegt an der Wieda sowie am Südrand des Harzes. Zum Gemeindegebiet gehören Walkenried mit Wiedingshof, Zorge und Wieda. Nächstgelegene Städte sind Nordhausen und Duderstadt.

Walkenried besitzt eine geologische Besonderheit, zahlreiche sogenannte Zwerglöcher, die durch Aufwölbung bei der Umwandlung von Anhydrit in Gips entstehen.

Top 3 Reisetipps

1. Das Ziesterzienserkloster besichtigen

Das Kloster Walkenried stammt aus dem 12. Jahrhundert und besitzt einen schönen Kreuzgang, den Sie im Zuge einer Besichtigung begehen können. Das Zisterzienserkloster war einst das mächtigste und reichster Kloster der Region. Heute steht es auf der UNESCO-Weltkulturerbeliste und kann besichtigt werden. Im Sommer finden hier übrigens regelmäßig hörenswerte Klosterkonzerte statt.

2. Wandern und Radfahren genießen

Die vielfältige Karstlandschaft im Südharz bietet bewegungsfreudigen Menschen ein weitläufiges Gebiet zum Erkunden und Erholen an. Nutzen Sie das ausgedehnte Wanderwegenetz, das Sie von Walkenried ganz schnell erreichen, sowie die Moutainbike-Arena-Harz, um sich an der frischen Luft so richtig auszutoben.

3. Das Paradies für Angler entdecken

Eine natürliche Sehenswürdigkeit von Walkenried ist der Höllteich, der bereits im Mittelalter zum Fischteich umgestaltet wurde. Das Wasser des einstigen Erdfallsees stammt aus unterirdischen Karstquellen. Heute leben im 100 Meter breiten und 230 Meter langen Teich zahlreiche Fische, weshalb er sich bestens für den Angelurlaub eignet. Der Uferbereich ist zudem von einem dichten Schilfgürtel umgeben, wo zahlreiche Tiere und Pflanzen beherbergt sind. So können Sie die Umgebung auch prima für Naturerforschungen nutzen.