Die Top 10 Kulturstädte Deutschlands

Ranking zehn deutscher Städte, die die meisten kulturellen Einrichtungen bieten

“Wer in schönen Dingen einen schönen Sinn entdeckt – der hat Kultur.” – Oscar Wilde

Deutschland ist voller kultureller Reisehighlights. Wer auf Reisen gerne Museen, Theater, Opern Galerien oder auch altehrwürdige Bibliotheken aufsucht, wird im eigenen Land auf jeden Fall fündig. Von historischen Artefakten und Alten Meistern über traditionelle Opern und Theaterstücke bis hin zu moderner Kunst und kreativen Neuinterpretationen: Die Vielfalt an kulturellem Angebot ist in Deutschland schier endlos. Deshalb hat Holidu, die Suchmaschine für Ferienhäuser, ein Ranking der zehn deutschen Städte aufgestellt, die die meisten kulturellen Einrichtungen bieten und zu einer informativen und facettenreichen Kultour einladen. Berücksichtigt wurden für die Erstellung des Rankings Theater, Opernhäuser, Museen, Kunstgalerien und Bibliotheken.

Methodik:
Das Ranking wurde im März 2019 basierend auf Google-Daten erstellt. Aufgenommen wurden in den Vergleich Großstädte mit mehr als 150.000 Einwohnern. Holidu hat zur Erstellung des Rankings in einer automatischen Auszählung die Anzahl an Theatern, Konzerthäusern, Opern, Museen, Kunstgalerien und Bibliotheken einer jeden berücksichtigten Stadt ermittelt. Für Museen und Kunstgalerien wurden nur Ergebnisse mit mehr als fünf Google-Rezensionen berücksichtigt, für Theater, Opern, Konzertsäle und Bibliotheken die Ergebnisse mit mindestens einer Rezension. Holidu erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Einrichtungen, die bei Google fälschlicherweise als Theater, Oper, Konzertsaal, Bibliothek, Kunstgalerie oder Museum gekennzeichnet sind, wurden in manueller Arbeit weitestgehend aus dem Datensatz entfernt.

Weitere Artikel in dieser Kategorie: