Fincas auf La Palma

257 Unterkünfte für Fincas. Vergleichen und buchen Sie zum besten Preis!

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Ihr perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Die besten Angebote für Fincas auf La Palma

Cottage für 6 Personen, mit Terrasse
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 120m², 2,5km zum Strand
Los Llanos de Aridane, La Palma Süd
ab
72 €pro Nacht
Finca für 2 Personen, mit Garten und Pool
4,6
4 Bewertungen
El Paso, La Palma Süd
ab
40 €pro Nacht
Finca für 3 Personen, mit Ausblick und Terrasse
4,0
7 Bewertungen
Los Llanos de Aridane, La Palma Süd
ab
45 €pro Nacht
Cottage für 5 Personen, mit Pool und Terrasse
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 80m², 1,4km zum Strand
Villa de Mazo, La Palma Süd
ab
86 €pro Nacht
Cottage für 5 Personen, mit Balkon/Terrasse und Terrasse
Breña Alta, La Palma Süd
ab
78 €pro Nacht
Finca für 2 Personen
4,0
5 Bewertungen
Los Llanos de Aridane, La Palma Süd
ab
49 €pro Nacht
Finca für 5 Personen, mit Pool und Terrasse sowie Ausblick
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 90m², 3,8km zum Strand
4,1
11 Bewertungen
Tijarafe, La Palma Nord
ab
55 €pro Nacht
Finca für 3 Personen, mit Terrasse
5,0
15 Bewertungen
Los Llanos de Aridane, La Palma Süd
ab
55 €pro Nacht
Finca für 3 Personen, mit Ausblick und Terrasse
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 48m², 1,7km zum Strand
4,0
5 Bewertungen
Los Llanos de Aridane, La Palma Süd
ab
45 €pro Nacht
Finca für 2 Personen, mit Ausblick und Terrasse
4,2
6 Bewertungen
Tazacorte, La Palma Süd
ab
45 €pro Nacht
Finca für 2 Personen, mit Pool und Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 90m², 5,3km zum Strand
5,0
4 Bewertungen
Puntagorda, La Palma Nord
ab
276 €pro Nacht
Finca für 3 Personen, mit Ausblick und Terrasse
4,0
6 Bewertungen
Los Llanos de Aridane, La Palma Süd
ab
45 €pro Nacht
Cottage für 3 Personen, mit Balkon/Terrasse und Terrasse
5,0
1 Bewertung
Breña Alta, La Palma Süd
ab
68 €pro Nacht
Cottage für 4 Personen, mit Balkon/Terrasse und Terrasse
5,0
1 Bewertung
Fuencaliente de la Palma, La Palma Süd
ab
100 €pro Nacht
Finca für 2 Personen, mit Terrasse und Ausblick
5,0
2 Bewertungen
Los Llanos de Aridane, La Palma Süd
ab
42 €pro Nacht
Finca für 3 Personen, mit Terrasse
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 4,6km zum Strand
El Paso, La Palma Süd
ab
48 €pro Nacht
Finca für 4 Personen, mit Garten, mit Haustier
5,0
4 Bewertungen
El Paso, La Palma Süd
ab
68 €pro Nacht
Finca für 2 Personen, mit Terrasse und Pool
4,1
27 Bewertungen
Tazacorte, La Palma Süd
ab
46 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights auf La Palma

  • Idyllische Hauptstadt mit Kolonialbauten
  • Felsige Naturschwimmbecken an den Küsten
  • Herrliche Sandstrände und ganzjährige Badesaison
  • Phänomen Vulkanröhre unter La Palmas Oberfläche

Meistgesuchte Ausstattung für Fincas auf La Palma

Pool 370
Internet 772
Balkon/Terrasse 632
TV 884
Garten 448
Parken möglich 698
Waschmaschine 775
Ausblick 304
Heizung 451

Fincas auf La Palma: Beliebteste Reiseziele

Fincas auf La Palma

Urlaub auf den Kanaren

Die Insel La Palma gehört zu den kanarischen Inseln und ist damit der Teil Spaniens, der sich am weitesten südlich befindet. Erleben Sie hier das ganze Jahr über sommerliche Temperaturen und Badewetter von März bis November. Der spanische Einschlag hat dazu geführt, dass auch auf La Palma die Finca zu einer der beliebtesten Urlaubsarten geworden ist. Sie finden hunderte verschiedene Fincas alleine auf dieser kleinen Kanareninsel. Diese sind hauptsächlich an den Rändern der Insel in den Küstengebieten verteilt. Das Landesinnere von La Palma ist eher gebirgig und weniger bebaut. Sie finden Fincas an der Ostküste bei Santa Cruz de la Palma, an der Westküste bei Tazacorte und ebenso im Süden und Norden.

Ganzjahressommer auf La Palma

Die Fincas auf La Palma versprechen Ihnen einen herrlichen Urlaub fernab der Hektik eines Hotels. Genießen Sie es, die Finca, den umgebenden Garten und Ihre kleine Terrasse ganz für sich zu haben. Springen Sie in den Pool, der zu fast jeder Finca auf La Palma dazugehört und belohnen Sie sich mit Ruhe und Natur während Ihrer wohlverdienten Ferien. Die Fincas sind meist im typischen Stil der Kanaren erbaut, viele sind aus Vulkangestein erbaut, andere aus Beton mit einem hellen Putz, der im Sommer die Hitze außen hält. Die Gärten, in denen die Fincas stehen, sind von kleinen Trockensteinmauern umgeben und meist sehr grün. Palmen und Kakteen leisten Ihnen also am Morgen beim Frühstück Gesellschaft.

Reisende und Aktivitäten

La Palma für Badeurlauber

Aus La Palma können Sie nach Herzenslust baden und zwar eigentlich das ganze Jahr über. Zugegeben, im Dezember und Januar ist das Meer etwas frisch. Aber die meisten Pools sind beheizt. Neben dem Meer und vielen verschiedenen Stränden in allen erdenklichen Farben und Formen steht zum Beispiel in Barlovento die Piscina de Fajana zur Auswahl. Hier baden Sie in einem natürlichen Schwimmbecken, das nur mit einigen Mauern unterteilt wurde, ansonsten aber von Mutter Natur geformt wurde. Der herrliche Blick auf die felsige Küste macht das Baden hier noch attraktiver. Ein weiterer natürlich gebildeter Pool ist Charco Azul. Dabei handelt es sich um ein herrliches Becken, das 2009 durch einen Steinschlag verschüttet, aber inzwischen wieder zugänglich ist. Charco Azul ist, wie sein Name es schon erwarten lässt für sein besonders blaues Wasser bekannt.

La Palma für Kolonialstadtfans

Santa Cruz ist die Hauptstadt der Insel La Palma. Es handelt sich um eine schöne alte Kolonialstadt, die allerdings weniger als 20.000 Einwohner hat. Auf La Palma ist eben alles etwas kleiner und gemütlicher als auf den großen Nachbarinseln. Hin und wieder legen Kreuzfahrtschiffe in Santa Cruz an und Touristen überfluten das kleine Städtchen. An normalen Tagen ist es hier jedoch romantisch und idyllisch. Hübsche alte Gassen und Stadtplätze mit kolonialen Bauten sind erhalten geblieben und werden liebevoll gepflegt. Sie finden in Santa Cruz viele elegante Läden und ein paar Galerien. Eine weitere Sehenswürdigkeit aus der Zeit als die Spanier gerade dabei waren, die Inseln unter ihre Herrschaft zu bekommen, ist das Konvent San Francisco.

Der Vulkan Teneguia im Süden der Insel ist zuletzt 1971 ausgebrochen.

Top 7 Reisetipps auf La Palma

1. El Paso

El Paso liegt im fruchtbarsten Teil von La Palma im Aridanetal. Früher wurde hier Tabak angebaut, der die Bewohner reich machte. Heute stehen eher Mandelbäume und Obstplantagen um die kleine Stadt herum. Im Zentrum sind noch einige hübsche Höfe und Herrenhäuser aus der Zeit des Tabakbooms zu sehen.

2. Parque Cultural La Zarza

Der Parque Cultural in der Nähe von Garafia lädt Sie ein zu einem Ausflug in die Welt der Ureinwohner der Kanaren. Die Guanchen haben schon in prähistorischer Zeit hier gelebt, lange bevor die Spanier die Inseln entdeckten und eroberten. Mehrere Felsmalereien und Ausgrabungen erzählen einen Teil ihrer Geschichte.

3. Los Llanos

Unter manchen Bewohnern der Insel gilt Los Llanos heimlich als die Hauptstadt von La Palma. Die Stadt mitten im Aridanetal hat ein wunderschönes Stadtzentrum mit einer Plaza, wo Sie unter alten Eukalyptusbäumen gemütlich einen Kaffee trinken können. Jedes Wochenende erwachen die Seitenstraßen der Plaza zum Leben. Hier befinden sich Dutzende Bars und Restaurants.

4. Tazacorte

Tazacorte ist die Stadt mit den meisten Sonnenstunden auf den gesamten Kanaren. Unterteilt ist die Stadt in das Pueblo mit einem schönen Stadtplatz und Puerto de Tazacorte, wo der einstige Fischerhafen mit Strand und Promenade auf Besucher wartet.

5. Cueva de Las Palomas

Die Cueva de Las Palomas ist eine sogenannte Vulkanröhre. Diese tunnelförmige Art Höhle ist entstanden, als Lava an der Oberfläche schon erkaltet aber weiter unten noch weiter geflossen ist. So bildete sich eine lange Höhle. Dienstags und Freitags werden Führungen angeboten.

6. San Antonio

Der San Antonio ist ein Vulkan, der im Süden der Insel steht. Er ist wahrscheinlich 3000 Jahre alt, was für einen Vulkan ein eher jugendliches Alter ist. In einem kleinen Besucherzentrum können Sie viel über die Geschichte des Vulkans, seine Entstehung und das Thema Vulkanismus im Allgemeinen lernen.

7. Salinen von Fuencaliente

Die Salinen von Fuencaliente können besichtigt werden. Es handelt sich um eine recht moderne Salinenanlage, in der auf natürliche Weise noch immer Salz aus Meerwasser gewonnen wird. Das Salz dieser Saline wird auf der ganzen Insel in den Supermärkten verkauft.

  1. Ferienhäuser und Ferienwohnungen
  2. Spanien
  3. Kanaren
  4. La Palma
  5. Finca La Palma