Kurzurlaub an der Ostsee

Kurzurlaub an der Ostsee

99.182 Unterkünfte für Kurzurlaub. Vergleichen und buchen Sie zum besten Preis!

Entspannung pur genießen bei einem Kurztrip an die Ostsee

Ein Kurzurlaub ist gut geeignet, um Abstand vom stressigen Alltag zu gewinnen. Schon ein Wochenende fernab der gewohnten Umgebung wirkt entspannend und anregend. Aufgrund der guten Erreichbarkeit eignet sich die Ostsee perfekt für einen Kurzurlaub. Möchten Sie die vielen sehenswerten Ortschaften erkunden, einfach nur am Strand relaxen oder sich beim Surfen oder anderen Wassersportarten auspowern? An der Ostsee ist alles möglich! Die stilvollen Ferienhäuser an der Ostsee sind der ideale Rahmen für Ihren perfekten Urlaubsgenuss.

Starten Sie Ihre Suche

Kurzreise an die Ostsee

Warum eine Kurzreise an die Ostsee unternehmen?

Ein Kurzurlaub ist immer eine gute Idee - vorausgesetzt, dass das Reiseziel nicht allzu weit entfernt liegt. So bietet sich ein Spontanurlaub an der Ostsee an. Die Ostseeregion ist aus ganz Deutschland bequem und schnell zu erreichen. Hier genießen Sie ein echtes Urlaubserlebnis in einer fremden, anregenden Umgebung ohne den Stress einer langen Anreise. So dauert beispielsweise die direkte Zugfahrt von Berlin nach Rostock nur etwa zwei Stunden. Aufgrund der zahlreichen Verbindungen brauchen Sie auch nicht lange zu planen, sondern können ganz spontan buchen.

Was kann ich bei einem Kurztrip an der Ostsee unternehmen?

Die Ostsee ist vor allem im Sommer ein Paradies für Wassersportler, die sich hier beim Surfen, SUP oder anderen Sportarten auspowern können. Erholungssuchende schätzen die feinsandigen Strände, an denen es sich herrlich entspannen lässt. Aber auch außerhalb der Hauptsaison hat die Ostsee viel Interessantes zu bieten. Kulturinteressierte zieht es in die traditionsreichen Seebäder Heringsdorf und Binz, die durch ihre großartige Bäderarchitektur begeistern. Alternativ bietet sich ein Städtetrip nach Lübeck, Rostock oder Greifswald an. Feinschmecker freuen sich auf die kulinarischen Spezialitäten, die sie in den exklusiven Gourmettempeln in Weissenhaus oder Glücksburg oder in den kleinen Fischrestaurants am Hafen genießen können.

Finde Kurzurlaub an der Ostsee

Tipps für einen Kurzurlaub an der Ostsee

Entdecken Sie die Strände

Entlang der Ostseeküste gibt es eine Vielzahl von attraktiven Stränden, die alle ihren eigenen Charme besitzen. Viele Urlauber halten den Weststrand Darß in der Region Mecklenburg-Vorpommern für einen der schönsten der Region. Der 14 Kilometer lange, weitgehend naturbelassene Strand befindet sich inmitten des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft. Sein „Markenzeichen" sind die vielen bizarr geformten Bäume, die sich fast bis zum Wasser hinunter erstrecken. Sie erreichen den Strand mit dem Auto über die L21 in Richtung Prerow. Reisende, die eine gute Infrastruktur schätzen, zieht es an den Timmendorfer Strand. Die ausgedehnte Strandpromenade lädt zum Flanieren und Shoppen ein. Stöbern Sie in den gemütlichen kleinen Boutiquen oder Designerläden, wo Sie bestimmt ein hübsches Andenken finden werden.

Auf Wanderungen die Region erkunden

Aktivurlauber können bei einem Wanderurlaub an der Ostsee ein unverfälschtes Naturerlebnis genießen. Der Ostseeküsten-Wanderweg, der von Travemünde nach Ahlbeck führt, ist unter Wanderfreunden sehr beliebt. Er ist Teil des Fernwanderwegs E9, der sich von Portugal bis nach Estland erstreckt. Sie müssen während Ihres Kurzurlaubs natürlich nicht die gesamten 400 Kilometer bewältigen! Suchen Sie sich ein Teilstück aus, genießen Sie das Rauschen des Meeres und die Stille der Kiefernwälder. Nehmen Sie sich auch Zeit für einen Abstecher in die Hansestädte Wismar und Stralsund oder besuchen Sie das traditionsreiche Seebad Warnemünde!

Die Hansestadt Rostock erleben

Urbanes Flair, historische Sehenswürdigkeiten und eine vielfältige Kultur- und Gastronomieszene machen Rostock zu einem der beliebtesten Reiseziele für einen Kurzurlaub an der Ostsee. Das pulsierende Herz der Stadt ist der Rostocker Hafen. Bei einer mehrstündigen Hafenrundfahrt können Sie sich einen guten Eindruck von der Destination verschaffen. Ein tolles Erlebnis ist ein Ostsee-Segeltörn auf einem historischen Großsegler. Dieser legt unweit des großen Fährterminals Rostock-Warnemünde am Passagierkai, Anlegestelle P2, ab.

Die lokalen Spezialitäten genießen

Gourmets fühlen sich an der Ostsee wie im Paradies. Allein schon wegen der kulinarischen Genüsse lohnt sich eine Kurzreise an die Ostsee. Eine simple, aber schmackhafte Spezialität ist das Fischbrötchen. Eine weitere Ostseedelikatesse ist der Hornhecht. Am besten schmeckt er fangfrisch vom Kutter. Die blau-grünen Gräten des Fisches bilden einen interessanten Kontrast zum weißen Fleisch. Zum Dessert gibt es Klütensuppe. Sie besteht aus Milch, Mehl und Zucker, dazu wird Obst, vorzugsweise Kirschen, gereicht. Im Sommer schmeckt die Klütensuppe auch wunderbar als erfrischendes Hauptgericht.

FAQs: Kurzurlaub an der Ostsee

Wann ist die beste Zeit für einen Kurzurlaub an der Ostsee?

Badeurlauber finden von Juni bis August bei Temperaturen, die schon mal die 25°C erreichen können, sehr gute Bedingungen vor. Für preisbewusste Urlauber, die vor allem Entspannung suchen, ist die Nebensaison sehr gut geeignet. Wenn die meisten Urlaubsgäste abgereist sind, können sie ihren Aufenthalt ganz in Ruhe genießen und profitieren obendrein von den günstigen Preisen.

Wie komme ich am schnellsten an die Ostsee?

Die schnellste Anreise erfolgt mit dem Flugzeug. In Rostock und auf der Insel Usedom gibt es zwei Flughäfen, die aus mehreren deutschen Städten angeflogen werden. Die Flugzeit ist abhängig von Ihrem Ausgangspunkt, von Kassel nach Usedom beträgt sie beispielsweise 70 Minuten. Alternativ erreichen Sie die Ostsee auch mit dem Auto, dem Fernbus oder dem Zug.

Wie lange sollte ich für meinen Kurzurlaub an der Ostsee einplanen?

An der Ostsee kann sich schon ein Wochenende positiv auf das körperliche und seelische Wohlbefinden auswirken. Sie werden die heilsame und belebende Wirkung des Ostseeklimas sofort bemerken und neue Energie verspüren. Ein noch intensiveres Erholungserlebnis genießen Sie, wenn Sie für Ihren Kurzurlaub an der Ostsee vier oder fünf Tage einplanen. So haben Sie ausreichend Zeit, die vielfältige Region und ihre vielen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen ganz entspannt und in aller Ruhe zu erkunden.

Holidays im Ferienhaus? Holidu durchsucht hunderte Webseiten und findet das perfekte Ferienhaus zum günstigsten Preis.

Booking.com Kurzurlaub an der OstseeBooking.com Kurzurlaub an der Ostsee
Airbnb Kurzurlaub an der OstseeAirbnb Kurzurlaub an der Ostsee
Vrbo Kurzurlaub an der OstseeVrbo Kurzurlaub an der Ostsee
Bookiply Kurzurlaub an der OstseeBookiply Kurzurlaub an der Ostsee
FeWo-direkt Kurzurlaub an der OstseeFeWo-direkt Kurzurlaub an der Ostsee
Abritel Kurzurlaub an der OstseeAbritel Kurzurlaub an der Ostsee
HRS Kurzurlaub an der OstseeHRS Kurzurlaub an der Ostsee
500+ mehr