Finde Ferienhäuser & Ferienwohnungen im Passeiertal

Highlights im Passeiertal

  • Wanderungen in hochalpiner Landschaft
  • Beeindruckende Passerschlucht
  • Spiderpark in Pfelders
  • Skivergnügen in der weißen Winterwelt
  • Tarzaning und Aktivurlaub

Die besten Ferienhäuser & Ferienwohnungen im Passeiertal

Die Gäste sind sich einig: Diese Aufenthalte werden in Bezug auf Lage, Sauberkeit und mehr hoch bewertet.
mehr...
St. Leonhard In Passeier, Sarntaler Alpen
Ferienwohnung • 43 m² • 1 Schlafzimmer
4,6
(13 Bewertungen)
Die moderne und stilvolle Ferienwohnung "Bergblick" befindet sich in St. Martin in Passeier, im 1. Stock eines Herrenhauses. Die schöne Ferienwohnung mit Bergblick besteht aus einem Wohn-/Esszimmer mit einer Schlafcouch für 2 Personen, einer gut ausgestatteten Küchenzeile, einem Schlafzimmer sowie einem Badezimmer und bietet somit Platz für 4 Personen. Zur Ausstattung gehören außerdem WLAN, Spielzeug und Kinderbücher, ein Staubsauger, Fußbodenheizung und ein Trockner für Handtücher. Ein Hochstuhl ist auf Anfrage kostenlos erhältlich. Der Außenbereich verfügt über einen Balkon, eine 25 m² gr...
ab 95 € / Nacht
mehr...
St. Martin In Passeier, Passeiertal
Ferienwohnung • 52 m² • 1 Schlafzimmer
4,9
(9 Bewertungen)
In St. Martin in Passeier befindet sich der schöne Keldererhof in idyllischer, grüner Lage mit Panoramablick auf die umliegenden Berge. Die Ferienwohnung Meran befindet sich im 1. Stock des Hauses und besteht aus einem Wohnzimmer mit einer Schlafcouch für 2 Personen und einer sehr gut ausgestatteten Küche, einem Schlafzimmer mit Doppelbett sowie einem Badezimmer und bietet somit Platz für 4 Personen. Zur Ausstattung gehören außerdem WLAN, eine Lüftungsanlage, Fußbodenheizung in Bad und Küche und ein TV. Auf Anfrage kann auch ein Babybett zur Verfügung gestellt werden. In der Gegend finden S...
ab 88 € / Nacht
mehr...
St. Martin In Passeier, Passeiertal
Ferienwohnung • 55 m² • 2 Schlafzimmer
5,0
(3 Bewertungen)
Die Appartements liegen direkt an einem Biobauernhof mit Kühen, Hühnern, Enten, Gänsen und Schweinen. Am Waldrand, auf 680 Metern Höhe, genießen Sie einen herrlichen Blick auf die umliegenden Berge und sind dennoch nur wenige Gehminuten vom Zentrum entfernt. St. Martin befindet sich im Herzen des Passeiertals, welches sich zwischen den Pässen Timmelsjoch und Jaufenpass und der Stadt Meran erstreckt. Ein schöner Radweg entlang der Passer verbindet St. Martin mit Meran und verspricht einzigartige Strecken. Genießen Sie das mediterrane Klima und die gesunde Bergluft. HighLights : Willkommenspa...
ab 96 € / Nacht

Preise und Verfügbarkeiten

Ferienhauspreise im Passeiertal

240 €für 3 Dez - 10 Dez
225 € jahresdurchschnitt
Dez
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Durchschnittspreis pro Woche

Verfügbarkeit von Ferienhäusern im Passeiertal

11%für 3 Dez - 10 Dez
46% jahresdurchschnitt
Dez
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Verfügbare Unterkünfte in %

Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Passeiertal

Südtiroler Bergwelt

Das Passeiertal in Südtirol begrüßt begeisterte Wanderer und Kletterer mit alpinen Landschaften, hohen Berggipfeln, üppigen Wiesen, Schneebergen und einer artenreichen Tier- und Pflanzenwelt. Doch auch Geschichts- und Kulturinteressierte sind in dieser Ferienregion bestens beraten. Holidu vermittelt Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Gemeinden wie Kuens, Moos, Riffian, St. Leonhard, St. Martin, Meran, Schenna oder Tirol. Umgeben von malerischer, friedvoller Natur finden Sie hier Ruhe und Erholung sowie ein umfassendes Aktivitätenprogramm, das Ihnen die alpine Lebenswelt näher bringt. Packen Sie Ihren Rucksack und lassen Sie den täglichen Alltagsstress zurück!

Alpenländischer Stil mit modernen Annehmlichkeiten

Rustikale Ferienwohnungen und Ferienhäuser im alpenländischen Stil erwarten Urlaubsgäste im Passeiertal. Sie bieten modernen Komfort und alle nur denkbaren Annehmlichkeiten. Eine bestens ausgestattete Küche, kostenloses WLAN sowie Kabel- oder Satellitenfernsehen, Waschmaschine, Trockner, Skiabstellraum, Babybett und Kinderhochstuhl gehören hier zum Standard. Der großzügige Außenbereich umfasst einen gepflegten Garten mit Sitzmöbeln, Grill und Spielmöglichkeiten mit Blick auf die umliegenden Berge. Der Parkplatz für Ihren PKW befindet sich direkt vor dem Haus. Zum Teil ist außerdem eine Sauna oder ein Außenpool vorhanden. Nach Anfrage sind meist auch Hunde erlaubt, Sie können Ihr Urlaubsglück in der malerischen Natur also rundum genießen.

Urlaub im Passeiertal

Lage und Orientierung

Hochalpine Region an der österreichischen Grenze

Das Passeiertal oder Tal der Passer an der Südseite der Stubaier und Ötztaler Alpen in Südtirol ist ein linkes Seitental des Etschtals. Es erstreckt sich nördlich von Meran bis zur österreichischen Grenze, wo dann das Ötztal anschließt. Dieses Tal wird in die Bereiche Vorder- und Hinterpasseier unterteilt, zwei Regionen, die sich durch ihre unterschiedlichen Klima- und Vegetationszonen voneinander abgrenzen. Das vordere Passeiertal erfreut Urlaubsgäste mit Weinbaugebieten und mediterraner Vegetation, das hintere Passeiertal ist insbesondere für seine schneesicheren Skigebiete und hochalpine Vegetation bekannt.

Lebensfreude und Genuss

Das Passeiertal ist Synonym für kulinarische Genüsse und Lebensfreude. Die regionale, bodenständige Küche wird auf verschiedenen Genussveranstaltungen präsentiert: Die „Bauernkuchl im Hinterpasseier“, die „Herbstgenüsse“ und die „Meraner Genusswerkstatt“ bieten ausgezeichnete Möglichkeiten, authentische Spezialitäten der Region zu kosten, die mit hochwertigen regionalen Lebensmitteln zubereitet werden. Wohlfühlen und Schlemmen stehen hier an erster Stelle. Wenn Sie die Passeier Traditionen und Lebensfreude hautnah erleben möchten, empfehlen wir Ihnen, am Herbstfest in Riffian teilzunehmen. Frühschoppen mit Musik, ein folkloristischer Umzug mit Festwagen, Schuhplattler und viele weitere Attraktionen erfreuen Einheimische und Urlaubsgäste, die gemeinsam feiern und tanzen.

Reisende und Aktivitäten

Passeiertal für Wanderer und Naturliebhaber

Das Passeiertal präsentiert verschiedene Erlebnispfade, die Wanderern die Geschichte, Kultur und Tradition dieses idyllischen Tales näherbringen. Der mittelschwere Kuenser Waalweg führt über insgesamt 6,3 Kilometer bis zur Waalfassung am Finelebach und danach wieder zurück zum Ausgangspunkt. Sie benötigen für diesen Rundweg ungefähr drei Stunden. Des Weiteren empfehlen wir Ihnen eine Wanderung durch die von Wasser geformte Passerschlucht. Der Weg führt etwa 6,5 Kilometer ab St. Leonhard am Fluss entlang, durch einen Wald und weiter bis zur Weiler Aue. Sie benötigen für diese Wanderung ungefähr zweieinhalb Stunden. Unser letzter Tipp ist vor allem für Familien sehr interessant: Der Norggensteig führt Sie in die Welt der Sagen und Kobolde. Er beginnt in St. Leonhard und führt an einem Biotop, einer „Närrischen Hütt“ und einem „Wasserrad“ vorbei. Unterwegs finden Sie auch Tafeln mit Sagenerzählungen, eine Schaukel, verschiedene Picknickmöglichkeiten sowie weitere interessante Stationen.

Passeiertal für Wintersportler

Das Passeiertal bietet schneesicheres Skivergnügen von Dezember bis Ostern. Die Skigebiete Pfelders mit 18 Pistenkilometern und Ratschings-Jaufen mit 25 Kilometern Abfahrtspisten sind bei Anfängern und Könnern gleichermaßen beliebt. Snowboardern steht ein abwechslungsreicher Funpark zur Verfügung. Für Unterhaltung sorgen außerdem Skitouren, Langlauf, Winterwandern, Rodeln, Schneeschuhwandern und Eisklettern. Natürlich gibt es auch viel Spaß und Gaudi sowie kulinarische Genüsse beim Après-Ski in verschiedenen Berghütten.

Der Tiroler Freiheitskämpfer Andreas Hofer kam in St. Leonhard im Passeiertal zur Welt.

Top 5 Reisetipps für Passeiertal

1. Golf im Passeiertal

Die 18-Loch-Golfanlage in St. Martin erstreckt sich in einer unvergleichlichen Naturlandschaft mit Alpenblick. Dank des milden Klimas ist dieser Golfplatz das ganze Jahr über bespielbar.

2. Tarzaning im Passeiertal

Abenteuerlustige haben im Passeiertal die Möglichkeit, sich wie Tarzan durch faszinierende Schluchten zu schwingen und sich abzuseilen. Trainierte Guides ermöglichen Ihnen dieses einzigartige Erlebnis.

3. Hoch zu Pferd

Erkunden Sie das romantische Tal bei einem Ausritt. Von St. Martin und St. Leonhard ausgehend, bieten sich verschiedene Reitausflüge oder auch Reitstunden für Kinder und Erwachsene an.

4. Spiderpark in Pfelders

Abwechslungsreiche Kletterübungen in luftigen Höhen in den vier Parcours des Spiderparks in Pfelders machen großen und kleinen Abenteurern besonderen Spaß. Wagen Sie es, auf einer 40 Meter hohen Zip-Line mit großer Geschwindigkeit über den Pfelderer Bach zu gleiten?

5. Mountaincart

Adrenalin und Vergnügen garantiert auch die rasante Fahrt ins Tal mit einem Moutaincart. Nur wirklich Mutige wagen dieses adrenalingeladene Abenteuer, das in Pfelders beginnt.

FAQs: Ferienhäuser & Ferienwohnungen im Passeiertal

Wie viel bezahlt man durchschnittlich für Ferienwohnungen und -häuser im Passeiertal?

Auf Basis von Holidus Daten hat Passeiertal mit einem durchschnittlichen Preis von 201 € / Nacht einen vergleichbar hohen Durchschnittspreis für eine Destination in Italien.

Wann sind Unterkünfte hier am günstigsten?

Wenn Sie bei Ihrem Besuch hier so viel wie möglich sparen möchten, fahren Sie im April (160 € durchschnittlich pro Nacht), Mai (164 €) oder Juni (166 €), um die preiswertesten Ferienwohnungen oder Ferienhäuser für das ganze Jahr zu finden.

Wann bezahlt man am meisten für Ferienwohnungen oder Ferienhäuser im Passeiertal?

Wenn es darum geht, eine Ferienunterkunft für Ihren Urlaub zu mieten, sind die teuersten Monate, absteigend sortiert, Januar, Dezember und August mit Preisen je Nacht von 238 €, 235 € und 224 €.

Ist es empfehlenswert, einen Trip hierher rechtzeitig zu planen?

Wenn Sie sich für diese Destination entscheiden, empfehlen wir, Ihre Reise frühzeitig zu planen, da die Ferienwohnungen und -häuser mit einer Jahresbelegung von durchschnittlich 57 % eine hohe Nachfrage aufweisen.

Welche Monate sind am besten geeignet für eine spontane Auszeit an dieser Destination?

Die geeignetsten Monate für die Suche nach einer freien Ferienunterkunft im Passeiertal sind Mai (mit 69 % Verfügbarkeit), Juni (65 %) und April (63 %).

Welche Monate haben eine niedrige Verfügbarkeit für Unterkünfte im Passeiertal?

Der Monat mit der höchsten Belegung im Durchschnitt ist August (nur 3 % der Objekte waren letztes Jahr verfügbar). Es folgen September (22 %) und Juli (30 %). Während dieser Zeit, ist die Verfügbarkeit sehr gering (18 %). Deshalb ist es empfehlenswert, so früh wie möglich zu reservieren.

Wie viele Ferienwohnungen und Ferienhäuser hat Holidu im Passeiertal im Angebot?

Unser Angebot umfasst 280 Ferienwohnungen / Ferienhäuser von 9 verschiedenen Partnern.

Holidays im Ferienhaus? Holidu durchsucht hunderte Webseiten und findet das perfekte Ferienhaus zum günstigsten Preis.

Booking.com Ferienhäuser & Ferienwohnungen im PasseiertalBooking.com Ferienhäuser & Ferienwohnungen im Passeiertal
Airbnb Ferienhäuser & Ferienwohnungen im PasseiertalAirbnb Ferienhäuser & Ferienwohnungen im Passeiertal
Vrbo Ferienhäuser & Ferienwohnungen im PasseiertalVrbo Ferienhäuser & Ferienwohnungen im Passeiertal
Bookiply Ferienhäuser & Ferienwohnungen im PasseiertalBookiply Ferienhäuser & Ferienwohnungen im Passeiertal
FeWo-direkt Ferienhäuser & Ferienwohnungen im PasseiertalFeWo-direkt Ferienhäuser & Ferienwohnungen im Passeiertal
Abritel Ferienhäuser & Ferienwohnungen im PasseiertalAbritel Ferienhäuser & Ferienwohnungen im Passeiertal
HRS Ferienhäuser & Ferienwohnungen im PasseiertalHRS Ferienhäuser & Ferienwohnungen im Passeiertal
500+ mehr
  1. Ferienhäuser und Ferienwohnungen
  2. Italien
  3. Norditalien
  4. Passeiertal