Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Saarland

Vergleiche 404 Unterkünfte in Saarland und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Saarland

Ferienwohnung für 2 Personen in Püttlingen, mit Garten
1 Schlafzimmer, 2 Pers.
5,0
1 Bewertung
Püttlingen, Saarbrücken & Umgebung
ab
40 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen in Kirkel
1 Schlafzimmer, 3 Pers.
4,8
1 Bewertung
Kirkel, Saarpfalz-Kreis
ab
45 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Saarbrücken
5,0
83 Bewertungen
Saarbrücken, Saarbrücken & Umgebung
ab
35 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen in Kleinblittersdorf, mit Terrasse, mit Haustier
4,5
45 Bewertungen
Kleinblittersdorf, Saarbrücken & Umgebung
ab
136 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 6 Personen in Kirkel, mit Garten
2 Schlafzimmer, 6 Pers.
Kirkel, Saarpfalz-Kreis
ab
77 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 4 Personen in Kirkel, mit Terrasse
1 Schlafzimmer, 4 Pers.
4,8
1 Bewertung
Kirkel, Saarpfalz-Kreis
ab
55 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Homburg, mit Garten
1 Schlafzimmer, 4 Pers.
4,9
145 Bewertungen
Homburg, Saarpfalz-Kreis
ab
62 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Homburg, mit Terrasse, mit Haustier
5,0
90 Bewertungen
Homburg, Saarpfalz-Kreis
ab
72 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 7 Personen in Kirkel
3 Schlafzimmer, 7 Pers.
4,8
1 Bewertung
Kirkel, Saarpfalz-Kreis
ab
81 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 2 Personen in Saarbrücken, mit Terrasse
1 Schlafzimmer, 2 Pers.
Saarbrücken, Saarbrücken & Umgebung
ab
53 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 4 Personen in Saarbrücken
1 Schlafzimmer, 4 Pers., 5,2km zum Skilift
4,8
1 Bewertung
Saarbrücken, Saarbrücken & Umgebung
ab
55 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Saarbrücken, mit Garten
4,3
142 Bewertungen
Saarbrücken, Saarbrücken & Umgebung
ab
55 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Illingen, mit Terrasse, kinderfreundlich
4,9
23 Bewertungen
Illingen, Saarland
ab
51 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 2 Personen in Blieskastel, mit Garten
1 Schlafzimmer, 2 Pers.
4,8
1 Bewertung
Blieskastel, Saarpfalz-Kreis
ab
53 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Merzig, mit Garten
1 Schlafzimmer, 2 Pers.
3,9
10 Bewertungen
Merzig, Merzig und Umgebung
ab
47 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen in Merzig, mit Garten
1 Schlafzimmer, 5 Pers.
4,1
66 Bewertungen
Merzig, Merzig und Umgebung
ab
58 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 3 Personen in Kleinblittersdorf, mit Garten
2 Schlafzimmer, 3 Pers.
4,7
11 Bewertungen
Kleinblittersdorf, Saarbrücken & Umgebung
ab
66 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Saarbrücken, kinderfreundlich
4,6
22 Bewertungen
Saarbrücken, Saarbrücken & Umgebung
ab
54 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Saarland

  • Premiumwanderwege und Mountainbiketrails
  • Keltische Befestigungsanlage am Dollberg
  • UNESCO Weltkulturerbe Völklinger Hütte
  • Musikfestspiele Saar
  • Deftige Gerichte

Meistgesuchte Ausstattung in Saarland

Pool 17
Internet 237
Haustier erlaubt 87
Balkon/Terrasse 119
TV 226
Garten 112
Parken möglich 195
Waschmaschine 143
Heizung 196

Andere Unterkunftsarten in Saarland

Ferienwohnungen im Saarland

Vielfältige Urlaubsdomizile für erholsame Ferientage

In der Ferienregion Saarland finden Sie im Ballungsraum Saarbrücken zahlreiche Ferienwohnungen, die entweder inmitten des Stadtzentrums oder etwas außerhalb in Grünruhelage gelegen sind. Perfekte Ausgangsorte für Unternehmungen an der frischen Luft bietet die Regionen beim Naturpark Saar-Hunsrück sowie westlich der Saar, wo Sie eine herrliche Flusslandschaft erwartet.

Komfortable Ausstattung inklusive

Die meisten Ferienunterkünfte im Saarland sind mit einer Terrasse oder einem Garten ausgestattet. Solche Freiflächen stellen besonders in der warmen Jahreszeit einen idealen Erholungsort dar, wo Sie abends entspannt mit Freunden oder im Kreise der Familie Ihr Mahl am Grill zubereiten können. Falls Sie Ihr Haustier mit in das Urlaubsdomizil nehmen möchten, fragen Sie vorab den Vermieter um Erlaubnis. Das Parken vor der Haustüre, insbesondere vor den am Land gelegenen Ferienhäusern, ist zumeist problemlos möglich.

Urlaub im Saarland

Lage und Orientierung

Ferien im kleinsten Land Deutschlands

Das Land Saarland liegt im Südwesten von Deutschland und grenzt im Süden an Frankreich, im Westen an Luxemburg und im Osten sowie im Norden an das Land Rheinland-Pfalz an. Die Urlaubsregion Saarland zählt außerdem zur Großregion Saar-Lor-Lux dazu. Die größte Stadt ist Saarbrücken, wo sich etwa 12 Kilometer von der Landeshauptstadt entfernt ein Flughafen befindet. Weitere nächstgelegene Flughäfen sind Frankfurt-Hahn, Flughafen Luxemburg und der Flughafen Metz Nancy Lothringen in Frankreich.

Räumliche Besonderheiten entdecken

Landschaftlich ist das Saarland vom Schwarzwälder Hochwald, Teilen des Hunsrücks, dem Saar-Nahe-Bergland und dem Lothringischen Schichtstufenland geprägt. Die höchste saarländische Erhebung ist der knapp über 695 Meter hohe Dollberg. Außerdem gibt es in dieser Region einige Gewässer zu entdecken, wie den längsten Fluss des Landes, die Blies, die Saar und die Flüsse Mosel, Nahe und Rossel. Im Land befinden sich auch der Losheimer Stausee und der Bostalsee.

Traumhafte Landschaft im Saarland
Traumhafte Landschaft im Saarland

Reisende und Aktivitäten

Ein Paradies für Wanderer

Im gesamten Saarland finden Sie ein dichtes Wegenetz sowie zahlreiche wunderbare Wanderrouten, die Sie durch geologisch und historisch interessante Gebiete führen. Die besten Routen starten in den Gemeinden Losheim am See und in Überherrn. Insgesamt gibt es 66 Premiumwanderwege, wie den Rötelsteinpfad, den Bärenpfad und den Blies-Grenz-Weg.

Mit dem Fahrrad die traumhafte Landschaft entdecken

Auch auf zwei Rädern bieten sich Ihnen im Saarland zahlreiche Gelegenheiten, um traumhafte Naturlandschaften zu durchstreifen. Hier gibt es für jede Könnerstufe die perfekte Route. Die Radwege entlang der Mosel, der Saar und der Blies eignen sich für besonders für Familien mit Kindern, da diese vorwiegend eben verlaufen. Zudem finden Mountainbiker im Naturpark Saar-Hunsrück herausfordernde Strecken.

Aus dem Saarland stammen einige bekannte Musiker, wie Sandra, Ingrid Peters und die Eurovision Song Contest-Siegerin Nicole.

Top 5 Reisetipps

1. Auf den Spuren der saarländischen Siedlungsgeschichte

An der Obermosel nahe der Gemeinde Perl wurden römische und keltische Ausgrabungsfunde entdeckt, die Sie heute besichtigen können. Weitere archäologische Fundstücke gibt es im Bliesgau sowie beim Hunnenring in Otzenhausen zu sehen. Hier stand einst am Hang des Dollbergs eine mächtige keltische Befestigungsanlage, die von der frühen Siedlungsgeschichte der Region zeugt.

2. Zum bedeutenden Wahrzeichen der Industriekultur und Ingenieursbaukunst

Einer der berühmtesten Sehenswürdigkeiten im Saarland ist die Völkinger Hütte, ein ehemaliges Eisenwerk in Völkingen, das 1873 gegründet wurde. Seit 1994 gehört das Werk zum UNESCO-Weltkulturerbe der Menschheit. Außerdem ist es ein geschütztes Kulturgut und ein Standort der Europäischen Route der Industriekultur. Besichtigen Sie die Sinteranlage, die Erzhalle, die Hochofengruppe sowie die Kokerei, die zur Umwandlung von Kohle in Eisen verwendet wurde. Zudem gibt es hier regelmäßig wechselnde Großausstellungen, die das kulturelle Angebot der Völklinger Hütte noch ergänzen.

3. Die Tierparks der Region besuchen

Im Saarland gibt es gleich vier Tiergehege mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Der Zoo Saarbrücken beherbergt rund tausend Tiere aus 152 Arten und hat täglich für Sie geöffnet. Im etwas kleineren Zoo Neunkirchen können Sie mehr als fünfhundert Tiere bei ihrem Treiben beobachten. Besonders nah kommt man heimischen Tieren im Naturwildpark Freisen, wo es fast keine Gitter und Zäune gibt. Alles rund um den Wolf dreht sich dafür im Wolfspark Merzing, wo Ihnen Forscher und Experten alles rund um die im Rudel lebenden Tiere erzählen.

4. Bei den wichtigsten Festivals live dabei sein

Pop- und Rockkonzerte werden alljährlich beispielsweise beim "Rocco del Schlacko"-Festival gezeigt. Techno-Fans sollten sich das "electro magnetic" keinesfalls entgehen lassen. Und Jazzliebhaber können die feinsten Klänge beim Jazzfestival St. Ingbert lauschen. Von überregionaler Bedeutung sind die Musikfestspiele Saar, die alle zwei Jahre als Biennale abgehalten werden.

5. Köstliches aus der Region probieren

Zu den Spezialitäten des Saarlandes gehören allen voran die geräucherte Fleischwurst Lyoner Ring sowie der auf einem Dreibein gegrillte Schwenkbraten. Darüber hinaus gibt es einige Gerichte der Hausmannskost, wie Dibbelabbes, ein Kartoffelgericht mit Speckwürfel sowie Kartoffelklöße mit Leberwurstfüllung, sogenannte "Gefillde". Ebenfalls besonders schmackhaft sind die mit Zwiebeln belegten und zugeklappten Schmalzbrote "Gebicheltes".

Scheune im Sonnenuntergang
Scheune im Sonnenuntergang