Geheimtipps Manchester

Insider-Tipps für deine Reise nach Manchester

Eine der aufregendsten Städte Großbritanniens! Wer nach Manchester reist, findet eine großartige Mischung aus Musik, Sport, Kultur, Geschichte und gutem Essen. Diese Stadt ist besonders für ihre Vielfalt bekannt. Hochmoderne Gebäude prägen die Skyline von Manchester mit seinen sonst oftmals neugotischen Strukturen. Wir haben euch einige Insider-Tipps für eure nächste Städtereise nach Manchester zusammengestellt.

1. Geheimtipp Manchester: John Rylands Library
Diese Bibliothek ist eines der schönsten neugotischen Gebäude von Manchester. Es beherbergt eine der weltweit reichsten und außergewöhnlichsten Sammlungen von Büchern, Manuskripten, Karten, Kunstwerken und Objekten. Das Highlight der Bibliothek ist der atemberaubende historische Lesesaal mit prächtigen Buntglasfenstern und filigranen Decken. Hier könnt ihr es euch mit einem neuen Buch aus dem zugehörigen Shop gemütlich machen und für ein paar Stunden entspannen. Der Eintritt ist frei und die Bibliothek ist sieben Tage die Woche geöffnet.

John Rylands Library Manchester

John Rylands Library / © Instagram: n.degiovanni

2. Geheimtipp Manchester: Federal Cafe & Bar
Dieses Café ist der richtige Ort für Brunch-Fans. Die Auswahl auf der Brunch-Karte ist nämlich vom Feinsten, außerdem servieren die Baristas einen der besten Kaffees der Stadt. Sobald ihr das Café betretet, taucht ihr in eine besondere Atmosphäre ein: Die Baristas witzeln während sie ihre Latte Art kreieren, die Gäste sind in leise Gespräche vertieft und über allem hängt der Geruch von frisch gebackenem Bananenbrot. Das Beste wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten: Der Brunch wird den ganzen Tag angeboten, nämlich bis 18:00 Uhr. Und? Habt ihr Lust auf ein leckeres Avocado-Sauerteigbrot mit pochierten Eiern und geräuchertem Lachs?

Federal Cafe Bar Manchester

Federal Cafe & Bar / © Instagram: wangamazing

3. Geheimtipp Manchester: Witworth Art Gallery
Die Galerie ist berühmt für ihre Sammlungen britischer Aquarelle, Zeichnungen, Druckgrafiken, moderner Kunst und Skulpturen sowie für ihre große Sammlung an Textilien und Tapeten. “Witworth Art Gallery” widmet sich der Arbeit von Künstlern wie Dürer und Rembrandt bis zu Lucian Freud und David Hockney. Im schönen Park, der die Galerie umgibt, könnt ihr anschließend noch einen kleinen Skulpturengarten erkunden. Das Museum erhebt keinen Eintrittspreis, schaut also einfach mal vorbei! Wenn ihr mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs seid, ist die nächste Haltestelle die Oxford Road.

Whit worth Art Gallery Manchester

Whitworth Art Gallery / © Instagram: cheshirelifemag

4. Geheimtipp Manchester: 20 Stories Rooftop
“20 Stories” ist ein Restaurant, eine Dachterrasse und eine Cocktailbar in einem, es liegt im Herzen von Spinningfields. Auf der idyllischen Terrasse findet ihr echte Bäume, Outdoor-Kamine und viele Sitzgelegenheiten, auf denen ihr euch mit ein paar Cocktails in der Sonne entspannen könnt. Außerdem bietet “20 Stories” vom 19. Stock aus einen beeindruckenden Panoramablick auf die Stadt. Die Getränke sind nicht ganz günstig, aber die Aussicht ist allemal ein Gläschen Wein oder einen Cocktail wert!

20 Stories Manchester

20 Stories Rooftop / © Instagram: 20storiesmcr

Ferienwohnungen in Manchester

Weitere Artikel in dieser Kategorie:

© 2014 — 2019 by Holidu.de
Impressum
AGB
Datenschutz