Ferienwohnung und Ferienhaus in Wittstock/Dosse

Vergleiche 11 Unterkünfte in Wittstock/Dosse und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Wittstock/Dosse

Apartment für 3 Personen in Wittstock/Dosse, mit Garten
3 Pers., 2 Schlafzimmer
4,7
51 Bewertungen
Wittstock/Dosse, Ostprignitz-Ruppin
ab
30 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Wittstock/Dosse, mit Garten
4,3
15 Bewertungen
Zempow, Wittstock/Dosse
ab
85 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Wittstock/Dosse, mit Garten
4 Pers., 1 Schlafzimmer
5,0
4 Bewertungen
Wittstock/Dosse, Ostprignitz-Ruppin
ab
91 €pro Nacht
Ferienpark für 4 Personen in Wittstock/Dosse, mit Terrasse
4,1
28 Bewertungen
Sewekow, Wittstock/Dosse
ab
65 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Wittstock/Dosse, mit Garten und Sauna
4 Pers., 2 Schlafzimmer
Zempow, Wittstock/Dosse
ab
112 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen in Wittstock/Dosse
5 Pers., 2 Schlafzimmer
Zempow, Wittstock/Dosse
ab
115 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen in Wittstock/Dosse, mit Terrasse
2,5
5 Bewertungen
Sewekow, Wittstock/Dosse
ab
46 €pro Nacht
Gästehaus für 2 Personen in Wittstock/Dosse, mit Garten, mit Haustier
4,0
72 Bewertungen
Wittstock/Dosse, Ostprignitz-Ruppin
ab
53 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 6 Personen in Wittstock/Dosse, mit Garten
6 Pers., 3 Schlafzimmer
5,0
20 Bewertungen
Sewekow, Wittstock/Dosse
ab
182 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 6 Personen in Wittstock/Dosse, mit Garten
6 Pers., 3 Schlafzimmer
5,0
3 Bewertungen
Sewekow, Wittstock/Dosse
ab
146 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen in Wittstock/Dosse, mit Garten
6 Pers., 3 Schlafzimmer
Zempow, Wittstock/Dosse
ab
149 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Wittstock/Dosse

  • Historisches Zentrum mit alten Fachwerkbauten
  • St.-Marien-Backsteinhallenkirche aus dem 13. Jahrhundert
  • Dauerausstellung zum Dreißigjährigen Krieg in der Alten Bischofsburg
  • Mittelalterliche Funde im Museum des Archäologischen Parks Freyenstein

Meistgesuchte Ausstattung in Wittstock/Dosse

Internet 7
Haustier erlaubt 4
Balkon/Terrasse 2
TV 8
Garten 5
Parken möglich 7
Waschmaschine 4
Heizung 6

Ferienwohnungen in Wittstock/Dosse

Alte Fachwerkbauten und schöne Landschaften entdecken

Wittstock/Dosse besitzt eine sehenswerte Altstadt mit vielen historischen Fachwerkhäusern, die Sie von Ihrer zentral gelegenen Ferienwohnung ganz leicht erreichen. Zudem gibt es zahlreiche Ferienhäuser im Landhausstil, die am Stadtrand in idyllischer Alleinlage für viel Privatsphäre sorgen. Unterkünfte gibt es außerdem direkt am Dranser See, der Ihnen romantische Ausblicke und viel Natur zum Erholen anbietet. Damit Sie das Seeufer gemütlich auf zwei Rädern erkunden können, bieten manche Vermieter sogar einen Fahrradverleih an.

Urlaub in Wittstock/Dosse

Lage und Orientierung

Die Stadt mit historischem Stadtkern

Bei Wittstock/Dosse handelt es sich um eine Kleinstadt im Nordwesten von Brandenburg, die im Landkreis Ostprignitz-Ruppin gelegen ist. Bekannt ist sie vor allem für ihre sehenswerte Altstadt, aber auch für die herrliche Naturlandschaft, wie die Wittstocker-Ruppiner Heide sowie die südlich gelegene Mecklenburgische Seenplatte. Wittstock/Dosse ist zwar eine Kleinstadt, flächenmäßig jedoch eine der größten Städte Deutschlands.

Die Urspünge der Stadt Wittstock/Dosse sind in einer slawischen Siedlung zu finden sowie in einer Stiftungsurkunde aus dem Jahr 946, was sie zu einer der ältesten Städte Brandenburgs macht.

Top 3 Reisetipps

1. Die alte Burg des Bischofs besichtigen

Äußerst sehenswert ist die Alte Bischofsburg, die vom 13. bis zum 16. Jahrhundert Sitz der Bischöfe von Havelberg war. Früher bestand Sie aus einer Ober- und Unterburg sowie aus einem 32 Meter hohen Amtsturm, drei Wiekhäusern und einer Burgmauer. Heute wird darin ein Museum beherbergt, die eine Dauerausstellung zum Dreißigjährigen Krieg präsentiert.

2. Beeindruckende Backsteinhallenkirche bewundern

Prächtig präsentiert sich die St.-Marien-Kirche, ein dreischiffiges Gotteshaus aus dem 13. Jahrhundert, die mit einem Breitturm und einer barocken Turmhaube ausgestattet ist. Im Inneren gibt es zwei spätgotische Schnitzaltäre von Claus Berg. Den 68 Meter hohen Turm dürfen Sie nach vorheriger Anmeldung gerne besteigen.

3. Archäologie im Park erleben

Geschichtsinteressierte sollten sich keinesfalls den Archäologischen Park Freyenstein entgehen lassen, der direkt neben der Siedlung Freyenstein gelegen ist. Im Neuen Schloss präsentiert der Park ein Besucherzentrum sowie ein kleines Museum, in dem vorwiegend mittelalterliche Funde ausgestellt sind.