Ferienwohnungen & Ferienhäuser im Spreewald

Vergleiche 313 Unterkünfte im Spreewald und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte im Spreewald

Große Ferienwohnung für 4 Personen in Lübbenau, mit Sauna und Terrasse, kinderfreundlich
4 Pers., 2 Schlafzimmer
5,0
1 Bewertung
Lübbenau, Lausitz
ab
123 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Lübbenau, mit Garten
4 Pers., 1 Schlafzimmer
3,6
4 Bewertungen
Lübbenau, Lausitz
ab
100 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Neu Zauche, mit Terrasse
4,1
5 Bewertungen
Neu Zauche, Spreewald
ab
49 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Lübben, mit Garten
4,6
110 Bewertungen
Lübben, Spreewald
ab
73 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Burg (Spreewald)
4 Pers., 1 Schlafzimmer
4,7
5 Bewertungen
Burg (Spreewald), Lausitz
ab
67 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Schlepzig, mit Sauna und Garten
4,8
41 Bewertungen
Schlepzig, Spreewald
ab
71 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Burg (Spreewald), mit Garten
4,6
47 Bewertungen
Burg (Spreewald), Lausitz
ab
60 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Lübbenau, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer
Lübbenau, Lausitz
ab
87 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen in Europa, mit Garten
4,5
20 Bewertungen
Spreewald
ab
50 €pro Nacht
Ferienhaus für 3 Personen in Märkische Heide, mit Terrasse, mit Haustier
3 Pers., 2 Schlafzimmer
Märkische Heide, Spreewald
ab
80 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Burg (Spreewald), mit Garten
3,9
36 Bewertungen
Burg (Spreewald), Lausitz
ab
117 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Lübbenau, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer
4,7
46 Bewertungen
Lübbenau, Lausitz
ab
87 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Lübbenau, mit Garten, mit Haustier
4 Pers., 2 Schlafzimmer
4,7
7 Bewertungen
Lübbenau, Lausitz
ab
194 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Schmogrow-Fehrow, mit Garten
4 Pers., 1 Schlafzimmer
4,7
66 Bewertungen
Schmogrow-Fehrow, Lausitz
ab
78 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Burg (Spreewald), mit Garten
4,5
59 Bewertungen
Burg (Spreewald), Lausitz
ab
68 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Schlepzig, mit Garten
4,9
139 Bewertungen
Schlepzig, Spreewald
ab
86 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Lübbenau, mit Garten
4 Pers., 1 Schlafzimmer
4,8
20 Bewertungen
Lübbenau, Lausitz
ab
82 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Lübben, mit Garten, mit Haustier
4,3
64 Bewertungen
Lübben, Spreewald
ab
64 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights im Spreewald

  • Kanufahren
  • Biosphärenpark
  • Freilandmuseum Lehde
  • Schloss Branitz
  • Spreewaldfest

Meistgesuchte Ausstattung im Spreewald

Internet 114
Haustier erlaubt 39
Balkon/Terrasse 95
TV 155
Garten 91
Parken möglich 153
Waschmaschine 39
Sauna 52
Heizung 124

Andere Unterkunftsarten im Spreewald

Ferienwohnungen im Spreewald

Abwechslungsreiche Naturlandschaften für erholsame Ferien

Der Spreewald ist ein beliebter Urlaubsort für Naturliebhaber und hat Unterkünfte an den verschiedensten Orten zu bieten. Residieren Sie beispielsweise inmitten des Biosphärenreservats oder direkt am See. Ein Ferienhaus inmitten des Waldgebietes sorgt für angenehme Abkühlung an heißen Sommertagen. Zudem können Sie in einer der Städte, wie Cottbus, Lübbenau, Burg oder Lübben sowie in den kleineren Ortschaften gemütliche Ferienunterkünfte finden.

Idyllisch gelegene Feriendomizile buchen

Die Ferienhäuser im Spreewald sind zumeist in typischer Holzbauweise errichtet und versprühen einen ländlichen Charme, der Sie sofort in Urlaubsstimmung versetzen wird. Sie können aber auch eine Ferienwohnung oder ein Apartment im Spreewald mieten, auf deren Balkon oder Terrasse das Frühstück ganz besonders gut schmeckt. In jedem Fall dürfen Sie sich im Umkreis Ihres ausgewählten Urlaubsdomizils über eine traumhafte Aussicht und die umliegende Naturlandschaft freuen.

Mit dem hauseigenen Boot die Flusslandschaft erkunden

In einer Urlaubsregion, die von zahlreichen Wasserläufen geprägt ist, ist es nicht verwunderlich, wenn der Vermieter zur Ferienwohnung gleich ein Boot mit anbietet. Einige Unterkunftgeber stellen aber auch Fahrräder zum Ausleihen bereit. Wer sich rundherum verwöhnen lassen möchte, bucht zum Ferienhaus am besten auch einen Frühstücksservice dazu. Wird dieser vom Vermieter nicht offeriert, können Sie sich in vielen Ortschaften vom Bäcker frisches Gebäck, Milch und Butter liefern lassen.

Urlaub im Spreewald

Lage und Orientierung

Ferien in einer historischen Kulturlandschaft

Der Spreewald liegt im Südosten von Brandenburg und ist eine Auen- und Moorlandschaft mit vielen natürlichen Flusslaufverzweigungen der Spree. Teile dieser Urlaubsregion sind als Biosphärenreservat geschützt. Historisch geprägt wurde das Gebiet durch die Sorben, die hier einst siedelten und die Gegend "Blota", übersetzt "die Sümpfe", nannten. Heute zählt der Spreewald zu den beliebtesten Reisezielen des Landes.

Naturräumliche Eingrenzungen des Spreewaldes

Der Spreewald erstreckt sich über die Landkreise Dahme-Spreewald, Spree-Neiße und Oberspreewald-Lausitz. Er teilt sich in den Oberspreewald im Süden und dem Unterspreewald im Norden auf, mit der Stadt Lübben in der Mitte. Begrenzt wird er durch den südlich gelegenen Lausitzer Grenzwall, der nördlichen Lieberoser Heide sowie dem Baruther Urstromtal im Osten und Westen.

Berge und Seen in der Urlaubsregion

Erwähnenswert sind auch die Krausnicker Berge und der Marienberg, die sich im Unterspreewald befinden. Neben den zahlreichen Flussverzweigungen gibt es im Spreewald noch weitere Gewässer, wie den Neuendorfer See und die Pretschener Spree.

Eine kulinarische Besonderheit ist die Spreewaldgurke, die in den Sumpfwäldern der brandenburgischen Spree kopfunter im Wasser wächst. Sie ist eine Verwandte der Seegurke und wird in der Region zu köstlichen Gerichten verarbeitet. Überregionale Bekanntheit erlangte die Gurke durch den Film "Good bye, Lenin", in dem sie genannt wird.
Ein Gurkenfass im Spreewald
Ein Gurkenfass im Spreewald

Reisende und Aktivitäten

Wandern in einem der schönsten Gebiete Deutschlands

Das Biosphärenreservat Spreewald steht auf der UNESCO-Liste für Weltnaturerbe und offenbart Ihnen ein wunderbares Wandergebiet mit kilometerlangen Wegen, die durch alte Laubwälder, entlang von Fließen, Auen und Schleusen sowie durch malerische Walddörfer führen. In Burg startet eine beliebte Route, der elf Kilometer lange Fontane-Weg. Ab Lübben können Sie die Route bis nach Lübbenau nehmen und dabei das berühmte Schloss passieren.

Perfekte Gegebenheiten für ausgiebige Kanu-Touren

Durch den Spreewald darf auch gepaddelt werden, am besten auf einem Kajak, das Sie an vielen Stellen ausleihen können. Unterwegs begegnen Ihnen handbetriebene Schleusen, romantische Brücken und idyllische Häuser. Pausieren können Sie am besten in einem der hübschen Gartencafés am Wasser, wo Sie Hefeplinsen und Kaffee serviert bekommen.

Wellnessurlaub vom Feinsten

Wandern, Spazieren und Radfahren gehören genauso zum Wellnessurlaub dazu, wie genüssliche Stunden in einem Spa oder einer Sole-Therme. Für wohltuende Stunden statten Sie am besten der Spreewald Therme einen Besuch ab und lassen sich in heißem Wasser, im Dampfbad oder bei einer Massage so richtig verwöhnen.

Top 5 Reisetipps

Der Bismarckturm im Spreewald
Der Bismarckturm im Spreewald
1. Sakrale Zeitzeugen besichtigen

Im Spreewald gibt es ein paar sehenswerte Kirchen, die von längst vergangenen Zeiten erzählen. Eine architektonische Besonderheit ist die Doppelkirche in Vetschau. Dabei handelt es sich um zwei Bauwerke, deren Verbindungsstück eine Sakristei und ein gemeinsamer Kirchenturm ist. Die Paul-Gerhardt-Kirche befindet sich in Lübben, wo der Dichter, nach dem die Kirche benannt wurde, einst wirkte. Sie beherbergt eine spätromanische Orgel, eine spätgotische Halle und sechs sehenswerte Bleiglasfenster.

2. Einen Museumsbesuch mit einplanen

In den vielen Museen der Region erfahren Sie spannende Geschichten über die Vergangenheit und altertümliche Traditionen, wie im Sorbischen Heimatmuseum und im Museum für Komische Kunst. Ein ganz besonderes Museumserlebnis schafft das Freilandmuseum Lehde, eine altwendische Hofanlage, in dem Sie Einblicke in das Leben der Spreewaldbewohner im 19. Jahrhundert erhalten.

3. Das bekannteste Schloss im Spreewald besuchen

Das Schloss Branitz samt ausgedehnter Parkanlage steht mittlerweile auf der UNESCO-Welterbeliste. Es besitzt beeindruckende grüne Wasserpyramiden, wo auch das Grab des Fürsten Pückler untergebracht ist. Im Inneren des Schlosses können Sie alles über die extravagante Lebensweise des Fürsten erfahren.

4. Kultur und Tradition im Handwerkshof erleben

Der Schau-Handwerkshof in Burg offenbart seinen Besuchern Einblicke in die Lebens- und Arbeitsweise der früheren Bewohner der Stadt. Der Hof ist in einem restaurierten Wirtschaftsgebäude des 18. Jahrhunderts untergebracht, wo einst Mägde und Knechte ihre Kammern hatten. Heute können Sie die Räumlichkeiten samt Möbeln sowie viele Kunstwerke aus Glas, Holz, Wolle und Keramik besichtigen und Handwerkern bei ihrer Arbeit zusehen. Vor Ort werden außerdem Kurse in Malerei, Filzen und Glasgestaltung angeboten.

5. Unterhaltung pur beim großen Spreewaldfest

Das Spreewaldfest findet immer Mitte September statt und gilt als das Event-Highlight der Region. Veranstaltungsort ist die Stadt Lübben, wo Musik und Unterhaltung, Sport und Spiel, Tradition und Partystimmung sowie kulinarische Spezialitäten zusammentreffen und ein wunderbares Gesamterlebnis ergeben. Geziert werden die Lübbener Straßen von den vielen Besuchern und den Akteuren in Festtrachten. Dazu gibt es Märkte mit Handwerk, Kunst und vielen anderen Produkten.