Geheimtipps für Utrecht

Insider-Tipps für deine nächste Reise nach Utrecht

Die wunderschöne, mittelalterliche Stadt Utrecht befindet sich im Herzen der Niederlande und wurde um den gewaltigen Domturm im historischen Zentrum erbaut. Aber es ist nicht nur die Geschichte der Stadt, sondern auch die vielen schönen und angesagten Cafés und Restaurants, die die Menschen anziehen.
Wir haben euch einige Insider-Tipps für eure nächste Reise nach Utrecht zusammengestellt.

1. Geheimtipp Utrecht: Frenchie Café

Das Frenchie ist wahrscheinlich eines der Instagram-würdigsten Cafés, die ihr bisher gesehen habt. Das kleine Café befindet sich in der Lange Nieuwstraat, nicht weit von Dom und Domplein entfernt. Das Interieur ist eine Mischung aus runden Tischen aus weißem Marmor, weichen rosa Sofas und wunderschönen goldenen Spiegeln an den Wänden. Das Frenchie Café ist definitiv ein Brunch-Spot. Das heißt, hier bekommt ihr nicht nur ein tolles Stück Kuchen, sondern auch hippes Avocado-Toast, amerikanische Pfannkuchen und Trüffel-Pommes. Die meisten Leute kommen allerdings, um die legendären Einhorn-Donuts zu probieren.

Frenchie Cafe

Frenchie Cafe / © Instagram: _abiteoutoflife

2. Geheimtipp Utrecht: Roost aan de Singel

Wenn ihr im Sommer in Utrecht seid und einen besonderen und erholsamen Ort sucht, solltet ihr euch das Roost ansehen. Es ist gleichzeitig Restaurant, Bar, Terrasse und Outdoor-Location. Das Roost liegt am Rande des Zentrums im Park Paardenveld und hat eine der größten und sonnigsten Terrassen der Stadt, mit Blick auf den neuen Kanal. Wenn das Wetter mal nicht mitspielt, gibt es auch einen Innenraum und eine überdachte Terrasse. Wählt etwas Leckeres vom Grillmenü und entspannt euch zum Plätschern des Kanals. Wie wäre es mit einem klassischen, super leckeren Pulled Pork Sandwich?

Roost aan de Singel

Roost aan de Singel / © Instagram: michielton

3. Geheimtipp Utrecht: The Streetfood Club

Wenn ihr in Utrecht seid, solltet ihr dieses Restaurant nicht verpassen, denn es ist einer der angesagten Spots der Stadt. Die Innenausstattung ist einfach einzigartig! Innerhalb des Restaurants gibt es drei verschiedene Bereiche: Zum einen den rosaroten Raum, in dem rosa Affen die Wände schmücken und sogar die Tische und Stühle mit rosafarbenem Stoff bezogen sind. Dann wäre da der zweite Raum, in dem ihr euch mit den vielen Bananenstauden fühlt wie in einem Botanischen Garten. Im dritten Raum empfängt euch schließlich eine tropische Cocktailbar. Obwohl das Gebäude selbst sehr alt ist, ist das Innere das genaue Gegenteil. Aber nicht nur das Interieur ist umwerfend, sondern auch das Essen! Die Köche nehmen euch mit auf eine kulinarische Reise von den Slums Mexikos bis auf die Straßen von Bangkok. Das Food-Konzept ist so angelegt, dass ihr viele kleine Gerichte bestellt und sie mit Freunden teilt. Bestellt am besten etwa drei Gerichte pro Person, um die ganze Vielfalt zu erleben.

The Streetfood Club

The Streetfood Club / © Instagram: lacabanedelou

4. Geheimtipp Utrecht: 30 ml Coffee Roasters

Wenn ihr durch die Innenstadt von Utrecht streift und einen schönen Platz für einen guten Kaffee sucht, solltet ihr auf jeden Fall das 30 ml testen. Die Latte Art sieht toll aus und der Kaffee schmeckt extrem gut. Das lange Café ist gesäumt von mehreren Tischen und Hängelampen aus Naturholz, ergänzt mit farbenfrohen Designs von Kaffeebäumen. Lasst euch die hausgemachten Kuchen und Kekse nicht entgehen. Eines der insgesamt drei Outlets von 30ml liegt direkt im Zentrum und ist eine echte Bereicherung für Utrecht. Am besten gleich hin und probieren!

30ml Coffee Roasters

30ml Coffee Roasters / © Instagram: thewilddreverie

Ferienwohnung Utrecht

Weitere Artikel in dieser Kategorie: