Geheimtipps Heidelberg

Insider-Tipps für deine nächste Städtereise nach Heidelberg

Nicht ohne Grund wird Heidelberg oft als eine der schönsten Städte Deutschlands bezeichnet. Es ist durch und durch eine bezaubernde und traditionsreiche Stadt, mit vielen historischen Gebäuden, wie dem berühmten Heidelberger Schloss. Diese Stadt am Neckar ist definitiv eine Reise wert! Wir haben euch einige Insider-Tipps für eure nächste Städtereise nach Heidelberg zusammengestellt.

1. Geheimtipp Heidelberg: Unter Freunden

Nach einem vormittäglichen Bummel durch die Gassen der Altstadt, bekommt ihr sicherlich Appetit. “Unter Freunden” ist der perfekte Ort, um euren Hunger und Durst zu stillen. Hier wird euch die beste Pizza der Stadt serviert. Es gibt eine riesige Auswahl an leckeren Pizzen, einige davon sind ziemlich originell. Typische Pizza-Toppings sind zum Beispiel Hummus, Feigen, Auberginen, Austernpilze, Pecorino-Käse, Koriander-Petersilien-Pesto und Birnen-Gorgonzola. Auch die veganen Pizzen sind sehr beliebt. Das Besondere im “Unter Freunden” ist übrigens, dass die Pizza nicht im Ganzen kommt. Ihr lasst euch die Stücke je nach Gusto abschneiden und zahlt nach Gewicht.

Unter Freunden Heidelberg

Unter Freunden / © Instagram: issys_happiness

2. Geheimtipp Heidelberg: Heidelberger Schloss

Auf einem felsigen Hügel über der Universitätsstadt erheben sich die Ruinen des einstigen Schlosses Heidelberg. Das verlassene Renaissanceschloss thront über der Altstadt. Es vermittelt einen romantischen Eindruck, besonders vom gegenüberliegenden Ufer des Neckars bei nächtlicher Beleuchtung. Der Bau des Schlosses begann um 1300, es wurde von vielen deutschen Fürsten über Jahrhunderte als königliche Residenz genutzt. Ihr erreicht das Schloss entweder über einen steilen, gepflasterten Weg innerhalb von 10 Minuten oder bequem mit der Bergbahn vom Bahnhof Kornmarkt. Eine der beliebtesten Veranstaltungen ist das Heidelberger Schlossfest von Juni bis August. Es bietet eine vielseitige Mischung aus Theater, Chormusik, Kammerorchester, Jazz, Folk und Oper.

Heidelberger Schloss

Heidelberger Schloss / © Instagram: higgi1311

3. Geheimtipp Heidelberg: Coffee Nerd

Hier bekommt ihr den besten Kaffee der Stadt! Coffee Nerd überzeugt mit minimalistischem Interieur, einer High-Tech-Ausstattung und einer großen Auswahl an regionalen Röstsorten. Der Kaffee ist absolut köstlich – dank der handgefertigten “Seattle”, einer dreigruppigen Slayer-Espressomaschine. Dieser Rolls Royce unter den Kaffeemaschinen ist in deutschen Cafés selten zu finden! In der ruhigen und entspannten Atmosphäre könnt ihr an der Kaffeebar direkt am Fenster sitzen oder natürlich im Freien. Auf der zweiten Etage lesen die Gäste sehr gerne im Stillen in großzügigen, gemütlichen Sesseln. Bestellt euch zum Kaffee ein Stück frisch gebackenen Kuchen, Gebäck oder unseren Favoriten: Pastels de Nata.

Coffee Nerd Heidelberg

Coffee Nerd / © Instagram: simon.robertson

4. Geheimtipp Heidelberg: Vierling Store

Wer schönes Design liebt oder nach kleinen Geschenken sucht, ist in diesem Concept Store genau richtig. Vierling bietet wunderbare nachhaltige Objekte, die in einer einladenden Atmosphäre auf einzigartige Weise präsentiert werden! In allen Ecken des Ladens gibt es viele tolle Produkte zu entdecken. Zum Beispiel findet ihr hier Holzbrettchen, handgefertigte Keramikschalen, Kaffeebecher, Kerzen und noch viel mehr. Der gesamte Laden präsentiert hochwertige Produkte und ist schlicht und stylish gestaltet.

Vierling Heidelberg

Vierling Store / © Instagram: vierling.heidelberg

Ferienwohnungen in Heidelberg

Weitere Artikel in dieser Kategorie: