Geheimtipps Maastricht

Insider-Tipps für deine nächste Städtereise nach Maastricht

Diese wunderschöne Stadt liegt im Südosten der Niederlande und vereint perfekt historische und moderne Elemente. In Maastricht könnt ihr bei einem Spaziergang die Stadt erkunden, ein wenig shoppen, in einem tollen Restaurant zu Mittag essen und einen Kaffee in einem der vielen trendigen Cafés genießen. Diese kleine Stadt hat viele Highlights zu bieten. Wir haben euch einige Insider-Tipps für eure nächste Städtereise nach Maastricht zusammengestellt.

1. Geheimtipp Maastricht: KAFETHÉA
“KAFETHÉA” ist eine Kaffeebar mit einer großen Auswahl an veganen Backwaren. Wer das Café betritt, hat das Gefühl, sich in einem trendigen und nachhaltig eingerichtetem Wohnzimmer zu befinden. Das eigentliche Highlight des Cafés ist die “Bookworm Bar”, die aus einem Regal mit unzähligen Büchern besteht. Zögert also nicht, euch an einem regnerischen Tag ein Buch zu schnappen, eine heiße Schokolade mit Mandelmilch zu bestellen und es euch einige Stunden gemütlich zu machen. Ihr könnt auch zum Frühstück hierher kommen und einige der köstlichen Pfannkuchen genießen.

Katfethea

Kafethea / © Instagram: mariednv1

2. Geheimtipp Maastricht: Polare
Schon seit 200 Jahren wird diese Kirche nicht mehr als Ort zur Religionsausübung genutzt. Das Gebäude hatte bereits sehr unterschiedliche Funktionen, unter anderem diente es als Fahrradabstellraum und für Versammlungen zu Karneval. Seit ihrer aufwendigen Restaurierung im Jahr 2006 beherbergt die dominikanische Kirche eine Buchhandlung. Die Atmosphäre hier ist einfach einzigartig. Beim Betreten des Gebäudes habt ihr freien Blick auf 1.200 Quadratmeter Bücher. Im Sanktuarium befindet sich zudem ein kleines, gemütliches Café.

Polare Buchhandlung

Polare / © Instagram: teenzhang

3. Geheimtipp Maastricht: Kino Lumière
Dieses Kino ist definitiv ein besonderer Ort. Es befindet sich in einem wunderschönen Nationaldenkmal-Gebäude im Sphinx-Viertel, nur wenige Schritte vom Stadtzentrum entfernt. Das Filmtheater zeigt neben aktuellen und bekannten Filmen auch Originalversionen, Independent-Produktionen sowie Dokus. Neben dem Kino selbst gibt es ein ausgezeichnetes Restaurant im selben Gebäude. Hier könnt ihr einen Kaffee, ein Mittag- oder Abendessen in toller Lagerhaus-Atmosphäre im Retro-Stil genießen.

Kino Lumière

Kino Lumière  / © Instagram:  lumieremaastricht

4. Geheimtipp Maastricht: Teazone
Der Name ist Programm: In diesem Café geht es um Tee aus aller Welt. Aber nicht nur der Tee kommt aus verschiedenen Kulturen, auch das Interieur ist eine vielseitige Mischung von Designs. Das Besondere ist, dass in diesem Concept Store alles zum Verkauf steht, das ihr sehen könnt. Kommt am Nachmittag, um einen klassischen “High Tea” zu genießen. Im Sommer ist das Highlight des Teehauses die versteckte Dachterrasse. Relaxt dort in der Sonne und trinkt einen kalten Lychee-Eistee. Insgesamt bietet euch die “Teazone” mehr als 140 verschiedene Teesorten, das klassische Ritual der nachmittäglichen “Tea Time”, hausgemachte Kuchen und hochwertigen Kaffee.

Teazone

Teazone / © Instagram: claudiarusso

Ferienwohnung in Maastricht

Weitere Artikel in dieser Kategorie: