Ferienwohnungen und Ferienhäuser am Ijsselmeer

Vergleiche 612 Unterkünfte am Ijsselmeer und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte am Ijsselmeer

Ferienwohnung für 2 Personen, mit Ausblick und Seeblick sowie Terrasse, mit Haustier
4,0
3 Bewertungen
Hindeloopen, Súdwest Fryslân
ab
37 €pro Nacht
Ferienhaus für 8 Personen, mit Seeblick und Sauna sowie Ausblick und Terrasse, mit Haustier
4,3
6 Bewertungen
De Friese Meren, niederländische Nordsee
ab
90 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Seeblick und Ausblick sowie Terrasse
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 125m², 250m zum Strand
3,9
3 Bewertungen
Súdwest Fryslân, Holländische Küste
ab
66 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Haustier
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 48m², 150m zum Strand
4,9
13 Bewertungen
Hollands Kroon, Holländische Küste
ab
29 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Sauna und Ausblick
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 85m², 1,7km zum Strand
4,8
8 Bewertungen
Den Oever, Holländische Küste
ab
43 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 175m², 100m zum Strand
4,9
12 Bewertungen
Súdwest Fryslân, Holländische Küste
ab
229 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 50m², 2,9km zum Strand
4,9
18 Bewertungen
Súdwest Fryslân, Holländische Küste
ab
75 €pro Nacht
Ferienhaus für 10 Personen, mit Garten
4,6
17 Bewertungen
Súdwest Fryslân, Holländische Küste
ab
74 €pro Nacht
Ferienhaus für 8 Personen, mit Balkon und Pool
8 Pers., 3 Schlafzimmer, 108m², 1,6km zum Strand
4,9
6 Bewertungen
Súdwest Fryslân, Holländische Küste
ab
104 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Whirlpool und Garten
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 100m², 1,9km zum Strand
5,0
5 Bewertungen
De Friese Meren, Holländische Küste
ab
56 €pro Nacht
Ferienhaus für 8 Personen, mit Whirlpool und Terrasse
Workum, Súdwest Fryslân
ab
84 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Garten und Pool
4,9
13 Bewertungen
Súdwest Fryslân, Holländische Küste
ab
84 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 55m², 1km zum Strand
4,7
3 Bewertungen
Medemblik, Holländische Küste
ab
123 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Garten
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 100m², 600m zum Strand
5,0
8 Bewertungen
Súdwest Fryslân, Holländische Küste
ab
67 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Garten
4,9
25 Bewertungen
Workum, Súdwest Fryslân
ab
36 €pro Nacht
Ferienhaus für 8 Personen, mit Garten
3,7
6 Bewertungen
De Friese Meren, Holländische Küste
ab
72 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 55m², 1,1km zum Strand
4,4
20 Bewertungen
Medemblik, Holländische Küste
ab
91 €pro Nacht
Chalet für 4 Personen, mit Garten
4,5
17 Bewertungen
Noordoostpolder, niederländische Nordsee
ab
44 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights am Ijsselmeer

  • 1.000 Quadratkilometer großer Stausee
  • Hervorragende Segelbedingungen
  • Fischreiche Angelregion
  • Authentische holländische Dörfer

Meistgesuchte Ausstattung am Ijsselmeer

Pool 101
Internet 253
Haustier erlaubt 181
Balkon/Terrasse 222
TV 326
Garten 190
Parken möglich 256
Waschmaschine 209
Heizung 276

Ferienwohnungen am Ijsselmeer

Im Ferienhaus am Ijsselmeer die Ruhe genießen

Das Ijsselmeer zählt zu den beliebtesten Urlaubsregionen der Niederlande. Wer dennoch ein wenig Ruhe und Abgeschiedenheit genießen möchte, findet Ferienhäuser in den beschaulichen Dörfern Makkum, Workum oder der Hansestadt Stavoren. In grüner Landschaft lässt es sich hier mit der ganzen Familie entspannen.

Ferienwohnungen und Apartments im original friesischen Stil

Viele Ortschaften rund ums Ijsselmeer zeigen noch ihr urtümliches Gesicht. So fällt es auch nicht schwer, eine Ferienwohnung am Ijsselmeer im original friesischen Stil zu finden, zum Beispiel in Lemmer. Unter dem Reetdach warten gemütlich eingerichtete Zimmer, entweder mitten im Grünen oder in einer der kleinen Hafenstädte mit direktem Blick auf den See.

Urlaub am Ijsselmeer

Lage und Orientierung

Das Ijsselmeer: Der größte See der Niederlande

Beim Ijsselmeer handelt es sich nicht etwa um ein Meer, sondern um den größten See in den Niederlanden. Seinen Namen verdankt der Stausee seinem Hauptzufluss, der Ijssel. Entstanden ist der See durch den Bau des 90 Kilometer langen Abschlussdeichs, über den heute die niederländische Autobahn A7 sowie ein Fahrradweg führen.

Urtümliche holländische Fischerdörfer direkt am See

Das Ijsselmeer misst etwa 1.000 Quadratkilometer und ist zwischen zwei und 5,50 Meter tief. Zum Schwimmen ist es im Stausee allerdings meist zu kalt. Dafür gilt der See als das Segelparadies der Niederlande. Rund um den Stausee liegen urtümliche Fischerdörfer mit historischen Hafenanlagen. In Seenähe befinden sich auch sehenswerte Ortschaften wie die Käsestadt Edam und die ehemalige Insel Urk.

Die tiefste Stelle des Ijsselmeers liegt bei Val van Urk und misst 5,50 Meter.

Top 5 Reisetipps

Segeltour auf dem Ijsselmeer

Ans Ijsselmeer zieht es dank der hervorragenden Windbedingungen besonders viele Segler. Vom Binnensee aus geht es über Kanäle zu den Häfen der umliegenden Dörfer. Wer sich weiter hinaus traut, begibt sich auf Fahrt zu den westfriesischen und ostfriesischen Inseln.

Zu Besuch in Urk

Urk war einst eine Insel. Heute ist die 20.000 Einwohner zählende Gemeinde die älteste Stadt in der Provinz Flevoland. Das historische Stadtzentrum, der alte Fischereihafen und das Heimatmuseum gewähren einen Einblick in die urtümlichen Niederlande.

Die Zuiderzeewerke

Wie der Mensch dem Meer etwas mehr Land abgewinnt, zeigen die Zuiderzeewerke, ein weitläufiges System von Deichen und Wasserpumpenanlagen. Die Werke sollten die Zuidersee von der Nordsee trennen, durch Polder Land gewinnen und den Hochwasserschutz verbessern.

Edam: Alles Käse?

Edamer Käse ist weit über die Grenzen seiner Heimatstadt hinweg bekannt. Original Edamer bekommen Kunden auf dem Edamer Käsemarkt, der im Juli und August immer am Mittwochvormittag stattfindet. Tausende Besucher decken sich hier mit der Spezialität ein.

Speisen im Hafenturm

Wer nicht nur in seinem Ferienhaus am Ijsselmeer essen möchte, schaut zum Beispiel im urigen Restaurant "De Hoofdtoren" in Hoorn vorbei. Die Gäste speisen hier in einem von Kerzenlicht beleuchtetem Hafenturm mit Meerblick.

Wissenswertes

Die beste Reisezeit für den Urlaub am Ijsselmeer

Im Sommer können die Wassertemperaturen des Stausees schon einmal auf über 20 Grad steigen. Die beliebteste Reisezeit für einen Urlaub am Ijsselmeer liegt daher zwischen Juli und August. Eine frische Meeresbrise von Westen sorgt für ideale Bedingungen für Seegler, Surfer und Wakeboarder. Radfahrer und Wanderer besuchen die Region auch gerne im Frühjahr oder Herbst, wenn das Wasser zwar kühler ist, die Lufttemperaturen aber noch angenehm sind.

Angeln am Ijsselmeer: Schonzeiten beachten

Genauso gerne wie Segler reisen Angler an den holländischen See. Wer sich im Ferienhaus selbst versorgen möchte, findet hier Fische im Überfluss. Die Schonzeit gilt von Anfang April bis zum 31. Mai, anschließend dürfen Angler die Rute auswerfen. Doch Achtung: Die Zahl der zu fangenden Barsche und Zander ist auf 30 begrenzt. Zudem besteht überall am See Nachtangelverbot.